Quitten-Baum-Krankheit: Wie man Quitte-Baum-Krankheiten behandelt



Quitte, die einst beliebte, aber damals weitgehend vergessene Orchideenart, macht im großen Stil ein Comeback. Und warum nicht? Mit ihren bunten, crêpeartigen Blüten, einer relativ kleinen Größe und einem großen Pektin-Punsch ist Quitte die perfekte Frucht für den Obsthändler, der seine eigenen Konfitüren und Gelees herstellt. Aber es ist nicht alles Spaß und Spiel in der Welt der Gelee; Es ist auch wichtig, ein wenig über die häufigen Krankheiten der Quitten zu wissen, damit Sie sie fangen können, bevor Ihre Quitte ernsthaft krank wird. Das Behandeln einer kranken Quitte ist viel einfacher, wenn Sie es in einem frühen Krankheitsstadium tun können. Lesen Sie weiter, um mehr über Probleme der Quittenkrankheit zu erfahren.

Krankheiten der Quittenbäume

Quitten-Baum-Krankheit ist in der Regel nicht zu ernst, aber die meisten rechtfertigen irgendeine Art von Behandlung. Krankheitserreger können Ernten ruinieren und Pflanzen schwächen, daher kann das Wissen, wie man Quittenbaumkrankheiten behandelt, eine wertvolle Fähigkeit für die langfristige Gesundheit Ihrer Pflanze sein. Dies sind einige der häufigsten Probleme, denen Sie wahrscheinlich begegnen werden:

Feuerbrand . Birnenzüchter werden mit Feuerbrand vertraut sein. Diese bakterielle Belästigung ist auch ein Problem für Quitten. Sie können feststellen, dass die Blüten wassergetränkt oder schnell welkend sind. Die Blätter in der Nähe folgen, welken und verdunkeln, während sie an der Pflanze haften bleiben und ihr eine versengte Erscheinung geben. Bei nassem Wetter können infizierte Tücher eine cremige Flüssigkeit austreten und Mumiefrüchte bleiben nach dem Ende der Saison fest haften.

Oft können Sie das infizierte Material ausschneiden, alle heruntergefallenen Trümmer abtragen, um eine Reinfektion zu verhindern, und Ihre Pflanze mit Kupfersprays während der Ruhephase und kurz vor dem Knospenbruch behandeln, um den Zyklus zu beenden. Es kann einige Jahre des Fleißes dauern, aber Ihre Geduld wird belohnt.

Blattfleck . Es gibt mehrere Blattfleckenkrankheiten, die die Quitte beeinflussen können. Sie können als große oder kleine Flecken auf Blättern erscheinen, sind jedoch weitgehend kosmetischer Natur. Der beste Plan ist, alle umgestürzten Trümmer von Ihrem Baum zu entfernen, um eventuelle Pilzsporen zu entfernen, das innere Blätterdach zu beschneiden, um die Luftzirkulation zu erhöhen und, wenn die Flecken reichlich vorhanden sind, mit einem Kupferfungizid zu sprühen, wenn Blätter im Frühling entstehen.

Echter Mehltau . Echter Mehltau ist eine Pilzerkrankung, die aussieht, als wäre Ihre Pflanze in der Nacht leicht mit Puderzucker bestäubt worden. In Zierpflanzen ist es keine ernste Krankheit, aber in Obstbäumen kann es Zwergwuchs, Verzerrung und Vernarbung von neuem Wachstum verursachen, sogar die Frucht selbst schädigend. Es ist definitiv etwas zu behandeln. Zum Glück behandeln Sie es wie Blattfleck. Öffnen Sie den Baldachin, erhöhen Sie den Luftstrom um jeden Ast herum, entfernen Sie alle Sporen, die Sporen enthalten könnten, und wenden Sie ein Fungizid an, um den Pilz wieder zu töten.

Vorherige Artikel:
Azaleen werden oft in der Heimatlandschaft angebaut, nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch wegen ihrer Widerstandsfähigkeit. Aber so hart wie sie sind, gibt es immer noch ein paar Krankheiten, die Azalee-Sträucher beeinflussen können. Eine davon ist die Phytophthora-Wurzelfäule. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Azalee von Phytophthora-Pilzen befallen ist, lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren. Sympt
Empfohlen
Von Amy Grant Glücklicherweise ist mir das nie passiert, aber ich habe andere Leute getroffen, die sich fragen, warum sie bitter schmeckende Tomaten haben. Ich bin wählerisch wegen meiner Frucht und fürchte, diese Erfahrung könnte mich sofort von Tomaten abhalten! Die Frage ist: Warum schmecken Tomaten bitter oder gar sauer? Wa
Es wird berichtet, dass sie zu den mächtigsten aller Superfoods gehören. Kleine rote Goji-Beeren sollen die Lebenserwartung verlängern, das Immunsystem verbessern, Herz-Kreislauf-Erkrankungen behandeln und vorbeugen, die Verdauung verbessern, die Augengesundheit verbessern, die Gehirnaktivität stimulieren und sogar gegen einige wirksam sein Arten von Krebs. Au
Die Winterflaute wird bald durch das Erscheinen von Samen- und Pflanzenkatalogen im Briefkasten hinweggefegt. In der Regel begrüßen die Gärtner um das neue Jahr die Postperson mit untypischer Freude. Samen- und Pflanzenkataloge sind der Vorbote für schönere Wetter- und Spaßzeiten im Freien. Die Verwendung von Versandkatalogen und jetzt Online-Unternehmen erfordert ein wenig Know-how und manchmal eine Übersetzung. Hier
Dill ist ein leicht anzubauendes Kraut, das zu kulinarischen Zwecken angebaut wird. Während Dill ein einjähriges ist, sät sie sich leicht selbst und wird im allgemeinen den nächsten Frühling zurückbringen. Jeder Teil von Dill, die Stängel, Blätter, Blüten und sogar die Samen sind essbar. Also, welche spezielle Pflege braucht Dill, wenn überhaupt? Sollten
Es gibt eine Reihe von Gründen, warum das Laub einer Zimmerpflanze braun werden kann. Warum werden Gebetsblätter braun? Gebetspflanzen mit braunen Spitzen können durch niedrige Luftfeuchtigkeit, unsachgemäße Bewässerung, überschüssigen Dünger oder sogar zu viel Sonne verursacht werden. Kulturelle Bedingungen sind leicht zu ändern und bald wird Ihre schöne Zimmerpflanze wieder in ihrem Glanz erstrahlen. Schau dir
Du willst, dass deine Kleinen wissen, woher das Essen kommt und wie viel Arbeit es braucht, um zu wachsen, und es würde nicht schaden, wenn sie dieses Gemüse essen würden! Die Schaffung von Snack-Gärten für Kinder ist der perfekte Weg, um Ihren Kindern diese Wertschätzung zu vermitteln, und ich garantiere, dass sie es essen werden! Lese