Anbau von Gemüse im Winter: Erfahren Sie mehr über Zone 9 Wintergemüse



Ich bin ziemlich neidisch auf Leute, die in den wärmeren Regionen der Vereinigten Staaten wohnen. Sie erhalten nicht nur eine, sondern zwei Chancen, Ernte zu ernten, besonders die in USDA-Zone 9. Diese Region eignet sich nicht nur für einen Frühjahrssaatgarten für Sommerkulturen, sondern auch für einen Wintergarten in Zone 9. Die Temperaturen sind mild genug für den Anbau Gemüse im Winter in dieser Zone. Neugierig, wie man anfängt? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Gemüse der Zone 9 für den Wintergarten.

Anbau eines Wintergemüsegartens in Zone 9

Bevor Sie Ihr Wintergemüse aus der Zone 9 auswählen, müssen Sie eine Gartenanlage auswählen und vorbereiten. Wählen Sie einen Standort mit mindestens 8 Stunden direkter Sonneneinstrahlung pro Tag mit gut entwässernden Böden. Wenn Sie einen bestehenden Garten verwenden, entfernen Sie alle alten Pflanzenreste und Unkräuter. Wenn Sie eine neue Gartenanlage benutzen, entfernen Sie alles Gras und bedecken Sie den Bereich bis zu einer Tiefe von 10-12 (25-30 cm).

Sobald die Fläche bebaut ist, verteilen Sie 1-2 Zoll (2, 5-5 cm) groben, gewaschenen Sand und 2-3 Zoll (5-8 cm) organisches Material auf die Gartenoberfläche und bis in den Boden.

Als nächstes fügen Sie Dünger zum Bett hinzu. Dies kann in Form von Phosphor und Stickstoff kommen. Mischen Sie den Dünger gut ein und gießen Sie die Betten. Lassen Sie sie für ein paar Tage austrocknen und Sie sind bereit zu pflanzen.

Zone 9 Gemüse für die Winterernte

Herbstkulturen tun viel besser, wenn sie von Transplantaten begonnen werden, als von Samen, und Transplantationen sollten immer für Paprika verwendet werden. Kaufen Sie die größten verfügbaren Transplantate. Oder Sie können Ihre eigenen Pflanzen früher in der Saison starten und sie verpflanzen. Pflanze Schatten tolerante Kulturen zwischen höheren Gemüse wie Tomaten.

Im Herbst gepflanzte Gemüsekulturen werden entweder als Lang- oder Kurzzeitkulturen eingestuft, abhängig von der Kältetoleranz der Kulturpflanze und dem Zeitpunkt des ersten Frosttodes. Wenn Sie im Winter Gemüse anbauen, achten Sie darauf, die Pflanzen entsprechend ihrer Frosttoleranz zu gruppieren.

Zone 9 Gemüse für den Wintergarten, die Frost-tolerant sind:

  • Rüben
  • Brokkoli
  • Rosenkohl
  • Kohl
  • Möhren
  • Blumenkohl
  • Mangold
  • Collards
  • Knoblauch
  • Grünkohl
  • Grüner Salat
  • Senf
  • Zwiebel
  • Petersilie
  • Spinat
  • Steckrübe

Gruppieren Sie die kurzfristigen Gemüse zusammen, so dass sie nach Frost getötet werden können. Dazu gehören Pflanzen wie:

  • Bohnen
  • Cantaloupes
  • Mais
  • Gurken
  • Aubergine
  • Okra

Gießen Sie den Garten einmal pro Woche (je nach Wetterlage) mit 2, 5 cm Wasser tief durch. Überwachen Sie den Garten auf Schädlinge. Reihendeckel oder Plastik können die Pflanzen vor Schädlingen schützen, obwohl sie in dieser Zeit meist nicht so weit verbreitet sind. Die Abdeckung kann auch Pflanzen vor Wind und kälteren Temperaturen schützen.

Achten Sie darauf, nur Sorten auszuwählen, die für Ihre Region geeignet sind. Ihre lokale Niederlassung kann Sie zu den richtigen Pflanzen für Ihre Region leiten.

Vorherige Artikel:
Boston Farne sind altmodische Pflanzen, die die Eleganz der Jahrhundertwende-Salons in das moderne Zuhause bringen. Sie erinnern an Straußenfedern und ohnmächtige Sofas, aber ihr sattes grünes Laub ist eine perfekte Folie für jede Dekoration Wahl. Die Pflanze benötigt viel Feuchtigkeit und wenig Licht, um zu verhindern, dass der Bostoner Farn braun wird. Wen
Empfohlen
Wenn Sie Zugang zu einer frischen Kokosnuss haben, könnten Sie denken, dass es Spaß machen würde, eine Kokosnusspflanze anzubauen, und Sie hätten Recht. Eine Kokospalme zu züchten ist einfach und macht Spaß. Unten finden Sie die Schritte zum Anpflanzen von Kokosnüssen und wachsenden Kokospalmen von ihnen. Kokos
Salbei ( Artemisia tridentata ) ist ein häufiger Anblick entlang von Straßenrändern und auf offenen Feldern in Teilen der nördlichen Hemisphäre. Die Pflanze ist charakteristisch mit ihren grau-grünen, nadelartigen Blättern und dem würzigen, aber scharfen Geruch. Während der Hitze des Tages ist der Duft ein erkennbarer Duft in Wüste und Buschland. Wachsend
Guelder Rose ist eine blühende Laubbaum, der unter vielen Namen, einschließlich Highbush Cranberry, Rose Holunder, Schneeball Baum und Crampbark geht. Der Name Guelder Rose stammt aus der Provinz Gelderland, wo angeblich eine beliebte Sorte entwickelt wurde. Der Baum ist sehr attraktiv und einfach zu kultivieren.
Normalerweise können Sie Lindenbäume ohne viel Mühe wachsen. Linden bevorzugen Böden mit guter Drainage. Sie tolerieren keine Überschwemmungen und Sie müssen sicherstellen, dass die Böden für Linden geeignet sind oder Sie Probleme mit Linden haben. Achten Sie darauf, wenn Sie Lindenbäume pflanzen, die Sie auf der Südseite Ihres Hauses pflanzen. Dies hil
Elefantenohr ist ein Name, der mehreren Pflanzen der Colocasia Familie gegeben wird, die wegen ihres großen, dramatischen Laubs angebaut werden. Diese Pflanzen werden am häufigsten in kälteren Klimazonen angebaut, wo sie kein Problem darstellen. Sie sind jedoch in den Zonen 8 bis 11 winterhart und wachsen in Zone 11 als immergrün. In
Wenn du einen Garten hast, hast du Eichhörnchen. Ja, das stimmt, auch wenn du keine Bäume hast! Manchmal werden die Eichhörnchen so nervtötend, dass sie neue Pflanzen schädigen und die Knospen an deinen Blüten knallen lassen, um die Samen oder das weiche Innere der Knospe zu erhalten. Oder sie können deine Blumenzwiebeln und Knollen ausgraben. Diese