Chestnut Tree Care: Leitfaden für wachsende Kastanienbäume



Kastanienbäume werden seit Tausenden von Jahren mindestens seit 2000 v. Chr. Für ihre stärkehaltigen Nüsse angebaut. Die Nüsse waren in der Vergangenheit eine wichtige Nahrungsquelle für Menschen, die zur Herstellung von Mehl sowie als Ersatz für Kartoffeln verwendet wurden. Derzeit wachsen neun verschiedene Kastanienarten in gemäßigten Zonen auf der ganzen Welt. Alle sind Laubbäume der Familie Fagaceae, wie Eichen und Buchen. Wenn Sie an den Anbau von Kastanien denken, lesen Sie weiter, um mehr über die Kastanienpflege zu erfahren.

Kastanienbaum Informationen

Bevor Sie beginnen, Kastanien zu wachsen, lesen Sie Kastanienbaum Informationen. Das wird Ihnen helfen zu bestimmen, ob Ihr Garten ein guter Standort für einen dieser Bäume sein wird. Darüber hinaus ist es wichtig zu beachten, dass dies nicht die gleichen Bäume sind wie Kastanien ( Aesculus ) - von denen die Nüsse nicht essbar sind .

Die Größe der Kastanien hängt von der Art ab, aber im Allgemeinen sind Kastanien große Bäume. Die größte Spezies ist die amerikanische Kastanie, die den Himmel bei 100 Fuß schabt. Stellen Sie sicher, dass Sie die ausgewachsene Höhe und Ausbreitung des Baumes überprüfen, bevor Sie pflanzen. Neben amerikanischer Kastanie ( Castanea spp) finden Sie sowohl asiatische als auch europäische Sorten.

Kastanienbäume sind attraktiv, mit rötlich-brauner oder grauer Rinde, glatt, wenn die Bäume jung, aber mit Alter gerunzelt sind. Die Blätter sind frischgrün, auf der Oberseite dunkler als auf der Unterseite. Sie sind oval oder lanzenförmig und von weit voneinander entfernten Zähnen eingefasst.

Die Blüten der Kastanie sind lange, hängende Kätzchen, die im Frühling auf den Bäumen erscheinen. Jeder Baum trägt sowohl männliche als auch weibliche Blüten, aber sie können sich nicht selbst bestäuben. Der starke Duft der Blüten zieht Insektenbestäuber an.

Wie man Kastanienbäume anbaut

Wenn Sie sich wundern, wie man Kastanienbäume anbaut, ist der wichtigste Aspekt Boden. Alle Kastanienbäume benötigen gut durchlässigen Boden, um zu gedeihen. Sie können in teilweise lehmigen Böden wachsen, wenn das Land am Hang liegt, aber sie werden am besten in tiefen, sandigen Böden wachsen.

Achten Sie darauf, dass Ihr Boden sauer ist, bevor Sie Kastanienbäume anbauen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich den pH-Wert testen. Sie benötigen einen pH-Wert zwischen 4, 5 und 6, 5.

Kastanienbaumpflege

Wenn Sie Kastanienbäume lesen, werden Sie feststellen, dass Kastanienbäume nicht schwierig sind, wenn sie an einem geeigneten Ort gepflanzt werden. Wenn sie auf gutem, tiefem Boden gepflanzt werden, sind die Bäume sehr trockenheitstolerant, wenn sie etabliert sind. Junge Sämlinge müssen regelmäßig bewässert werden.

Wenn Sie Kastanienbäume für die Nussproduktion anbauen, müssen Sie jedoch mehr Kastanienbaumpflege bereitstellen. Nur wenn Sie die Bäume regelmäßig während der Wachstumsperiode bewässern, können Sie sicher sein, dass Sie reichlich Nüsse bekommen.

Die meisten Kastanienarten beginnen erst nach drei bis sieben Jahren Nüsse zu produzieren. Bedenken Sie jedoch, dass einige Kastanienarten bis zu 800 Jahre alt werden können.

Vorherige Artikel:
Mykorrhizapilze und Pflanzen haben eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung. Werfen wir einen Blick darauf, wie diese "guten Pilze" Ihren Pflanzen helfen, stärker zu werden. Mykorrhiza-Aktivität Das Wort "Mykorrhiza" kommt von den Wörtern Myco, was Pilz bedeutet, und Rhiza, was Pflanze bedeutet. De
Empfohlen
Obwohl Reisende Palme ( Ravenala madagascariensis ) große, fächerartige Blätter zeigt, ist der Name eigentlich ein wenig irreführend, da Reisende Palmenpflanzen eher mit Bananenbäumen verwandt sind. Diese exotische Pflanze produziert kleine, cremeweiße Blüten, die oft das ganze Jahr über erscheinen. Möchte
Mit seinen prallen, stacheligen Blüten, süßem Duft und einem Regenbogen leuchtender Farben gibt es keinen Grund, die Hyazinthe nicht zu mögen. Hyazinthe ist in der Regel eine sorglose Birne, die jeden Frühling mehrere Jahre mit minimaler Aufmerksamkeit blüht. Wenn Ihr nicht kooperiert, gibt es mehrere mögliche Gründe für dieses frustrierende Scheitern zu blühen. Hyacinth
"Hilfe! Mein Okraschoten verfault! "Dies wird oft in Zeiten heißen Sommertages im amerikanischen Süden gehört. Okra-Blüten und -Früchte werden den Pflanzen weich und entwickeln ein verschwommenes Aussehen. Dies bedeutet normalerweise, dass sie mit Pilz-Okra-Blüten und Fruchtbrand befallen sind. Okra
Nützlich in Kochen und Tees und wunderbar duftend, ist Eisenkraut eine großartige Gartenpflanze zu haben. Aber wie bekommt man mehr davon? Lesen Sie weiter, um mehr über verbreitete Vermehrungsmethoden für Verbena-Pflanzen zu erfahren. Wie man Verbena verbreitet Verbena kann sowohl durch Stecklinge als auch durch Samen vermehrt werden. We
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Auf der Suche nach einem Ziergras, das einzigartiges Interesse bietet? Warum nicht in Erwägung ziehen, wachsendes Klapperschlangengras, das auch als Zittergras bekannt ist. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Klapperschlangengras anbaut und diese lustige Pflanze nutzt.
Litschis sind eine extrem beliebte Frucht aus Südostasien, die auf der ganzen Welt mehr Zugkraft gewinnen. Wenn Sie in einem warm genug Klima leben, können Sie Glück haben, einen Baum in Ihrem Hinterhof zu haben. Wenn Sie das tun, sind Sie wahrscheinlich sehr daran interessiert, wie und wann Litschi Früchte zu ernten sind. Le