Sukkulente Info: Erfahren Sie mehr über Arten von Sukkulenten und wie sie wachsen



Sukkulenten sind eine Gruppe von Pflanzen mit einer der verschiedensten Formen, Farben und Blüten. Diese pflegeleichten Innen- und Außenproben sind ein Traum für den vielbeschäftigten Gärtner. Was ist eine Sukkulente? Sukkulenten sind spezialisierte Pflanzen, die Wasser in ihren Blättern und / oder Stängeln speichern. Sie sind bemerkenswert an raues Klima angepasst, wo Wasser knapp ist oder sporadisch kommt. Merriam Webster definiert eine Sukkulente als "voller Saft" oder "saftig." Lesen Sie weiter für einige lustige Sukkulenten Informationen, so dass Sie anfangen können, die Vielzahl von Sorten in dieser besonderen Klasse von Pflanzen zu sammeln.

Was ist ein Sukkulenten?

Seltsamerweise unterscheiden sich einige Botaniker und Gartenbauexperten darüber, welche Pflanzen technisch Sukkulenten sind. Ihr Aussehen unterscheidet sich von Art zu Art, aber eine gemeinsame Eigenschaft ist geschwollene Blätter, Pads oder Stängel. Die genaue Einordnung einer bestimmten Pflanze muss den Experten überlassen werden, aber alle Arten von Sukkulenten oder solche, die Sukkulenten zu sein scheinen, sind angenehm für das Auge, minimal in Bezug auf die Pflege und erzeugen reizvolle kleine Überraschungen während ihres Lebenszyklus.

Eine sukkulente Pflanze, die sich auf das Wörterbuch bezieht, hat dicke Stängel oder Blätter, die Wasser speichern. Diese einzigartige Anpassung ermöglicht es der Pflanze, in Gebieten mit geringer Feuchtigkeit der Welt zu überleben. Man nimmt an, dass Sukkulenten oft nur in Trockengebieten wie Wüsten heimisch sind, aber sie gehören auch in Waldgebiete, hochalpine Gebiete, Küsten und trockene tropische Gebiete. Es gibt über 50 Familien, die als Sukkulenten eingestuft werden. Es gibt sowohl xerophytische Sukkulenten, die in trockenen Gebieten gedeihen, als auch halophytische Arten, die in sumpfigen salzhaltigen Böden leben. Die xerophytischen Sukkulenten sind die bekannteste Form und weit verbreitet als Haus- oder Gartenpflanzen erhältlich.

Sukkulente Info

Während die meisten Arten von Sukkulenten warme Temperaturen, mäßig trockene, gut drainierende Böden und Sonnenlicht benötigen, können einige kühleren oder sogar ausgesprochen kalten Temperaturen standhalten. Diese winterharten Sukkulenten halten kurzen Einfrieren stand und schützen vor Frostschäden. Gelegentlich zwingen kalte Druckknöpfe eine Pflanze in den Ruhezustand, aber gut etablierte winterharte Typen werden zurückspringen, wenn warmes Wetter zurückkehrt. Es ist wichtig zu wissen, ob Ihre Sukkulente eine tropische oder winterharte Sorte ist, wenn sie im Freien gepflanzt wird.

Eine der wichtigsten Eigenschaften der Sukkulenten sind dicke, fleischige Blätter oder Pads, aber es gibt auch nicht-sukkulente Blattsorten. Dies ist der Grund, warum Botaniker und andere Experten sich über die Klassifizierung von Pflanzen einig sind. Die Sukkulente gegen Kaktus-Frage wird oft sogar unter professionellen Züchtern diskutiert. Dies liegt daran, dass Kakteen die fleischigen Blätter produzieren, aber keine anderen Eigenschaften haben, die der Familie vertraut sind. In der Tat ist ein Kaktus in der Tat eine Sukkulente aufgrund der Eigenschaft der Nutzung und Speicherung von Wasser von allen Arten in der Gruppe geteilt. Das heißt, eine Sukkulente gilt nicht als Kaktus.

