Sago Palm Outdoor Pflege: Kann Sagos im Garten wachsen



Sagopalmen sind in Süd-Japan beheimatet. Seltsamerweise sind diese Pflanzen nicht einmal Palmen, sondern Palmfarne, eine Gruppe von Pflanzen, die älter als die Dinosaurier sind. Kann Sagos im Garten wachsen? Der Anbau von Sagopalmen im Freien ist nur in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika möglich. Das bedeutet, dass sie keine anhaltenden Frosttemperaturen überleben können und eher für tropische und subtropische Regionen geeignet sind. Es gibt jedoch Möglichkeiten, einen Sago auch für Nordgärtner nach draußen zu bringen.

Kann Sagos im Garten wachsen?

Wenn Sie einen Hauch von Exotik mit tropischem Flair und uralter Raffinesse suchen, können Sie mit einer Sagopalme nichts falsch machen. Outdoor-Sago-Palmenpflanzen sind einfach zu kultivieren und haben eine langsame Wachstumsrate, die sie zu perfekten Containerpflanzen macht. Sie können den Cycad auch als Zimmerpflanze in kälteren Klimazonen anbauen. Im Sommer können Sie Ihren Sago nach draußen bringen, bis die kalten Temperaturen eintreffen.

Wie eine Cycade sind Sagos enger mit Nadelbäumen verwandt als Palmen. Ihre gefiederten, großen Wedel und der raue Stamm erinnern jedoch an eine tropische Palme, daher der Name. Sagopalmen sind nicht besonders winterhart und können bei 30 Fahrenheit (-1 C.) beschädigt werden. Wenn man Sago-Palmen im Freien wachsen lässt, ist es wichtig, diese Tatsache im Hinterkopf zu behalten. Sago Palm Outdoor-Pflege ist nicht besonders schwierig, aber es ist wichtig, Ihren Wetterbericht zu sehen und bereit zu handeln, wenn Sie in einer Zone leben, die unter der Robustheit des Sagos ist.

Diejenigen von uns, die in kühleren Gefilden leben, können draußen immer noch eine Sagopalme pflegen, müssen aber die Pflanze mobil haben. Die Pflanzen wachsen langsam, können aber bis zu 20 Fuß erreichen, aber bis zu 100 Jahre brauchen, um diese Höhe zu erreichen. Aufgrund der langsamen Wachstumsrate sind sie ideale Behälterpflanzen, und wenn sie in Topf gehalten werden, können Sie sie zu günstigeren Bedingungen drinnen oder draußen bewegen. Outdoor-Sago-Palmenpflanzen profitieren von der durch den Wind und die Beleuchtung gebotenen Zirkulation. Sie sind auch potentielle Beute für Krankheiten und Schädlinge, die weniger wahrscheinlich sind, wenn sie zu Hause angebaut werden.

Pflege für Sago Palm Draußen

Sago Palm Outdoor-Pflege ist nicht viel anders als Indoor-Anbau. Die Pflanze muss regelmäßig gewässert werden, während sie sich bildet, ist aber im Boden trocken, wenn ihr Wurzelsystem reift. Wenn sich die Pflanze im Boden befindet, stellen Sie sicher, dass der Boden frei fließt. Sumpfige Erde ist eine Sache, die eine Sagopalme nicht verzeihen kann.

Befruchten Sie die Pflanze einmal im Monat, beginnend im Frühling, wenn sie aktiv wächst.

Achten Sie auf Schädlinge wie Wollläuse und Schuppen und bekämpfen Sie sie mit Gartenbädern.

Achten Sie auf das Wetter und bedecken Sie die Wurzelzone der Pflanze mit Bio-Mulch, um die Wurzeln zu schützen. Wenn Sie die Pflanze in einer kühlen oder gemäßigten Zone anbauen, halten Sie sie in einem Topf, damit Sie die Pflanze leicht vor einem Kälteeinbruch retten können.

Vorherige Artikel:
Was ist ein Leopardenbaum? Ein Leopardenbaum ( Libidibia ferrea syn. Caesalpinia ferrea ) hat nichts mit dem eleganten Raubtier der Katzenfamilie zu tun, außer seiner fleckigen gesprenkelten Rinde, die wie ein Leopardenprint aussieht. Diese schlanken, halb-laubabwerfenden Bäume sind schöne Ergänzungen zu einem Garten. Fü
Empfohlen
Ulmengelb ist eine Krankheit, die heimische Ulmen angreift und tötet. Die Ulmenkrankheit bei Pflanzen resultiert aus Candidatus Phyloplaasma ulmi , einem Bakterium ohne Wände, das Phyoplasma genannt wird. Die Krankheit ist systemisch und tödlich. Lesen Sie weiter für Informationen über die Symptome der Ulme gelb Krankheit und ob es eine wirksame Behandlung Ulme gelb ist. Ulm
Es gibt viele Dinge, die mich als Gärtner in den Wahnsinn treiben, wie unkooperatives Wetter und Insekten und Schädlinge, die ungebeten auf meinen Pflanzen essen. Diese Dinge kann ich ohne leben. Aber es gibt eine Sache, die mich im Garten verrückt macht und das sind spanische Erdnusspflanzen. Wenn Sie jemals Erdnussbonbons oder Erdnussbutter genossen haben, dann bin ich sicher, dass Sie mit ihrem schmackhaften Potenzial vertraut sind und es kaum erwarten können, spanische Erdnüsse in Ihrem Garten anzubauen. Als
Horsenettle ( Solanum carolinense ), ein giftiges Mitglied der Nachtschattengewächse, ist eines der am schwierigsten zu bekämpfenden Unkräuter, da es den meisten Kontrollversuchen widersteht. Die Bodenbearbeitung macht es nur schlimmer, weil es Samen an die Oberfläche bringt, wo sie keimen können. Das
Gräser fügen dem Garten Drama hinzu und akzentuieren und ergänzen andere Gartenproben. Wenn Sie nach einem attraktiven Ziergras mit einer einzigartigen Farbe suchen, suchen Sie nicht weiter als ornamentales blaues Hafergras. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie man diese blau gefärbte Zierhafergrassorte anbaut. Wa
Aztekische Kräuterpflege ist nicht schwer. Diese Staude kann im Boden als Containerpflanze oder in einem Hängekorb gezüchtet werden, so dass Sie sie drinnen oder draußen anbauen können. Was ist Azteken süßes Kraut? Es ist eine Pflanze, die in Salaten und als Heilpflanze für eine von mehreren Bedingungen verwendet wurde. Azteki
Ein gesunder, grüner Rasen ist eine Freude, nackte Füße in die Landschaft zu versenken und zu ergänzen. Der beste Dünger für Gras fördert gesunden Rasen und minimiert Unkraut- und Schädlingsprobleme mit einer dicken Matte, die diesen Problemen widersteht. Es gibt viele Arten von Rasendünger auf dem Markt oder Sie können nach Hause Methoden verwenden, um die Vitalität Ihres Grases zu verbessern. Die Wahl