Auswählen von Zone 9-Trauben - Welche Trauben wachsen in Zone 9?



Wenn ich an die großen Weinanbaugebiete denke, denke ich an die kühlen oder gemäßigten Gebiete der Welt, ganz sicher nicht an den Anbau von Trauben in Zone 9. Tatsache ist jedoch, dass es für die Zone 9 viele Arten von Trauben gibt in Zone 9 wachsen? Der folgende Artikel beschreibt Trauben für Zone 9 und andere wachsende Informationen.

Über Zone 9 Trauben

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Trauben, Tafeltrauben, die für den Frischverzehr angebaut werden, und Weintrauben, die hauptsächlich für die Weinherstellung angebaut werden. Während einige Traubensorten in der Tat ein gemäßigteres Klima erfordern, gibt es im heißen Klima der Zone 9 immer noch viele Trauben, die gedeihen werden.

Natürlich möchten Sie überprüfen und sicher sein, dass die Trauben, die Sie für den Anbau ausgewählt haben, an Zone 9 angepasst sind, aber es gibt noch ein paar andere Überlegungen.

  • Versuchen Sie zuerst, Trauben zu wählen, die eine gewisse Resistenz gegen Krankheiten haben. Dies bedeutet in der Regel Trauben mit Samen, da kernlose Trauben nicht vorrangig mit Krankheitsresistenz gezüchtet wurden.
  • Als nächstes überlegen Sie, wofür Sie die Trauben anbauen möchten - frisch aus der Hand essen, konservieren, trocknen oder zu Wein verarbeiten.
  • Schließlich vergessen Sie nicht, die Rebe mit einer Art von Unterstützung zu versehen, sei es ein Spalier, ein Zaun, eine Mauer oder eine Laube, und bewahren Sie sie vor dem Pflanzen von Trauben auf.

In wärmeren Klimazonen wie der Zone 9 werden im Spätherbst bis zum frühen Winter Barroot-Trauben gepflanzt.

Welche Trauben wachsen in Zone 9?

Für die Zone 9 geeignete Trauben sind in der Regel bis zu den USDA-Zonen 10 geeignet. Vitis vinifera ist eine südeuropäische Rebsorte. Die meisten Trauben sind Abkömmlinge dieser Rebsorte und sind an ein mediterranes Klima angepasst. Beispiele für diese Rebsorte sind Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Riesling und Zinfandel, die alle in den USDA-Zonen 7-10 gedeihen. Von den kernlosen Sorten fallen "Flame Seedless" und "Thompson Seedless" in diese Kategorie und werden normalerweise frisch oder zu Rosinen anstelle von Wein gegessen.

Vitus rotundifolia, oder Muscadine-Trauben, stammen aus dem Südosten der Vereinigten Staaten, wo sie von Delaware nach Florida und von Westen nach Texas wachsen. Sie sind für USDA-Zonen 5-10 geeignet. Da sie im Süden heimisch sind, sind sie eine perfekte Ergänzung zu einem Garten der Zone 9 und können frisch, konserviert oder zu einem köstlichen, süßen Dessertwein verarbeitet werden. Einige Sorten von Muscadine Trauben gehören Bullace, Scuppernong und Southern Fox.

Kaliforniens wilde Traube, Vitis californica, wächst von Kalifornien bis ins südwestliche Oregon und ist in den USDA-Zonen 7a bis 10b winterhart. Gewöhnlich wird er als Zierpflanze angebaut, kann aber auch frisch gegessen oder zu Saft oder Gelee verarbeitet werden. Hybriden dieser wilden Traube schließen Roger's Red und Walker Ridge ein.

Vorherige Artikel:
Boston Farne ( Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis') sind altmodische Farne mit schönen Bogenwedeln. Sie benötigen ausreichend Sonnenlicht, Wasser und Nährstoffe, um zu gedeihen, und gute kulturelle Praktiken tragen dazu bei, dass Ihr Farn gesund bleibt. Wenn Ihr Farn nicht die beste Pflege bekommt - oder sogar wenn -, könnte er von Boston Farn Krankheiten angegriffen werden. Le
Empfohlen
Ganodera-Palme-Krankheit, auch genannt Ganoderma-Kolbenfäule, ist ein Weißfäulepilz, der Palme Baumstammkrankheiten verursacht. Es kann Palmen töten. Ganoderma wird durch den Erreger Ganoderma zonatum verursacht , und jede Palme kann damit herunterkommen. Über die Umweltbedingungen, die den Zustand fördern, ist jedoch wenig bekannt. Lese
Es gibt eine Vielzahl von winterharten Stauden für Ihre Gartengrenze oder Ihr Bett. Wachsende Gooseneck-Blutweiderich bietet Dimension und Vielfalt in diesen Bereichen. Was ist Schwanenhals Felberich? Schwanenhals-Felberich ( Lysimachia clethroides ) ist eine krautige Pflanze mit einem witzigen Namen und USDA-Widerstandsfähigkeit aus den Zonen 3 bis 8.
Eine Herausforderung, der viele Hausbesitzer der Zone 9 gegenüberstehen, ist die Suche nach Rasengräsern, die in den extrem heißen Sommern aber auch in den kühleren Wintern das ganze Jahr über gut gedeihen. In Küstengebieten muss Rasengras der Zone 9 auch Salzspray tolerieren können. Verzweifeln Sie nicht, obwohl es mehrere Sorten von Gräsern für Rasen der Zone 9 gibt, die diese stressigen Bedingungen überleben können. Lesen Sie
Wenn Ihre Tomaten ein stark verzerrtes oberes Wachstum haben, mit den kleinen Blättern, die entlang der Mittelrippe wachsen und verkümmert bleiben, ist es möglich, dass die Pflanze etwas namens Tomato Little Leaf Syndrom hat. Was ist Tomate kleines Blatt und was verursacht kleine Blattkrankheit in Tomaten? L
Was ist Dong Quai? Auch bekannt als chinesische Angelika, gehört Dong Quai ( Angelica Sinensis ) zu der gleichen botanischen Familie, die Gemüse und Kräuter wie Sellerie, Karotten, Dilland Petersilie enthält. Die in China, Japan und Korea heimischen Dong-Quai-Kräuter sind während der Sommermonate durch schirmähnliche Gruppen von kleinen, duftenden Blüten, die für Bienen und andere nützliche Insekten sehr attraktiv sind - ähnlich wie Garten-Engelwurz - zu erkennen. Lesen Sie
Pistazienbäume gedeihen in Klimazonen mit heißen Sommern und relativ kühlen Wintern. Obwohl wir Pistazien als Nüsse betrachten, sind die leckeren, nahrhaften Leckereien eigentlich Samen. Pistazien gehören zur Anacardiaceae Pflanzenfamilie, die eine Reihe von bekannten Pflanzen wie Mangos, Cashewnüsse, Rauchbaum, Sumach und - glauben Sie es oder nicht - Gifteiche enthält. Wenn