Laubdecke für Rosen - Art der Mulch mit Rosen zu verwenden



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Mulch für Rosengärten ist wirklich eine wunderbare Sache! Mulch hilft, die unbezahlbare Feuchtigkeit für Rosenbüsche und andere Pflanzen zurückzuhalten, was die Menge an Bewässerung spart, die wir tun müssen. Der Mulch hält auch an, oder zumindest entmutigt, Unkraut kommt in Rosenbeeten auf und rauben die Feuchtigkeit, ganz zu schweigen davon, das Unkraut und Gras davon abzuhalten, die für Rosenpflanzen gedachten Nährstoffe zu rauben.

Bester Mulch für Rosen

Nachdem ich im Laufe der Jahre mehrere verschiedene Mulcharten ausprobiert habe, habe ich sie auf zwei Arten beschränkt, die ich um meine Rosenbüsche und in den Gärten verwende, einen nicht-organischen Mulch und einen organischen Mulch.

Gravel Mulch für Rosen

Ich benutze ¾-Zoll Kies Mulch genannt Colorado Rose Stone um fast alle meine Rosenbüsche. Der Kies Mulch wird von einigen geklopft, wie sie sagen, wird es die Wurzelzone zu heiß machen und töten die Pflanze von Busch. Ich habe das in meinem Klima hier in Northern Colorado überhaupt nicht gefunden.

Ich mag den Kies, da ich alle meine Rosenbüsche und Pflanzen düngen kann, indem ich den Dünger über den Kies um die Büsche streue, den Kies ein wenig mit einem harten Zahnhacken hin und her schüttele und dann gut eingieße. Ich kann auch etwas organisches Material hinzufügen, indem ich etwas abgepacktes Top-Dressing über den Kies streue und es gut in Wasser trinke. Die Zone unter meinem Kies ist dann eine sehr gute Bodenzone und die organischen Stoffe tun ihr Ding, sich weiter unten in die eigentliche Wurzelzone zu mischen.

Bio-Mulch für Rosen

Eine andere Art von Mulch mit Rosen zu verwenden ist Zedern Mulch. Ich habe festgestellt, dass geschredderter Zedernmulch in den sehr windigen Zeiten für mich in Ordnung ist und während der Saison leicht aufgeplustert werden kann, damit er schön aussieht. Der zerkleinerte Zedernmulch kann leicht mit einem Rechen zurückgebracht werden und granulare Fütterungen durchgeführt werden. Nach der Fütterung ist es einfach, sich wieder zurück zu bewegen, bevor alles gut gewässert wird. Dieser Mulch kommt auch in verschiedenen Farben, aber ich verwende nur das Naturprodukt ohne die Farbzusätze darin.

Es gibt viele Mulcharten für Rosenbeete. Einige Arten von organischem Mulch fügen den Bodenhäusern unserer verschiedenen Anpflanzungen große organische Materialien hinzu. Im Laufe der Jahre habe ich viele Dinge gesehen, die als Mulch verwendet wurden, von Grasschnitt, Stroh und Baumrinde bis hin zu geschreddertem Holz (etwas fein geschreddertes Recycling-Rotholz heißt sogar Gorilla Hair!) Und verschiedenen Farben von Kies oder Kieselsteinen. Ich höre den Gorilla Hair Mulch wirklich, wenn man viel Wind hat.

Sei vorsichtig, wo du deinen Mulch bekommst und wie billig er auch aussieht. Es gab Fälle, in denen einige kranke Bäume abgeholzt und zu Mulch geschreddert wurden, und dann wurde der Mulch in verschiedene Teile des Landes verschifft und von ahnungslosen Gärtnern benutzt. In einigen dieser Fälle wurden ganze Gärten und Haustiere krank, einige schwer krank. Wenn Sie den Mulch, den Sie in Ihrem Garten oder im Rosenbeet verwenden möchten, zuerst überprüfen, können Sie einige große Belohnungen dafür zahlen, dass Sie die Dinge glücklich, gesund und so schön wie Sie es wollen in Szene setzen. Sobald etwas Schlimmes eingeführt ist, kann es Monate und viel Frustration dauern, um die Dinge zurückzubringen.

Ja, Mulch kann wunderbar sein, mit ein bisschen Aufmerksamkeit vom Gärtner. Denke immer daran: "Kein Garten kann gut wachsen, ohne dass der Schatten des Gärtners da ist."

Vorherige Artikel:
Geranien sind schöne und äußerst beliebte Blütenpflanzen, die sowohl im Garten als auch in Behältern gut gedeihen. Sie sind beliebt für ihre hellen und manchmal duftenden Blüten, aber sie bringen den zusätzlichen Bonus, besonders gute Begleiter Pflanzen zu sein. Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen mit Geranien und Pflanzen mit Geranien zu lernen. Pflanze
Empfohlen
Gemüseanbau in Zone 4 ist zwar eine Herausforderung, aber es ist durchaus möglich, auch in einem Klima mit kurzer Anbausaison einen großzügigen Garten anzubauen. Der Schlüssel ist die Auswahl des besten Gemüses für kalte Klimazonen. Lesen Sie weiter und lernen Sie die Grundlagen der Gemüseanpflanzung in der Zone 4, zusammen mit ein paar guten Beispielen von köstlichem, nahrhaftem, kaltem Gemüse. Bestes G
Wenn Sie nicht im Südosten der Vereinigten Staaten leben, dann haben Sie vielleicht noch nie von Zucker-Hackberry-Bäumen gehört. Auch als Zuckerbeere oder südliche Hackberry bezeichnet, was ist ein Zuckerrohrbaum? Lesen Sie weiter, um einige interessante Zucker-Hackberry-Fakten zu erfahren und zu erfahren. Wa
Jede Salatsorte ist relativ einfach zu züchten; die meisten Sorten sind jedoch anfällig für Insektenschädlinge, die den Salat angreifen und entweder vollständig töten oder irreparable Schäden verursachen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Schädlinge zu erfahren, und wenn Salat Insektizid für die Kontrolle erforderlich sein kann. Gemeinsa
Die in Südafrika beheimatete Paradiesvogelblume, auch Kranichblume genannt, ist eine tropische Pflanze, die an sehr kräftigen Stielen vogelähnliche und sehr lebendige Blüten trägt. Von diesen Pflanzen ist bekannt, dass sie mehr als 5 Fuß groß werden. Paradiesvögel sind einfach zu züchten und bringen oft nicht viele Probleme mit sich, da sie sehr widerstandsfähige Pflanzen sind; Sie benötigen jedoch ein warmes und feuchtes Klima. Wenn dies
Ceanothus ist eine große Gattung von Sträuchern in der Buckhorn-Familie. Ceanothus-Sorten sind nordamerikanische Pflanzen, vielseitig und schön. Viele sind in Kalifornien beheimatet und verleihen der Pflanze den allgemeinen Namen California lilac, obwohl es überhaupt kein Flieder ist. Ein Ceanothus-Busch ist wahrscheinlich zwischen ein und sechs Fuß hoch. Ein
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn man lernt, wann man Rüben ernten muss, braucht man ein wenig Wissen über die Ernte und über die Verwendung, die man für die Rüben geplant hat. Die Ernte der Rüben ist schon 45 Tage nach der Pflanzung der Samen einiger Sorten möglich. Manch