Pflanzzeit für Zwiebeln der Zone 8: Wann pflanze ich Zwiebeln der Zone 8 ein?



Nichts schreit "Der Frühling ist da!", Ganz wie ein Bett voll blühender Tulpen und Narzissen. Sie sind die Vorboten des Frühlings und schöneres Wetter, um zu folgen. Frühling blühende Blumenzwiebeln prägen unsere Landschaften und wir dekorieren unsere Häuser für Ostern mit eingetopften Hyazinthen, Narzissen und Tulpen. Während Gärtner in kühleren, nördlichen Klimazonen diese zuverlässigen, naturalisierenden Zwiebeln als selbstverständlich, in heißen, südlichen Klimazonen nehmen können, können die meisten Gärtner nur einige von ihnen als Jährlings- und Behälter-gewachsene Pflanzen genießen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Zwiebeln in Zone 8 zu erfahren.

Wann man Zwiebeln in Zone 8 pflanzt

Es gibt zwei Hauptarten von Zwiebeln, die wir im Garten pflanzen: Frühlingsblüher und Sommerblüher. Frühlingsblüten sind wahrscheinlich am häufigsten, wenn man hört, dass jemand Glühbirnen erwähnt. Diese Lampen enthalten:

  • Tulpe
  • Narzisse
  • Krokus
  • Hyazinthe
  • Iris
  • Anemone
  • Ranunkel
  • Maiglöckchen
  • Scilla
  • Einige Lilien
  • Lauch
  • Glockenblumen
  • Muscari
  • Ipheion
  • Fritillaria
  • Chinodoxa
  • Forelle Lilie

Die Blumen blühen gewöhnlich im frühen bis späten Frühling, einige blühen sogar im späten Winter in Zone 8. Frühlingsblühende Zwiebeln werden normalerweise im Herbst bis frühen Winter in Zone 8 gepflanzt - zwischen Oktober und Dezember. Die Blumenzwiebel der Zone 8 für frühlingsblühende Zwiebeln sollte bei Bodentemperaturen unter 60 ° F (16 ° C) erfolgen.

In den Zonen 4-7 werden die meisten der oben genannten Frühjahrsblüher im Herbst gepflanzt und dann einfach für Jahre wachsen gelassen und eingebürgert, bevor sie geteilt oder ersetzt werden müssen. In der Zone 8 oder höher können die Winter zu warm für diese Pflanzen sein, um ihre erforderliche Ruhezeit zu erhalten, so dass sie nur eine Saison lang leben können, bevor sie ausgegraben und an einem kühlen Ort gelagert oder einfach weggeworfen werden.

Spring Bloomers wie Narzisse, Tulpe und Hyazinthe erfordern in der Regel eine kalte, Ruhezeit von 10-14 Wochen, um richtig zu blühen. Wärmere Teile von Zone 8 liefern möglicherweise nicht genug Wintertemperaturen. Pflanzenproduzenten, die sich auf Topfarrangements und einige südländische Gärtner spezialisiert haben, werden sich über das kalte Winterwetter lustig machen, indem sie die Zwiebeln im Kühlschrank lagern, bevor sie sie pflanzen.

Zusätzliche Pflanzzeit für Lampen der Zone 8

Neben Frühjahrsblüher, die im Herbst bis in den Frühwinter gepflanzt werden müssen, gibt es auch Sommerblüher, die im Frühjahr gepflanzt werden und normalerweise keine Kühlphase benötigen. Sommerblühende Zwiebeln enthalten:

  • Dahlie
  • Gladiole
  • Canna
  • Elefantenohr
  • Begonie
  • Freesien
  • Amaryllis
  • Einige Lilien
  • Gloriosa
  • Zephyranthes
  • Caladium

Diese Zwiebeln werden im Frühjahr gepflanzt, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist. In der Zone 8 werden im Sommer und im April gewöhnlich sommerblühende Zwiebeln gepflanzt.

Wenn Sie Blumenzwiebeln pflanzen, lesen Sie immer die Widerstandsfähigkeit und die Pflanzempfehlungen des Etiketts. Bestimmte Arten von Frühjahr blühenden Zwiebeln funktionieren besser und können in Zone 8 länger gelebt werden als andere. Ebenso können bestimmte sommerblühende Blumenzwiebeln in Zone 8 naturalisieren, während andere nur als einjährige wachsen können.

Vorherige Artikel:
Deine Zucchinipflanze sieht gesund aus. Es ist mit schönen Blüten bedeckt. Dann gehst du eines Morgens in deinen Garten, um all diese Blüten zu finden, die auf dem Boden liegen. Der Stamm ist noch intakt und es sieht so aus, als ob jemand ein Paar Scheren nahm und die Blüten vom Stiel abschnitt. Gibt es einen verrückten Marodeur, der deine Zucchiniblüten abschneidet? Nein
Empfohlen
Wenn Ihre Bäume Probleme haben, die Sie nicht lösen können, ist es vielleicht an der Zeit, einen Baumpfleger zu rufen. Ein Baumpfleger ist ein Baumfachmann. Die Dienstleistungen Baumzüchter bieten unter anderem die Beurteilung der Gesundheit oder des Zustands eines Baumes, die Behandlung von Bäumen, die krank oder mit Schädlingen befallen sind, und das Beschneiden von Bäumen. Lesen
Es ist nicht immer einfach, Kinder dazu zu bringen, an deiner Leidenschaft für Gartenarbeit teilzuhaben. Viele sehen es genauso heiß, dreckig oder zu lehrreich. Das Pflanzen von lebenden Weidenstrukturen kann ein lustiges Projekt sein, das mit Kindern zu tun hat, und sie merken vielleicht nicht einmal, dass sie tatsächlich etwas lernen. E
Rainfarn ist eine Staude, die oft als Unkraut gilt. Rainfarn-Pflanzen sind in den Vereinigten Staaten verbreitet, besonders in gemäßigten Regionen. Der wissenschaftliche Name für Rainfarn, Tanacetum vulgare , kann eine Behauptung für seine toxischen Eigenschaften und seine invasive Natur sein. Wenn Sie sich fragen: "Was ist Rainfarn?&qu
In Eurasien beheimatet, kultivieren die Leute seit 5000 Jahren wilden Senf, aber mit seiner Neigung, fast überall ungepflegt zu wachsen, gibt es fast keinen Grund, ihn zu kultivieren. Wilde Senfpflanzen wachsen fast überall auf der Erde, einschließlich Grönland und dem Nordpol. Wilder Senf wurde häufig zum Aromatisieren von Nahrungsmitteln verwendet, aber noch wichtiger ist, dass Wild-Senf für seine Kräuteranwendungen bekannt ist. Eine
Wenn wir in unsere Häuser ziehen, wollen wir ein einladendes, perfekt einheitliches Landschaftsgemälde sehen; Etwas wie Thomas Kinkade hätte gemalt, eine beruhigende Szene, in der wir uns vorstellen konnten, wie wir Limonade auf einer rustikalen Hollywoodschaukel trinken, umgeben von einer friedlichen Szenerie. W
Wachsende Wildblumen sind eine großartige Möglichkeit, einem Garten Farbe und Vielfalt zu verleihen. Wildblumen können heimisch sein oder nicht, aber sie geben Gärten und Gärten definitiv ein natürlicheres und weniger formales Aussehen. Für Zone 6 gibt es eine große Auswahl an Wildblumensorten. Wachse