Sago Palm Outdoor Pflege: Kann Sagos im Garten wachsen



Sagopalmen sind in Süd-Japan beheimatet. Seltsamerweise sind diese Pflanzen nicht einmal Palmen, sondern Palmfarne, eine Gruppe von Pflanzen, die älter als die Dinosaurier sind. Kann Sagos im Garten wachsen? Der Anbau von Sagopalmen im Freien ist nur in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika möglich. Das bedeutet, dass sie keine anhaltenden Frosttemperaturen überleben können und eher für tropische und subtropische Regionen geeignet sind. Es gibt jedoch Möglichkeiten, einen Sago auch für Nordgärtner nach draußen zu bringen.

Kann Sagos im Garten wachsen?

Wenn Sie einen Hauch von Exotik mit tropischem Flair und uralter Raffinesse suchen, können Sie mit einer Sagopalme nichts falsch machen. Outdoor-Sago-Palmenpflanzen sind einfach zu kultivieren und haben eine langsame Wachstumsrate, die sie zu perfekten Containerpflanzen macht. Sie können den Cycad auch als Zimmerpflanze in kälteren Klimazonen anbauen. Im Sommer können Sie Ihren Sago nach draußen bringen, bis die kalten Temperaturen eintreffen.

Wie eine Cycade sind Sagos enger mit Nadelbäumen verwandt als Palmen. Ihre gefiederten, großen Wedel und der raue Stamm erinnern jedoch an eine tropische Palme, daher der Name. Sagopalmen sind nicht besonders winterhart und können bei 30 Fahrenheit (-1 C.) beschädigt werden. Wenn man Sago-Palmen im Freien wachsen lässt, ist es wichtig, diese Tatsache im Hinterkopf zu behalten. Sago Palm Outdoor-Pflege ist nicht besonders schwierig, aber es ist wichtig, Ihren Wetterbericht zu sehen und bereit zu handeln, wenn Sie in einer Zone leben, die unter der Robustheit des Sagos ist.

Diejenigen von uns, die in kühleren Gefilden leben, können draußen immer noch eine Sagopalme pflegen, müssen aber die Pflanze mobil haben. Die Pflanzen wachsen langsam, können aber bis zu 20 Fuß erreichen, aber bis zu 100 Jahre brauchen, um diese Höhe zu erreichen. Aufgrund der langsamen Wachstumsrate sind sie ideale Behälterpflanzen, und wenn sie in Topf gehalten werden, können Sie sie zu günstigeren Bedingungen drinnen oder draußen bewegen. Outdoor-Sago-Palmenpflanzen profitieren von der durch den Wind und die Beleuchtung gebotenen Zirkulation. Sie sind auch potentielle Beute für Krankheiten und Schädlinge, die weniger wahrscheinlich sind, wenn sie zu Hause angebaut werden.

Pflege für Sago Palm Draußen

Sago Palm Outdoor-Pflege ist nicht viel anders als Indoor-Anbau. Die Pflanze muss regelmäßig gewässert werden, während sie sich bildet, ist aber im Boden trocken, wenn ihr Wurzelsystem reift. Wenn sich die Pflanze im Boden befindet, stellen Sie sicher, dass der Boden frei fließt. Sumpfige Erde ist eine Sache, die eine Sagopalme nicht verzeihen kann.

Befruchten Sie die Pflanze einmal im Monat, beginnend im Frühling, wenn sie aktiv wächst.

Achten Sie auf Schädlinge wie Wollläuse und Schuppen und bekämpfen Sie sie mit Gartenbädern.

Achten Sie auf das Wetter und bedecken Sie die Wurzelzone der Pflanze mit Bio-Mulch, um die Wurzeln zu schützen. Wenn Sie die Pflanze in einer kühlen oder gemäßigten Zone anbauen, halten Sie sie in einem Topf, damit Sie die Pflanze leicht vor einem Kälteeinbruch retten können.

Vorherige Artikel:
Vermicomposting ist eine gute Möglichkeit, Küchenabfälle ohne den Aufwand eines traditionellen Komposthaufens zu verbrauchen. Wenn deine Würmer jedoch deinen Müll fressen, können Dinge schief gehen, bis du den Dreh dieser Kompostierungsmethode hast. Stinkender Vermicompost ist ein sehr häufiges Problem für Wurmhalter und einer, der leicht behoben werden kann. Lesen
Empfohlen
Boston Farne ( Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis') sind altmodische Farne mit schönen Bogenwedeln. Sie benötigen ausreichend Sonnenlicht, Wasser und Nährstoffe, um zu gedeihen, und gute kulturelle Praktiken tragen dazu bei, dass Ihr Farn gesund bleibt. Wenn Ihr Farn nicht die beste Pflege bekommt - oder sogar wenn -, könnte er von Boston Farn Krankheiten angegriffen werden. Le
Pfingstrosen werden seit Tausenden von Jahren kultiviert, nicht nur wegen ihrer schönen Blüten, sondern auch wegen ihrer medizinischen Eigenschaften. Heute werden Pfingstrosen hauptsächlich als Zierpflanze angebaut. Wenn Sie Pfingstrosen gewachsen sind, haben Sie wahrscheinlich mit Pfingstrosen Blattfleck (aka Pfingstrose Masern) irgendwann behandelt. I
Hast du jemals einen weißen Film auf deiner Erdbeerfrucht gesehen und dich gefragt: "Was ist los mit meinen Erdbeeren?" Du bist nicht alleine. Erdbeeren sind leicht anzubauen, vorausgesetzt, Sie haben sie in der Sonne, aber trotzdem neigen sie dazu, an Pilzinfektionen zu leiden. Was sind einige häufige Krankheiten der Erdbeere und was, wenn überhaupt, kann getan werden über Erdbeerpflanzen mit einem weißen bis gräulichen Film? Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rosen sind einige der beliebtesten und schönsten blühenden Sträucher, aber der Beginn eines Rosengartens mag für neue Gärtner abschreckend wirken. Rosen für Anfänger zu wachsen muss jedoch kein stressiges Unterfangen sein. In der Tat, mit richtiger Bepflanzung und Pflege, kann fast jeder ein erfolgreicher Rosengärtner werden. Lesen
Trotz des Namens sind Sagopalmen eigentlich keine Palmen. Dies bedeutet, dass Sagopalmen im Gegensatz zu den meisten Palmen leiden können, wenn sie zu stark gegossen werden. Davon abgesehen brauchen sie möglicherweise mehr Wasser als Ihr Klima ihnen geben wird. Lesen Sie weiter, um mehr über den Wasserbedarf von Sagopalmen zu erfahren und Tipps, wie und wann Sagopalmen bewässert werden. Wa
Was sind Buchentropfen? Beechdrops sind nicht etwas, das Sie in einem Süßwarenladen finden, aber Sie können Buchedrop Wildflowers in trockenen Wäldern sehen, in denen amerikanische Buchen vorherrschend sind. Beechdrop Pflanzen sind in den meisten östlichen Kanada und den Vereinigten Staaten gefunden, und sind manchmal so weit westlich wie Texas gesichtet. Les