Sukkulentenarten

Wenn geschwollene Blätter und Stängel die wichtigsten Merkmale der Sukkulenten sichtbar sind, gibt es auch andere Qualitäten, die die Gruppe abgrenzen. Flache Wurzeln sind eine Anpassung unter den Sukkulenten. Einige Sorten haben tiefere Wurzeln, aber die Mehrheit hat breite Oberflächenwurzelzonen, die eine maximale Feuchtigkeitsaufnahme ermöglichen, wenn selten Regen auftritt.

Einige der verfügbaren Sukkulentenarten sind:

  • Agaven
  • Yucca
  • Aloe
  • Kakteen
  • Bromelie
  • Sedum
  • Sempervivum
  • Echeveria
  • Verschiedene Euphorbien
  • Einige Arten von Orchideen

Es ist wichtig, ihre Widerstandsfähigkeit zu beachten, aber viele von ihnen können im Garten gedeihen. Kleinere Sukkulenten machen abwechslungsreiche und faszinierende Container-Displays für den Innenbereich. Fast alle Arten benötigen mindestens 8 Stunden Licht, warme Tagestemperaturen, konstantes Wasser während der Vegetationsperiode und gut durchlässige Erde.

Vorherige Artikel:
Rauchbaum ist ein dekorativer Strauch zu kleinem Baum, der für die hellen purpurroten oder gelben Blätter und die Frühlings-Blumen angebaut wird, die reifen und "heraus" sich ausdrücken, als ob sie Rauchwolken waren. Rauchbäume neigen dazu, eine feingliedrige, gespreizte Wuchsform zu haben. Bes
Empfohlen
Bougainvillea ist eine schöne tropische Staude, die in den USDA-Zonen 9b bis 11 winterhart ist. Bougainvillea kann als Strauch, Baum oder Rebe kommen, die große Mengen von atemberaubenden Blumen in einer Vielzahl von Farben produziert. Aber wie geht es mit der Vermehrung von Bougainvilleasamen und Stecklingen?
Schmetterlingsbüsche sind große Vorteile im Garten. Sie bringen lebendige Farben und alle Arten von Bestäubern. Sie sind Stauden und sollten den Winter in den USDA-Zonen 5 bis 10 überleben können. Manchmal fällt es ihnen jedoch schwerer, aus der Kälte zurück zu kommen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was zu tun ist, wenn Ihr Schmetterlingsbusch nicht im Frühling zurückkommt und wie Sie einen Schmetterlingsbusch wiederbeleben können. Mein Schm
Ein Gurkenzaun macht Spaß und eine platzsparende Möglichkeit, Gurken anzubauen. Wenn Sie nicht versucht haben, Gurken an einem Zaun zu züchten, werden Sie eine angenehme Überraschung erleben. Lesen Sie weiter, um die Vorteile und das Wachstum von Gurken an einem Zaun zu erlernen. Vorteile der wachsenden Gurken auf einem Zaun Gurken wollen natürlich klettern, aber oft im Hausgarten bieten wir keine Unterstützung und sie wuchern auf dem Boden. Eine
Ixora ist ein immergrüner Strauch, der in den Zonen 10b bis 11 gedeiht und in den warmen Klimazonen von Süd- und Zentralflorida beliebt ist. Es kann ziemlich groß werden, aber auch gut formen und schneiden. Um seine Größe zu erhalten und eine ansprechende Form zu schaffen, ist das Zurückschneiden von Ixora wichtig und nicht schwierig. Soll
Aloe Vera ist eine beliebte Zimmerpflanze mit medizinischen Eigenschaften. Der Saft aus Blättern hat wunderbare topische Vorteile, besonders bei Verbrennungen. Ihr fabelhaftes glattes, glänzendes, pralles Laub und die Pflegeleichtigkeit machen diese Zimmerpflanzen zu idealen Ergänzungen im Haushalt. O
Staghorn Farne ( Platycerium sp.) Sind einzigartige, dramatische Pflanzen, die in vielen Baumschulen als Zimmerpflanzen verkauft werden. Sie werden allgemein als Hirschhorn, Elchhorn, Elchhorn oder Antilopenohr Farne wegen ihrer großen reproduktiven Wedel bekannt, die wie Geweihe aussehen. In den tropischen Wäldern von Südostasien, Indonesien, Australien, Madagaskar, Afrika und Südamerika beheimatet, gibt es etwa 18 Arten von Hirschhornfarn. Im