INSV-Information - Von Impatiens Nekrotic Spot Virus betroffene Pflanzen



Als Gärtner stehen wir vor großen Hürden, wenn es darum geht, unsere Pflanzen gesund und lebendig zu erhalten. Wenn der Boden falsch ist, der pH-Wert aus ist, es zu viele Käfer gibt (oder nicht genug Käfer), oder Krankheiten einsetzen, müssen wir wissen, was zu tun ist und es sofort tun. Bakterielle oder Pilzkrankheiten können verheerend sein, aber normalerweise geben sie uns eine Chance. Viroide und Viren sind eine ganz andere Geschichte.

Impatiens Nekrotic Spot Virus (INSV) ist eines der häufigsten Viren in der Pflanzenwelt. Es ist eine einschüchternde Diagnose für Ihre Pflanzen, aber ohne die Krankheit zu verstehen, werden Sie nie in der Lage sein, es richtig zu verwalten.

Was ist INSV?

INSV ist ein aggressiver Pflanzenvirus, der Gewächshäuser und Gärten schnell infizieren kann und besonders in Impatiens-Pflanzen häufig vorkommt. Dies führt zu Gesamtverlusten, da Pflanzen, die von Nekrotisierungsviren des Impatiens betroffen sind, nicht mehr marktfähig sind, nicht zur Sameneinsparung verwendet werden können und das Virus weiter verbreiten können, solange sie vorhanden sind.

Die Symptome der nekrotischen Fleckvirusinfektion von Impatiens sind sehr unterschiedlich, was die Entscheidung der Gärtner über infizierte Pflanzen oft verzögert. Sie können gelbe Bullaugenmarkierungen, Stammläsionen, schwarze Ringflecken und andere Blattläsionen entwickeln, oder infizierte Pflanzen können sich einfach nicht durchsetzen.

Sobald Sie einen nekrotischen Fleck von Impatiens vermuten, wird die Behandlung nicht helfen - Sie müssen die Pflanze sofort zerstören. Wenn viele Pflanzen infiziert sind, ist es eine gute Idee, sich an die Universität zu wenden, um zu testen, ob das Virus vorhanden ist.

Was verursacht Impatiens Nekrotische Stelle?

Westliche Thripse sind der primäre Vektor für INSV im Garten und Gewächshaus. Diese winzigen Insekten verbringen die meiste Zeit ihres Lebens auf oder in der Nähe der Blumen Ihrer Pflanzen, obwohl Sie sie vielleicht nie direkt sehen werden. Wenn Sie schwarze Flecken oder Bereiche bemerkt haben, in denen sich Pollen über die Blume ausbreiten, können westliche Blumen Thripse dafür verantwortlich sein. Das Anbringen von gelben oder blauen Haftkarten in potenziell infizierten Gebieten ist der beste Weg, um Ihren Verdacht auf einen Befall zu bestätigen.

Blühende Thripse sind lästig, aber wenn keine Ihrer Pflanzen mit INSV infiziert ist, können sie die Krankheit nicht selbst übertragen. Deshalb ist es so wichtig, neue Pflanzen in Quarantäne zu nehmen, die in engen Kontakt mit Ihren alten Pflanzen kommen. Sie sollten Ihre Werkzeuge auch gründlich zwischen den Pflanzen reinigen, besonders wenn Sie sich Gedanken über INSV machen. Es kann leicht über Pflanzenflüssigkeiten, wie sie in den Stängeln und Zweigen vorkommen, übertragen werden.

Leider gibt es keine einfache Antwort für INSV. Eine gute Werkzeughygiene zu praktizieren, Thripse unter Kontrolle zu halten und verdächtige Pflanzen zu entfernen, ist die beste Möglichkeit, sich vor dem Herzschmerz zu schützen, den diese Krankheit mit sich bringt.

Vorherige Artikel:
Wenn wir unsere Gärten planen, nimmt das Aussehen normalerweise einen vorderen Platz ein. Wir wählen die Blumen, die am schönsten für das Auge sind, und passen zu den Farben, die am besten zusammenpassen. Aber es gibt noch eine andere, oft unerschlossene Sache: Duft. Geruch ist ein sehr starker Sinn. Es
Empfohlen
Thripse sind eine jener Insekten, die Gärtner wegen ihres schlechten, aber verdienten Rufs als Insektenschädling, der Pflanzen verformt, sie entfärbt und Pflanzenkrankheiten verbreitet, zimperlich werden. Aber wussten Sie, dass Thrips mehr als nur Krankheit verbreiten? Das ist richtig - sie haben eine einlösende Qualität! Thr
Skorpione sind ein häufiges Problem im amerikanischen Südwesten und anderen warmen, trockenen Regionen der Welt. Sie sind nicht wählerisch, wo sie einfallen, vorausgesetzt, sie können Nahrung finden. Das heißt, die Kontrolle der Skorpione beginnt mit dem Entfernen ihrer Nahrungsquelle. Andere Tipps, wie man Skorpione loswird, sind das Entfernen von Bereichen, in denen sie sich verstecken können, und das Reparieren von Rissen im Haus, in das sie eintreten können. Die m
Die Rose von Sharon ( Hibiscus syriacus ) ist ein großer, winterharter Strauch, der leuchtend auffällige Blüten trägt, die weiß, rot, pink, violett und blau sind. Der Strauch blüht im Sommer, wenn nur wenige andere Sträucher blühen. Mit einer steifen, aufrechten Haltung und offenen Ästen arbeitet Rose of Sharon sowohl in informellen als auch formellen Gartenarrangements. Die Ump
Äpfel sind mit Abstand die beliebtesten Früchte in Amerika und darüber hinaus. Das heißt, viele Gärtner haben das Ziel, einen eigenen Apfelbaum zu haben. Leider sind Apfelbäume nicht an jedes Klima angepasst. Wie viele Fruchtbäume benötigen auch Äpfel eine gewisse Anzahl von "kühlen Stunden", um Früchte zu setzen. Zone 8 li
Die Anthurium-Pflanze wird als Zimmerpflanze in kühleren Gebieten und als Landschaftsbau-Pflanzen in USDA-Zonen 10 oder höher angebaut. Die richtige Pflege für Anthurium ist einfach zu tun, solange Sie ein paar wichtige Elemente für die Pflanze liefern. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Anthuriumpflanzen zu erfahren. Bas
Die meisten gesunden Containerpflanzen können kurze Zeiträume ohne Wasser vertragen, aber wenn Ihre Anlage stark vernachlässigt wurde, müssen Sie möglicherweise Notfallmaßnahmen ergreifen, um die Pflanze wieder gesund zu machen. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Reparatur einer Trockenbehälteranlage. Kann