Bambus Pflanzentypen - Was sind einige gemeinsame Bambus Sorten



Bambus hat den Ruf, invasiv zu sein und schwer zu kontrollieren, und deshalb neigen Gärtner dazu, sich davor zu scheuen. Dieser Ruf ist nicht unbegründet, und Sie sollten Bambus nicht pflanzen, ohne zuerst zu forschen. Wenn Sie entsprechend planen und darauf achten, welche Sorte Sie pflanzen, kann Bambus jedoch eine großartige Ergänzung zu Ihrem Garten sein. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Bambusarten zu erfahren.

Bambus Pflanzenarten

Bambus kann in zwei allgemeine Arten aufgeteilt werden: Laufen und Verklumpen.

Klumpender Bambus wächst, wie der Name schon sagt - in einem großen Grasklumpen, der hauptsächlich wächst und dort bleibt, wo Sie ihn gepflanzt haben. Dies ist der empfohlene Typ, wenn Sie einen wohlerzogenen Bambusständer in Ihrem Garten haben möchten, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen.

Laufender Bambus wird sich jedoch wie verrückt ausbreiten, wenn er nicht in Schach gehalten wird. Es verbreitet sich durch Aussenden von unterirdischen Läufern, den Rhizomen, die anderswo neue Triebe aussenden. Diese Rhizome können mehr als 100 Fuß vor dem Keimen zurücklegen, was bedeutet, dass Ihr neuer Bambuspflaster plötzlich auch der neue Bambuspflaster Ihres Nachbarn wird. Und dann ist ihr Nachbar. Aus diesem Grund solltest du keinen Bambus pflanzen, außer du weißt, wie man ihn eindämmt und bist bereit, ihn im Auge zu behalten.

Sie können einen unterirdischen Reinigungseffekt erzielen, indem Sie den Bambus mit Metallplatten, Beton oder einer im Handel erhältlichen Wurzelsperre umgeben, die mindestens 2 Fuß unter der Erde vergraben ist und sich mindestens 4 Zoll über dem Boden erstreckt. Bambuswurzeln sind überraschend flach und dies sollte jeden Läufer stoppen. Sie sollten jedoch regelmäßig auf den Bambus achten, um sicherzustellen, dass keine Rhizome entkommen sind. Das Einpflanzen Ihres Bambus in einem großen überirdischen Container, der nicht auf dem Boden ruht, ist eine narrensicherere Option.

Gemeinsame Bambus Sorten

Bambus ist ein immergrünes Gras, das unterschiedliche Kältetoleranzen für verschiedene Bambusarten aufweist. Die Bambusarten, die Sie im Freien pflanzen können, werden von der kältesten Temperatur bestimmt, die Ihr Gebiet im Winter erreicht.

Kaltharte Typen

Drei running Bambus Sorten, die sehr kalt winterhart sind:

  • Goldener Hain
  • Schwarzer Bambus
  • Kuma Bambus

Zwei kaltblütige, klumpende Bambuspflanzenarten sind:

  • Chinesischer Berg
  • Regenschirm Bambus

Je wärmer Ihr Klima ist, desto mehr Optionen haben Sie für verschiedene Bambusarten.

Warme Klimatypen

Klumpende Bambussorten:

  • Chinesische Göttin
  • Hecke Bambus
  • Farnblatt
  • Silberstreifen

Lauftypen umfassen:

  • Schwarzer Bambus
  • Rote Marge
  • Goldenes Goldenes
  • Riesiges japanisches Holz

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Bulbineblumen sind ein guter Akzent für ein Blumenbeet oder einen gemischten Behälter. Bulbine-Pflanzen ( Bulbine spp.), Mit sternförmigen Blüten in gelb oder orange, sind zarte Stauden, die im Frühjahr und Sommer wispy Farbe hinzufügen. In w
Empfohlen
Allium Blatt Minen wurden erstmals in der westlichen Hemisphäre im Dezember 2016 entdeckt. Seitdem sind sie zu einem ernsthaften Schädling von Zwiebeln und anderen Allium in Kanada und den östlichen USA geworden. Erfahren Sie in diesem Artikel über die Erkennung und Behandlung von Allium Blatt Minenarbeiter. Wa
Sie sind viel wahrscheinlicher, Norfolk-Inselkiefer im Wohnzimmer als eine Norfolk-Insel-Kiefer im Garten zu sehen. Junge Bäume werden oft als Miniatur-Weihnachtsbäume oder als Zimmerpflanzen verkauft. Kann eine Norfolk-Insel im Freien wachsen? Es kann im richtigen Klima sein. Lesen Sie weiter, um über Norfolk Island Kieferkältetoleranz und Tipps zur Pflege von Kiefern im Freien Norfolk Island zu lernen. Kö
Es gibt ungefähr 20 im Handel erhältliche Pflaumensorten, jede mit verschiedenen Graden an Süße und Farben, die von tiefem Purpur über rot bis golden reichen. Die eine Pflaume, die Sie wahrscheinlich nicht zum Verkauf finden werden, stammt von Pflaumenbäumen der Sorte Green Gage ( Prunus domestica 'Green Gage'). Was
Indigo Blue war vor 5.000 Jahren eine ziemlich heiße Farbe. Die Produktion und der Handel mit diesem Farbstoff wurden heiß umkämpft, als ostindische Händler begannen, Indigo nach Europa einzuführen, wo Waid der bevorzugte Farbstoff war. Verwirrt, noch? Was ist eine Waidpflanze und welche anderen interessanten Waidpflanzeninformationen können wir ausgraben? Gibt
Schließlich haben Sie den Obstgarten, den Sie sich immer gewünscht haben, oder vielleicht brauchen Sie nur einen Aprikosenbaum, um Ihre Träume wahr werden zu lassen. Wie auch immer, wenn Sie in Ihrem ersten Jahr Obstbäume anbauen, müssen Sie etwas wissen: Obsttropfen. Fruit Drop auf Aprikosenbäumen ist eine häufige Erscheinung, obwohl, wenn es passiert, kann es scheinen, als ob Ihre Pflanze plötzlich sehr krank oder sterben ist. Keine
Wir warten alle darauf. - diese ersten leuchtend grünen Triebe, die aus noch kühlem, etwas feuchtem Boden spähen, um den Beginn des Frühlings anzukündigen. Zu der Zeit, wenn die ersten sonnigen goldenen Blumen erscheinen, werden unsere Herzen und Köpfe durch die spektakuläre Darstellung von Narzissen in Blüte gebracht. Mehrjä