Sago Palm Outdoor Pflege: Kann Sagos im Garten wachsen



Sagopalmen sind in Süd-Japan beheimatet. Seltsamerweise sind diese Pflanzen nicht einmal Palmen, sondern Palmfarne, eine Gruppe von Pflanzen, die älter als die Dinosaurier sind. Kann Sagos im Garten wachsen? Der Anbau von Sagopalmen im Freien ist nur in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika möglich. Das bedeutet, dass sie keine anhaltenden Frosttemperaturen überleben können und eher für tropische und subtropische Regionen geeignet sind. Es gibt jedoch Möglichkeiten, einen Sago auch für Nordgärtner nach draußen zu bringen.

Kann Sagos im Garten wachsen?

Wenn Sie einen Hauch von Exotik mit tropischem Flair und uralter Raffinesse suchen, können Sie mit einer Sagopalme nichts falsch machen. Outdoor-Sago-Palmenpflanzen sind einfach zu kultivieren und haben eine langsame Wachstumsrate, die sie zu perfekten Containerpflanzen macht. Sie können den Cycad auch als Zimmerpflanze in kälteren Klimazonen anbauen. Im Sommer können Sie Ihren Sago nach draußen bringen, bis die kalten Temperaturen eintreffen.

Wie eine Cycade sind Sagos enger mit Nadelbäumen verwandt als Palmen. Ihre gefiederten, großen Wedel und der raue Stamm erinnern jedoch an eine tropische Palme, daher der Name. Sagopalmen sind nicht besonders winterhart und können bei 30 Fahrenheit (-1 C.) beschädigt werden. Wenn man Sago-Palmen im Freien wachsen lässt, ist es wichtig, diese Tatsache im Hinterkopf zu behalten. Sago Palm Outdoor-Pflege ist nicht besonders schwierig, aber es ist wichtig, Ihren Wetterbericht zu sehen und bereit zu handeln, wenn Sie in einer Zone leben, die unter der Robustheit des Sagos ist.

Diejenigen von uns, die in kühleren Gefilden leben, können draußen immer noch eine Sagopalme pflegen, müssen aber die Pflanze mobil haben. Die Pflanzen wachsen langsam, können aber bis zu 20 Fuß erreichen, aber bis zu 100 Jahre brauchen, um diese Höhe zu erreichen. Aufgrund der langsamen Wachstumsrate sind sie ideale Behälterpflanzen, und wenn sie in Topf gehalten werden, können Sie sie zu günstigeren Bedingungen drinnen oder draußen bewegen. Outdoor-Sago-Palmenpflanzen profitieren von der durch den Wind und die Beleuchtung gebotenen Zirkulation. Sie sind auch potentielle Beute für Krankheiten und Schädlinge, die weniger wahrscheinlich sind, wenn sie zu Hause angebaut werden.

Pflege für Sago Palm Draußen

Sago Palm Outdoor-Pflege ist nicht viel anders als Indoor-Anbau. Die Pflanze muss regelmäßig gewässert werden, während sie sich bildet, ist aber im Boden trocken, wenn ihr Wurzelsystem reift. Wenn sich die Pflanze im Boden befindet, stellen Sie sicher, dass der Boden frei fließt. Sumpfige Erde ist eine Sache, die eine Sagopalme nicht verzeihen kann.

Befruchten Sie die Pflanze einmal im Monat, beginnend im Frühling, wenn sie aktiv wächst.

Achten Sie auf Schädlinge wie Wollläuse und Schuppen und bekämpfen Sie sie mit Gartenbädern.

Achten Sie auf das Wetter und bedecken Sie die Wurzelzone der Pflanze mit Bio-Mulch, um die Wurzeln zu schützen. Wenn Sie die Pflanze in einer kühlen oder gemäßigten Zone anbauen, halten Sie sie in einem Topf, damit Sie die Pflanze leicht vor einem Kälteeinbruch retten können.

Vorherige Artikel:
Die meisten Pflanzen ruhen im Winter, ruhen sich aus und sammeln Energie für die kommende Vegetationsperiode. Dies kann für Gärtner eine schwere Zeit sein, aber abhängig von Ihrer Anbauzone können Sie vielleicht Funken sprühen, die die Landschaft bis zum Frühling lebendig halten. Lassen Sie uns mehr über winterblühende Pflanzen und Sträucher erfahren. Winter b
Empfohlen
Viele von uns bauen Kräuter zum Kochen oder für medizinische Zwecke an. Normalerweise pflanzen wir die üblichen Pflanzen wie Petersilie, Salbei, Rosmarin, Minze, Thymian usw. Wenn Sie Ihre Kräuter ein wenig ho-hum finden, sollten Sie versuchen, etwas japanische Mitsuba-Petersilie in den Garten zu bringen. Wa
Viele Gärtner fragen sich, wie man Pflaumen- und Kirschbäume voneinander unterscheiden kann. Während die Blüten etwas ähnlich aussehen, sind die Unterschiede zwischen Kirsch- und Pflaumenbäumen leicht zu erkennen, wenn man sie erst einmal kennt. Lesen Sie weiter für alles, was Sie über Pflaumebaumidentifikation und Kirschbaumidentifikation wissen müssen. Untersc
Clematis ist eine winterharte Rebsorte, die im Garten prächtige Blüten und Farben von weißen oder blassen Pastelltönen bis zu tiefen Purpur- und Rottönen hervorbringt. In den meisten Klimazonen blüht die Clematis vom Frühling bis zum ersten Frost im Herbst. Aber was ist mit Topfpflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Könne
Rosen sind winterharte Pflanzen und die meisten sind nicht schwer zu züchten, aber einige Rosen sind viel zäher als andere. Im Allgemeinen sind neuere Rosen oft die besten Rosen für Anfänger, da sie gezüchtet wurden, um weniger Pflege mit einem höheren Grad an Krankheitsresistenz zu erfordern. Ältere Rosen sind wunderschön, aber sie sind möglicherweise nicht die beste Wahl, wenn Sie Rosen mit wenig Pflege suchen. Lesen S
Lust auf ein paar Herbstblüher, um Ihren Garten zu beleben, wenn die Sommerblumen für die Jahreszeit zubrennen? Lesen Sie weiter für eine hilfreiche Liste von Herbst blühenden Pflanzen, um Sie zu inspirieren. Herbst blühende Stauden Wenn es um Herbst blühende Stauden geht, haben Sie eine Fülle von Möglichkeiten für jeden Ort in Ihrem Herbst Garten. Russisc
Wenige Büsche haben häufigere Namen als die Ellenbogenbuschpflanze ( Forestiera pubescens ), ein in Texas heimischer Strauch. Es heißt Ellbogen Busch, weil die Zweige im 90-Grad-Winkel von den Ästen wachsen. Seine Blüten ähneln Forsythien, was seinen Spitznamen Texas forsythia erklärt. Sie können es auch als Spring Herald, Tanglewood oder Cruzilla kennen. Also,