Sago Palm Outdoor Pflege: Kann Sagos im Garten wachsen



Sagopalmen sind in Süd-Japan beheimatet. Seltsamerweise sind diese Pflanzen nicht einmal Palmen, sondern Palmfarne, eine Gruppe von Pflanzen, die älter als die Dinosaurier sind. Kann Sagos im Garten wachsen? Der Anbau von Sagopalmen im Freien ist nur in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika möglich. Das bedeutet, dass sie keine anhaltenden Frosttemperaturen überleben können und eher für tropische und subtropische Regionen geeignet sind. Es gibt jedoch Möglichkeiten, einen Sago auch für Nordgärtner nach draußen zu bringen.

Kann Sagos im Garten wachsen?

Wenn Sie einen Hauch von Exotik mit tropischem Flair und uralter Raffinesse suchen, können Sie mit einer Sagopalme nichts falsch machen. Outdoor-Sago-Palmenpflanzen sind einfach zu kultivieren und haben eine langsame Wachstumsrate, die sie zu perfekten Containerpflanzen macht. Sie können den Cycad auch als Zimmerpflanze in kälteren Klimazonen anbauen. Im Sommer können Sie Ihren Sago nach draußen bringen, bis die kalten Temperaturen eintreffen.

Wie eine Cycade sind Sagos enger mit Nadelbäumen verwandt als Palmen. Ihre gefiederten, großen Wedel und der raue Stamm erinnern jedoch an eine tropische Palme, daher der Name. Sagopalmen sind nicht besonders winterhart und können bei 30 Fahrenheit (-1 C.) beschädigt werden. Wenn man Sago-Palmen im Freien wachsen lässt, ist es wichtig, diese Tatsache im Hinterkopf zu behalten. Sago Palm Outdoor-Pflege ist nicht besonders schwierig, aber es ist wichtig, Ihren Wetterbericht zu sehen und bereit zu handeln, wenn Sie in einer Zone leben, die unter der Robustheit des Sagos ist.

Diejenigen von uns, die in kühleren Gefilden leben, können draußen immer noch eine Sagopalme pflegen, müssen aber die Pflanze mobil haben. Die Pflanzen wachsen langsam, können aber bis zu 20 Fuß erreichen, aber bis zu 100 Jahre brauchen, um diese Höhe zu erreichen. Aufgrund der langsamen Wachstumsrate sind sie ideale Behälterpflanzen, und wenn sie in Topf gehalten werden, können Sie sie zu günstigeren Bedingungen drinnen oder draußen bewegen. Outdoor-Sago-Palmenpflanzen profitieren von der durch den Wind und die Beleuchtung gebotenen Zirkulation. Sie sind auch potentielle Beute für Krankheiten und Schädlinge, die weniger wahrscheinlich sind, wenn sie zu Hause angebaut werden.

Pflege für Sago Palm Draußen

Sago Palm Outdoor-Pflege ist nicht viel anders als Indoor-Anbau. Die Pflanze muss regelmäßig gewässert werden, während sie sich bildet, ist aber im Boden trocken, wenn ihr Wurzelsystem reift. Wenn sich die Pflanze im Boden befindet, stellen Sie sicher, dass der Boden frei fließt. Sumpfige Erde ist eine Sache, die eine Sagopalme nicht verzeihen kann.

Befruchten Sie die Pflanze einmal im Monat, beginnend im Frühling, wenn sie aktiv wächst.

Achten Sie auf Schädlinge wie Wollläuse und Schuppen und bekämpfen Sie sie mit Gartenbädern.

Achten Sie auf das Wetter und bedecken Sie die Wurzelzone der Pflanze mit Bio-Mulch, um die Wurzeln zu schützen. Wenn Sie die Pflanze in einer kühlen oder gemäßigten Zone anbauen, halten Sie sie in einem Topf, damit Sie die Pflanze leicht vor einem Kälteeinbruch retten können.

Vorherige Artikel:
Besenginspflanzen, wie der Ginster ( Cytisus scoparius ), sind häufige Anblicke entlang von Autobahnen, auf Wiesen und in gestörten Gebieten. Die meisten Ginsterstrauchvarietäten wurden ursprünglich als Zierpflanzen eingeführt, aber einige Arten wurden als Erosionskontrolle nützlich. Ginsterstrauchgewächse können 9 Fuß hoch werden und im Frühjahr einige spektakuläre Blütenstände erzeugen. Die Pflanze
Empfohlen
Wenn Sie ein begeisterter Baumzüchter sind oder in einem Gebiet leben, das bis vor kurzem von einheimischen Schwarznussbäumen bevölkert war, haben Sie vielleicht Fragen darüber, wie man einen schwarzen Walnussbaum anpflanzt. Welche anderen Informationen über Schwarznussbäume können wir ausgraben? Schwa
Pittosporum undulatum ist ein Baum mit einigen ungewöhnlichen gebräuchlichen Namen, einschließlich der viktorianischen Box und australischen Käse. Was ist viktorianischer Buchsbaum? Es ist eine Art von Buchsbäumen aus Australien, die duftende Blumen produziert. Wenn Sie mehr viktorianische Kasteninformationen, einschließlich Spitzen für das Wachsen der viktorianischen Kastenbäume wünschen, lesen Sie weiter. Was ist
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Neujahr eine gemeinsame Zeit für Traditionen ist, die Glück beinhalten, ist es das "Glück der Iren" und Vierblättrige Kleeblätter, an die ich am meisten denke, wenn es um Pflanzen geht, die als glücklich gelten. Lass uns mehr über glückliche Pflanzen erfahren, die du züchten kannst. Pflanzen
Palmen haben einen unverwechselbaren tropischen Geschmack, aber die meisten von ihnen werden 60-Fuß-groß oder mehr Monster. Diese riesigen Bäume sind in der privaten Landschaft aufgrund ihrer Größe und der Schwierigkeit der Wartung nicht praktikabel. Die Weihnachtsbaumpalme stellt keines dieser Probleme dar und kommt mit der charakteristischen Silhouette ihrer größeren Cousins. Wachs
Es ist leicht, eine weiße Pinie ( Pinus strobus ) zu identifizieren, aber suchen Sie nicht nach weißen Nadeln. Sie werden in der Lage sein, diese einheimischen Bäume zu erkennen, weil ihre bläulich-grünen Nadeln in Bündeln von fünf an den Ästen befestigt sind. Gärtner, die in den USDA-Zonen 5 bis 7 leben, pflanzen weiße Kiefern als Zierbäume. Die junge
Karotten sind ein Wurzelgemüse mit einer charakteristischen langspitzigen essbaren Wurzel. Verformte Karotten können durch eine Vielzahl von Problemen verursacht werden und können gegabelt, holperig oder auf andere Weise verformt sein. Diese Karotten sind normalerweise essbar, obwohl der Kern holzig und leicht bitter werden kann. I