Beschneidung Ash Trees: Wenn und wie man Esche beschneidet



Eschen sind beliebte und attraktive Landschaftsbäume. Allerdings ist das Beschneiden von Eschen sehr wichtig, wenn Sie gesunde, kräftige Exemplare bevorzugen. Das angemessene Zurückschneiden von Eschen hilft dabei, eine starke Verzweigungsstruktur um einen zentralen Anführer aufzubauen. Es kann auch Krankheiten reduzieren und Schädlingsschäden begrenzen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Eschen beschneidet.

Gründe für das Beschneiden von Eschen

Eschen sind schöne Laubbäume, in Nordamerika beheimatet. Sie bieten attraktive, runde Kronen in der Wachstumssaison und schöne Herbstfarben. Das Holz ist hart, aber agil, und die meisten Baseballschläger sind aus Asche.

Eschen haben eine entgegengesetzte Verzweigungsstruktur. Das entgegengesetzte Astwachstum erfordert normalerweise eine Beschneidung, um den Baum im Gleichgewicht zu halten. Darüber hinaus kann der Baum von Krankheiten und Schädlingen befallen werden, die durch Beschneiden kontrolliert werden können.

Esche schneiden

Ihren Baum zu trimmen ist nicht schwierig, aber es hilft, wenn Sie ein paar Eschenbaumschnittspitzen folgen.

Wann man Esche beschneidet

Wann Eschen zu beschneiden ist, hängt zum Teil davon ab, warum Sie den jeweiligen Schnitt machen.

Wenn Sie nicht beschneiden, tote und kranke Zweige zu entfernen, sollten Sie im späten Winter darauf achten, dass der Baum noch ruht. Wenn Sie zum Beispiel lebende Äste entfernen müssen, um zusätzliches Sonnenlicht und Luft in der Baumkrone zirkulieren zu lassen, warten Sie, bis der Winter wirkt.

Schneiden Sie gebrochene, kranke, infizierte oder abgestorbene Äste ab, wann immer Sie sie entdecken. Je früher Sie diese Äste entfernen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sich zerfallbildende Pilze auf andere Bereiche des Baumes ausbreiten.

Wenn Sie den Baum auf Problemstellen untersuchen, sollten Sie auf die Unterseite der Baumrinde achten, um ein S-förmiges Muster zu erhalten. Dies deutet auf die Anwesenheit der Smaragdasche Holzbohrkäfer hin, einem Schädling, der den Baum schnell töten kann.

Wenn Sie bemerken, dass einige Zweige entblößt sind, kann dies ein Zeichen von Anthraknose sein. Irgendwelche Anzeichen von braunen Flecken auf Blättern oder Ranken auf den Ästen sollten Ihr Ruf sein, in sehr naher Zukunft mit dem Zurückschneiden von Eschen zu beginnen. Diese Schädlinge schwächen den Baum und können ernsthafte Probleme verursachen, wenn sie nicht schnell durch Zurückschneiden von Eschen behandelt werden.

Wie man Esche beschneidet

Verwenden Sie eine dreistufige Trimmmethode, um Zweige von einer Esche zu entfernen.

  • Zuerst einen Schnitt an der Unterseite des erkrankten oder beschädigten Asts machen. Dieser Schnitt sollte ein Viertel des Weges durch den Ast etwa einen halben Fuß von dem Astkragen entfernt sein.
  • Schneiden Sie als nächstes den Zweig vollständig ab, und schneiden Sie den Schnitt um einen Zoll nach dem ersten Schnitt. Dieser Schnitt sollte von der Oberseite der Branche aus erfolgen.
  • Wenn Sie diesen Schnitt beenden, wird der Zweig fallen. Als letzten Schritt entfernen Sie den Aststumpf.

Vorherige Artikel:
Die Toddypalme ist unter einigen Namen bekannt: wilde Dattelpalme, Zuckerdattelpalme, silberne Dattelpalme. Sein lateinischer Name, Phoenix sylvestris , bedeutet wörtlich "Dattelpalme des Waldes". Aber was ist eine Toddypalme? Lesen Sie weiter, um etwas über Toddy-Palme-Info und Toddy-Palme-Pflege zu erfahren.
Empfohlen
Ob Nadelbäume oder Laubbäume, immergrüne Bäume verleihen der Landschaft bleibende Schönheit. Immergrüne Bäume der Zone 7 umfassen eine große Auswahl der Größen, der Farben und der Blattarten, um den Garten zu erhöhen. Die meisten der immergrünen Baumarten sind in Ihrer örtlichen Gärtnerei erhältlich, aber wenn Sie etwas anderes suchen, können Sie online Verkäufer durchsehen. Lokale Verkäufe
Florence Fenchel ( Foeniculum vulgare ) ist die Zwiebelart von Fenchel als Gemüse gegessen. Alle Teile der Pflanze sind duftend und können in kulinarischen Anwendungen verwendet werden. Der Florence-Fenchel-Anbau begann mit den Griechen und Römern und wurde im Laufe der Jahrhunderte nach Europa, den Nahen Osten und Asien gefiltert. W
Haben Sie schon einmal bemerkt, dass die Bananen im Lebensmittelgeschäft manchmal grüner als gelb sind? Tatsächlich kaufe ich die grüneren, damit sie nach und nach auf der Küchentheke reifen können, es sei denn, ich möchte natürlich etwas essen. Wenn Sie jemals versucht haben, eine grüne zu essen, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass es hart und nicht süß war. Die Produ
Wenn es um Farbe im Garten geht, ist das oberste Prinzip, Farben zu wählen, die Sie genießen. Ihre Farbpalette kann ein Konglomerat aus aufregenden, leuchtenden Farben oder eine Mischung aus subtilen Farben sein, die eine Atmosphäre der Ruhe und Entspannung schaffen. Wenn Sie jedoch von der Fülle an Kombinationen von Blumenfarben überwältigt sind, kann die Verengung des Feldes auf zwei Farben den Vorgang vereinfachen. Lese
Da unsere Nation immer urbaner wird, haben die Stadtbewohner keine weitläufigen Höfe mehr, um sich in Naturschönheiten zu verwandeln. Viele Hausbesitzer träumen von der Schaffung ornamentaler Stadtgärten, um die Lücke zu füllen, sind sich aber nicht sicher über städtische Gartengestaltung. Die grundlegenden Konzepte sind jedoch einfach und Sie können unter vielen Zierpflanzen für städtische Gärten wählen. Stadt Landsc
Fliederbäume sind eine schöne Ergänzung der heimischen Landschaft, mit Blumen, die denen auf Fliederbüschen ähneln, aber ohne den Duft. Diese mittelgroßen Bäume eignen sich für die meisten Heimatlandschaften und sie machen sich gut benehmen Straßenbäume. Umweltfaktoren sind normalerweise schuld, wenn ein Flieder Baumrinde abwirft. Ursachen