Sträucher für trockene Bedingungen: Erfahren Sie mehr über trockenheitsresistente Sträucher für Landschaften



Eine der besten Möglichkeiten, wie ein Gärtner den Wasserverbrauch reduzieren kann, ist der Ersatz durstiger Büsche und Hecken durch trockenheitsresistente Sträucher. Denken Sie nicht, dass Sträucher für trockene Bedingungen auf Spitzen und Dornen beschränkt sind. Sie können viele Arten finden, einschließlich trockenheitsresistente blühende Sträucher und trockenheitstolerante immergrüne Sträucher.

Auswahl der besten toleranten Trockensträucher

Die besten trockenheitsresistenten Sträucher variieren von Region zu Region. Der Trick ist, trockenheitsresistente Sträucher zu finden, die in Ihrer Gegend gut wachsen. Wählen Sie Sträucher für jede einzelne Seite aus, wobei Sie Boden, Klima und Exposition berücksichtigen.

Wenn du Sträucher für trockene Bedingungen auswählst, denke daran, dass alle Sträucher während des Aufbaus eines Wurzelsystems bewässert werden müssen. Selbst die besten trockenheitsresistenten Sträucher - einschließlich trockenheitstoleranter immergrüner Sträucher - entwickeln erst nach dem ersten Pflanz- und Gründungszeitraum die Fähigkeit, Wasser effizient zu nutzen.

Trockenheit tolerante immergrüne Sträucher

Viele Menschen denken an Trockenheit tolerante immergrüne Sträucher als Weihnachtsbaum-Spezies. Sie können jedoch sowohl Nadel- als auch Laubbäume finden, die sich im Winter an ihren Blättern festhalten.

Da Pflanzen mit kleinen Blättern weniger Wasserstress haben als solche mit großen Blättern, ist es nicht überraschend, dass einige der besten trockenheitsresistenten Pflanzen immergrüne Nadeln sind.

Eastern arborvitae ( Thuja occidentalis ) macht eine große Hecke und braucht wenig Wasser nach der Einrichtung. Andere Nadeln Wassersparer gehören Sawara falsche Zypresse ( Chamaecyparis pisifera ) und die meisten Arten von Wacholder ( Juniperus spp.).

Wenn Sie immergrüne Sträucher mit breitem Laub haben wollen, können Sie jede Art von Stechpalme ( Ilex spp.) Auswählen und sicher sein, dass Sie trockenheitsresistente Sträucher haben. Japanisch, Inkberry und American Holly sind alle ausgezeichnete Möglichkeiten.

Tolerant blühende Sträucher

Sie müssen keine Büsche mit Blüten aufgeben, um den Wasserverbrauch zu senken. Seien Sie nur selektiv. Einige Ihrer alten Favoriten könnten tatsächlich genau das sein, was Sie benötigen.

Wenn Sie ein paar Rosskastanien ( Aesculus parvifolia ) im Garten haben, haben Sie schon Sträucher für trockene Bedingungen gefunden. Dito mit dem folgenden:

  • Schmetterlingsbusch ( Buddleia davidii )
  • Forsythie ( Forsythien spp.)
  • Japanische Quitte ( Chaenomeles x superba )
  • Flieder ( Syringa spp.)
  • Rispenhortensie ( Hortensie paniculata )

Andere große trockenheitsresistente blühende Sträucher sind vielleicht weniger bekannt. Betrachte diese zum Beispiel:

  • Bayberry ( Myrica pensylvanica )
  • Arrowwood viburnum ( Viburnum dentatum )
  • Busch-Cinquefoil ( Potentilla fruticosa )

Um diese durstigen Erbstückrosen zu ersetzen, versuchen Sie Salzsprayrose ( Rosa rugosa ) oder Virginia-Rose ( Rosa virginiana ).

Vorherige Artikel:
Mit einem Namen wie Piratenwanzen klingen diese Insekten, als wären sie im Garten gefährlich, und sie sind - zu anderen Wanzen. Diese Käfer sind winzig, etwa 1/20 "lang, und die winzigen Piraten-Nymphen sind noch kleiner. Piratenwanzen in Gärten sind ein Geschenk, denn die winzigen Insekten fressen Insekten, die du lieber nicht haben möchtest: Thripse Spinnenmilben Blattläuse Weiße Fliegen Blatthüpfer Raupen Hier sind einige Tipps zum Erstellen von Käferhabitaten, um diese Gartenhelfer anzuziehen. Pirat B
Empfohlen
Broccoli Rabe, auch bekannt als Broccoletto, ist ein grünes Blatt mit seinen unreifen Blütenköpfen. Obwohl es Brokkoli ähnelt und einen Namen hat, ist es tatsächlich enger mit einer Rübe verwandt und hat einen dunkleren, würzigeren Geschmack. Es ist ein schmackhaftes, schnell wachsendes Gemüse zum Kochen. Aber k
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Wachsmyrte ( Myrica cerifera ) als immergrüner Strauch oder kleiner Baum ist eine hervorragende Ergänzung der Landschaft. Zu lernen, wie man Wachsmyrte pflanzt, ist relativ einfach. Der Wachs Myrte Baum oder Strauch wird oft für eine schnell wachsende Hecke oder Sichtschutz verwendet und kann einzeln als eine attraktive Musterpflanze auf dem Hof ​​verwendet werden. Wachs
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Lentenrosen ( Helleborus x hybridus ) sind keine Rosen, sondern ein Nieswurz-Hybrid. Sie sind mehrjährige Blüten, die ihren Namen von der Tatsache ableiten, dass die Blüten ähnlich wie eine Rose aussehen. Darüber hinaus blühen diese Pflanzen im frühen Frühling, oft während der Fastenzeit. Die att
Wenn Sie an Kräuter denken, kommen Ihnen sofort viele in den Sinn, wie Rosmarin, Thymian und Basilikum. Aber Liebstöckel? Nicht so viel. Und ich verstehe nicht warum, wirklich. Ich meine, was ist nicht an Liebstöckel zu lieben? Ja, es war im Mittelalter sehr beliebt, aber es gibt nichts Mittelalterliches! D
Die gebräuchlichen Namen einer Pflanze oder eines Baumes sind oft lyrischer als der wissenschaftliche Name. Dies ist der Fall bei Trompetenbaum oder Tabebuia. Was ist ein Tabebuia-Baum? Es ist ein mittel- bis kleinblütiger Baum, der in Westindien, Süd- und Mittelamerika heimisch ist. Der Baum ist sehr tolerant gegenüber verschiedenen Bodenbedingungen, aber in den Pflanzzonen 9b bis 11 des USDA ist er nur winterhart. Ei
Cannasare tropische Pflanzen, die oft für ihre bunten Laub Sorten gepflanzt werden, obwohl ihre leuchtend roten, orange oder gelben Blüten sind auch atemberaubend. Obwohl Cannas in den Zonen 8 bis 11 nur winterhart sind, sind sie in nördlichen Gärten ebenso verbreitet wie in südlichen Regionen. In kühlen Klimazonen werden Canna-Zwiebeln jeden Frühling gepflanzt, dann im Herbst werden sie ausgegraben, geteilt und vor der Winterkälte gelagert, um im Frühling wieder bepflanzt zu werden. Selbst