Clerodendrum Bleeding Heart Care: Wie man Blutung Herz Reben wachsen



Auch bekannt als glorybower oder tropisches blutendes Herz, Clerodendrum blutendes Herz ( Clerodendrum thomsoniae ) ist eine subtropische Rebe, die ihre Ranken um ein Spalier oder andere Unterstützung wickelt. Gärtner schätzen die Pflanze wegen ihrer glänzenden grünen Blätter und schillernden purpurroten und weißen Blüten.

Blutendes Herz Informationen

Clerodendrum blutendes Herz stammt aus West-Afrika. Es ist nicht verwandt mit dem Dicentra blutenden Herzen, eine Staude mit zarten rosa oder Lavendel und weißen Blüten.

Obwohl einige Arten von Clerodendrum extrem invasiv sind, ist Clerodendrum blutendes Herz eine gut erzogene, nicht-aggressive Pflanze, die Längen von etwa 15 Fuß bei der Reife erreicht. Sie können Clerodendrum-Ranken mit blutendem Herzen trainieren, um sich um ein Spalier oder andere Unterstützung zu wickeln, oder Sie können die Reben frei über den Boden wachsen lassen.

Wachsendes Clerodendrum-blutendes Herz

Clerodendrum blutendes Herz ist geeignet für das Wachstum in USDA-Zonen 9 und höher und ist bei Temperaturen unter 45 Grad F (7 C) beschädigt. Oft wächst es jedoch im Frühjahr von den Wurzeln zurück. In kühleren Klimazonen wird es gewöhnlich als Zimmerpflanze angebaut.

Clerodendrum blutendes Herz funktioniert am besten im Halbschatten oder im gesprenkelten Sonnenlicht, aber es kann volle Sonnenlicht mit viel Feuchtigkeit tolerieren. Die Pflanze bevorzugt reiche, fruchtbare, gut durchlässige Böden.

Clerodendrum Tränendes Herz Pflege

Gießen Sie die Pflanze häufig bei trockenem Wetter; Die Pflanze benötigt durchweg feuchten, aber nicht sumpfigen Boden.

Clerodendrum blutendes Herz benötigt häufige Düngung, um Nährstoffe zu liefern, die erforderlich sind, um Blüten zu produzieren. Füttern Sie die Pflanze alle zwei Monate während der Blütezeit mit einem Dünger mit langsamer Freisetzung oder verwenden Sie jeden Monat einen wasserlöslichen Dünger.

Obwohl das blutende Herz von Clerodendrum relativ schädlingsresistent ist, ist es anfällig für Schäden durch Schmierläuse und Spinnmilben. Insektizides Seifenspray ist im Allgemeinen ausreichend, um die Schädlinge in Schach zu halten. Sprühen Sie das Spray alle sieben bis zehn Tage oder bis die Insekten beseitigt sind.

Blutendes Herz-Rebschnitt

Prune Clerodendrum bluten Herz Rebe durch Entfernen eigenwilligen Wachstums-und Winterschäden vor dem neuen Wachstum erscheint im Frühjahr. Ansonsten können Sie die Pflanze während der Wachstumsperiode leicht nach Bedarf abschneiden.

Vorherige Artikel:
Brotfrucht ist ein kommerziell angebautes Lebensmittel in warmen, feuchten Klimazonen. Sie können nicht nur die Früchte essen, aber die Pflanze hat schönes Laub, das andere tropische Pflanzen betont. Bei guten Wetterbedingungen sind Brotfruchtprobleme selten. Gelegentliche Pilzbefall, geringfügige Schädlinge und kulturelle Praktiken können jedoch Probleme mit Brotfrucht verursachen. Die
Empfohlen
Die Spanier brachten im 15. Jahrhundert Bermudagras aus Afrika nach Amerika. Dieses attraktive, dichte Gras, auch bekannt als "South Grass", ist ein anpassungsfähiger Warm-Season-Rasen, den viele Menschen für ihre Rasenflächen verwenden. Es ist auch in Weiden, auf Sportplätzen, Golfplätzen, Parks und mehr gefunden. Las
Gärtner in Zone 8 können eine Vielzahl von Wetterbedingungen erwarten. Die durchschnittliche jährliche minimale Temperaturen können 10 bis 15 Grad Fahrenheit (-9, 5 bis -12 C) sein. In der Regel haben die Gebiete jedoch lange Wachstumsperioden und milde bis warme Jahreszeiten. Das bedeutet, dass es genügend blühende Sträucher der Zone 8 gibt, die für das Gebiet geeignet sind. Einhei
Warum werden meine Shasta-Gänseblümchen nicht blühen? Shasta Daisy Blütezeit erstreckt sich vom frühen Frühjahr bis zum späten Herbst. Es gibt eine Reihe von Gründen dafür, dass ein Shasta Daisy nicht blüht und die meisten mit verbesserter Pflege und Wartung repariert werden können. Lesen Sie weiter, um die häufigsten Ursachen zu ermitteln, wenn Shasta Daisies nicht blühen, und lernen Sie Tipps, wie Sie Shasta Daisy blühen lassen können. Shasta Daisy
Attraktive und normalerweise störungsfrei, Zedernbäume können große Ergänzungen zur Landschaft sein. Um mehr über Zedernbaumpflege zu erfahren oder wie man Zedernbäume anbaut, können Sie die folgenden Informationen hilfreich finden. Fakten über Zedernbäume Es gibt viele Arten von Zedern. Alle Zedern sind große immergrüne Nadelbäume. Wegen ihrer
Knoblauch ist eine lange Saison Ernte, 180-210 Tage bis zur Reifung, abhängig von der Sorte. Wie Sie sich vorstellen können, ist die richtige Düngung von Knoblauch von größter Bedeutung. Die Frage ist nicht nur, wie Knoblauch gedüngt werden soll, sondern wann ist die beste Zeit, Knoblauchpflanzen zu füttern? Knobl
Wenn Sie nach einem interessanten Baum suchen, der eine Vielzahl von Wachstumsbedingungen in der Landschaft tolerieren kann, ziehen Sie in Betracht, sich selbst einen Erbsenbaum anzubauen. Was ist ein Erbsenbaum, fragst du? Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Erbsenbäume. Über Erbsbäume Ein Mitglied der Erbsenfamilie (Fabaceae), der sibirische Erbsenbaum, Caragana arborescens , ist ein laubwechselnder Strauch oder ein kleiner Baum, der in Sibirien und Mandschurei gebürtig ist. Der