Auswählen von Zone 9-Trauben - Welche Trauben wachsen in Zone 9?



Wenn ich an die großen Weinanbaugebiete denke, denke ich an die kühlen oder gemäßigten Gebiete der Welt, ganz sicher nicht an den Anbau von Trauben in Zone 9. Tatsache ist jedoch, dass es für die Zone 9 viele Arten von Trauben gibt in Zone 9 wachsen? Der folgende Artikel beschreibt Trauben für Zone 9 und andere wachsende Informationen.

Über Zone 9 Trauben

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Trauben, Tafeltrauben, die für den Frischverzehr angebaut werden, und Weintrauben, die hauptsächlich für die Weinherstellung angebaut werden. Während einige Traubensorten in der Tat ein gemäßigteres Klima erfordern, gibt es im heißen Klima der Zone 9 immer noch viele Trauben, die gedeihen werden.

Natürlich möchten Sie überprüfen und sicher sein, dass die Trauben, die Sie für den Anbau ausgewählt haben, an Zone 9 angepasst sind, aber es gibt noch ein paar andere Überlegungen.

  • Versuchen Sie zuerst, Trauben zu wählen, die eine gewisse Resistenz gegen Krankheiten haben. Dies bedeutet in der Regel Trauben mit Samen, da kernlose Trauben nicht vorrangig mit Krankheitsresistenz gezüchtet wurden.
  • Als nächstes überlegen Sie, wofür Sie die Trauben anbauen möchten - frisch aus der Hand essen, konservieren, trocknen oder zu Wein verarbeiten.
  • Schließlich vergessen Sie nicht, die Rebe mit einer Art von Unterstützung zu versehen, sei es ein Spalier, ein Zaun, eine Mauer oder eine Laube, und bewahren Sie sie vor dem Pflanzen von Trauben auf.

In wärmeren Klimazonen wie der Zone 9 werden im Spätherbst bis zum frühen Winter Barroot-Trauben gepflanzt.

Welche Trauben wachsen in Zone 9?

Für die Zone 9 geeignete Trauben sind in der Regel bis zu den USDA-Zonen 10 geeignet. Vitis vinifera ist eine südeuropäische Rebsorte. Die meisten Trauben sind Abkömmlinge dieser Rebsorte und sind an ein mediterranes Klima angepasst. Beispiele für diese Rebsorte sind Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Riesling und Zinfandel, die alle in den USDA-Zonen 7-10 gedeihen. Von den kernlosen Sorten fallen "Flame Seedless" und "Thompson Seedless" in diese Kategorie und werden normalerweise frisch oder zu Rosinen anstelle von Wein gegessen.

Vitus rotundifolia, oder Muscadine-Trauben, stammen aus dem Südosten der Vereinigten Staaten, wo sie von Delaware nach Florida und von Westen nach Texas wachsen. Sie sind für USDA-Zonen 5-10 geeignet. Da sie im Süden heimisch sind, sind sie eine perfekte Ergänzung zu einem Garten der Zone 9 und können frisch, konserviert oder zu einem köstlichen, süßen Dessertwein verarbeitet werden. Einige Sorten von Muscadine Trauben gehören Bullace, Scuppernong und Southern Fox.

Kaliforniens wilde Traube, Vitis californica, wächst von Kalifornien bis ins südwestliche Oregon und ist in den USDA-Zonen 7a bis 10b winterhart. Gewöhnlich wird er als Zierpflanze angebaut, kann aber auch frisch gegessen oder zu Saft oder Gelee verarbeitet werden. Hybriden dieser wilden Traube schließen Roger's Red und Walker Ridge ein.

Vorherige Artikel:
Enterolobium-Earpod-Bäume erhalten ihren gemeinsamen Namen von ungewöhnlichen Samenkapseln, die wie menschliche Ohren geformt sind. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über diesen ungewöhnlichen Schattenbaum und wo er gerne wächst, lesen Sie weiter für weitere Informationen. Was ist ein Earpod-Baum? Earp
Empfohlen
Rhododendren sind imposante Sträucher, die im Frühjahr große, schöne Blüten hervorbringen (und bei einigen Sorten auch im Herbst). Während sie normalerweise als Sträucher angebaut werden, können sie sehr groß werden und den Platz eines kleinen Baumes einnehmen. Sie können auch in die andere Richtung gehen und als kleine, überschaubare Pflanzen in Containern angebaut werden. Lesen Sie
Stinkendes Kraut oder heilkräftiges? Asafetida hat eine historische Verwendung als Verdauungs-, Gemüse- und Geschmacksverstärker botanisch. Es hat eine reiche Geschichte in der ayurvedischen Medizin und der indischen Küche. Viele Menschen empfinden den Geruch als beleidigend, sogar als Magenverstimmung, aber zu wissen, wie man diese interessante Pflanze benutzt, kann Authentizität zu Ihren indischen Menüs hinzufügen, während Sie Ihren Bauch in Einklang halten. Einige
Was ist Pyrola? Mehrere Sorten dieser Waldpflanze wachsen in den Vereinigten Staaten. Obwohl die Namen oft austauschbar sind, gehören zu den Sorten Grün, Schienbein, Rundblättriges und Birnenblatt-Pyrola; falsches Wintergrün und rosa Wintergrün Pyrola; sowie die bekannten, weit verbreiteten, rosa Pyrola-Pflanzen. Les
Haben Sie einen weißen Mehltau auf Ihren Kürbisblättern? Du bist in guter Gesellschaft; ich auch. Was verursacht weiße Kürbisblätter und wie kann man diesen echten Mehltau an Kürbissen loswerden? Lesen Sie weiter, um mehr über die Behandlung von Mehltau an Kürbispflanzen zu erfahren. Was verursacht weiße Kürbisblätter? Der Grund,
Erdnüsse sind eine riesige landwirtschaftliche Ernte im Südosten der Vereinigten Staaten. Die ganze Erdnussbutter muss irgendwo herkommen. Darüber hinaus sind sie aber auch eine lustige und faszinierende Pflanze, um im Garten zu wachsen, solange Ihre Wachstumsperiode lang genug ist. Es gibt ein paar große Unterschiede zwischen Erdnuss-Sorten. Le
Friedenslilien sind so bezaubernd; Es mag überraschen, dass es sich um robuste Pflanzen handelt, die eine Vielzahl von Lichtverhältnissen tolerieren, einschließlich des Halbdunkels. Friedenslilien können sogar eine gewisse Vernachlässigung durch die beschäftigten oder vergesslichen Innengärtner überleben. Brauch