Amur Chokecherry Informationen - Wie Amur Chokecherry Bäume wachsen



Achtung Vogelliebhaber! Möchten Sie Singvögel in Ihren Garten ziehen? Wenn dem so ist, können Sie eine Amur Chokecherry ( Prunus maackii ) in die Landschaft hinzufügen. Amur Kirschen bieten nicht nur Nahrung und Schutz für Vögel und andere Wildtiere, es macht auch einen schönen Baum, mit vier Jahreszeiten von Interesse. Was ist eine Amur-Kirsche? Lesen Sie weiter für die Antwort, sowie Tipps für wachsende Amur Chokecherries.

Amur Chokecherry Informationen

Gewöhnlich bekannt als Amur Chokecherry, Amur Kirsche oder Mandschurische Kirsche, diese Bäume bieten Nahrung und Nistplätze für Rotkehlchen, Drosseln, Grosbeak, Spechte, Eichelhäher, Bluebirds, Cattlebirds, Kingbirds und Moorhuhn. In freier Wildbahn werden die Beeren auch von Streifenhörnchen, Eichhörnchen, Stinktieren, Füchsen, Rehen, Bären und Elchen gegessen. Chokecherries sind auch essbar für den Menschen und werden in Marmeladen und Gelees verwendet.

Amur Chokecherries bieten vier Jahreszeiten von Interesse in der Landschaft. In der Mitte des Frühlings ist der Baum mit duftenden weißen Blüten bedeckt, die auch Bestäuber in den Garten ziehen. Auf die Blüten folgen im Sommer die schwarzen Beeren, die Vögel und andere Wildtiere unwiderstehlich finden.

Im Herbst verfärbt sich das mittelgroße Laub von Amur Chokecherry hellgelb. Obwohl dieses Laub früher fällt als die meisten anderen Bäume, hat Amur Chokecherry eine letzte schöne Eigenschaft, um die Landschaft zu ergänzen. Im späten Herbst durch den Winter ist die sich ringende, schälende Borke des Baumes am sichtbarsten und nimmt eine metallische Bronze-Kupfer-Farbe an, die sich glänzend gegen den Winterschnee und den grauen Himmel abhebt. Diese Rinde wurde von der IFAS Extension der Universität von Florida als "eines der attraktivsten Rindenmerkmale eines Baumes in Nordamerika" beschrieben.

Wie man Amur Chokecherry Bäume wachsen lässt

Amur Chokecherry ist in den Zonen 3-6 winterhart. Sie ziehen es vor, in voller Sonne zu wachsen, können aber teilweise Schatten tolerieren. Amur Kirsche kann sich an Lehm, Sand, Lehm, leicht alkalische oder saure Böden anpassen. Sie sind auch einmal trockenheitstolerant und mäßig tolerant gegenüber Salzsprühnebel.

Als junge Bäume hat Amur-Kirsche eine pyramidenförmige Form, aber sie werden mit zunehmendem Alter abgerundeter und voller. Wenn Amur-Würmer in der Landschaft wachsen, kann es notwendig sein, die unteren Zweige zu beschneiden, um die Bäume mehr "baumförmig" und weniger strauchig zu machen. Das Beschneiden sollte im Winter erfolgen, während der Baum ruht.

Ein kleiner Fall für Amur-Kirschen ist, dass sie flache, seitliche Wurzeln bilden. Wenn Sie Amur-Chokecherries anpflanzen, ist es am besten, sie von 6 bis 7, 6 m auf Zement- oder Ziegelsteinpflasterwegen oder -terrassen zu pflanzen.

An der richtigen Stelle und mit der richtigen Sorgfalt kann eine Amur-Kirsche zu einem schönen 6-9 m großen und breiten Baum wachsen.

Vorherige Artikel:
Als die Blätter sich ändern und die ersten Stürme des Winters näherkommen, juckt es der unerschrockene Gärtner nach etwas Lebendgrünem, um zu nähren und Farbe ins Haus zu bringen. Flaming Katy Kalanchoe ist eine ideale Pflanze, um die Winterflaute zu vertreiben. In den meisten Zonen wird die Pflanze als Innenpflanze verwendet, aber in den wärmeren Klimazonen ist der Anbau von flammendem Katy im Freien möglich. Die glä
Empfohlen
Gewöhnliche Feld Stiefmütterchen ( Viola rafinesquii ) sieht sehr ähnlich wie die violette Pflanze, mit gelappten Blättern und kleinen, violetten oder cremefarbenen Blüten. Es ist eine Winterjahreszeit, die auch ein schwer zu kontrollierendes breitblättriges Unkraut ist. Trotz der schönen, langstieligen Blüten der Pflanze wollen die meisten Leute, die sich über die Pflanze erkundigen, wissen, wie man Feldstiefel loswerden kann. Die Bek
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District "Warum ändern sich meine Rosen?" Diese Frage wurde mir im Laufe der Jahre oft gestellt, und ich habe gesehen, wie die Rosenblüten auch in einigen meiner eigenen Rosensträucher Farbe wechseln. Informationen darüber, was die Farbe der Rosen verändert, lesen Sie weiter. War
Moonflower ist eine Pflanze der Gattung Ipomoea , die über 500 Arten umfasst. Die Pflanze ist in einem großen Teil von Nordamerika einjährig, aber sie ist leicht aus Samen zu starten und hat eine sehr schnelle Wachstumsrate. Moonflower Samenkapseln enthalten mehrere Kammern und zahlreiche flache schwarze Samen. S
Für den engagierten Gärtner gibt es wenige Dinge, die besser sind als freie Pflanzen. Pflanzen können auf verschiedene Arten vermehrt werden, jede Art mit einer anderen Methode oder anderen Methoden. Das Auspflanzen von Pflanzen ist eine der einfacheren Techniken und Sie müssen kein erfahrener Gärtner sein, um es zu versuchen. Ein
Feuerstellen in Gärten werden immer beliebter. Sie verlängern die Zeit, die wir genießen müssen, indem wir an kühlen Abenden und in der Nebensaison einen gemütlichen Platz bieten. Die Sicherheit, die Wärme, das Ambiente und das Kochpotenzial eines Lagerfeuers haben die Menschen schon immer angezogen. Die V
Oft werde ich von Kunden nach bestimmten Pflanzen nur nach Beschreibung gefragt. Zum Beispiel: "Ich suche nach einer Pflanze, die ich sah, die grasartig ist, aber kleine rosa Blüten hat." Natürlich kommt mir Cheddar-Rosa mit einer solchen Beschreibung in den Sinn. Bei so vielen Varianten von Cheddar Pink, auch Dianthus genannt, muss ich ihnen Beispiele zeigen.