Amur Chokecherry Informationen - Wie Amur Chokecherry Bäume wachsen



Achtung Vogelliebhaber! Möchten Sie Singvögel in Ihren Garten ziehen? Wenn dem so ist, können Sie eine Amur Chokecherry ( Prunus maackii ) in die Landschaft hinzufügen. Amur Kirschen bieten nicht nur Nahrung und Schutz für Vögel und andere Wildtiere, es macht auch einen schönen Baum, mit vier Jahreszeiten von Interesse. Was ist eine Amur-Kirsche? Lesen Sie weiter für die Antwort, sowie Tipps für wachsende Amur Chokecherries.

Amur Chokecherry Informationen

Gewöhnlich bekannt als Amur Chokecherry, Amur Kirsche oder Mandschurische Kirsche, diese Bäume bieten Nahrung und Nistplätze für Rotkehlchen, Drosseln, Grosbeak, Spechte, Eichelhäher, Bluebirds, Cattlebirds, Kingbirds und Moorhuhn. In freier Wildbahn werden die Beeren auch von Streifenhörnchen, Eichhörnchen, Stinktieren, Füchsen, Rehen, Bären und Elchen gegessen. Chokecherries sind auch essbar für den Menschen und werden in Marmeladen und Gelees verwendet.

Amur Chokecherries bieten vier Jahreszeiten von Interesse in der Landschaft. In der Mitte des Frühlings ist der Baum mit duftenden weißen Blüten bedeckt, die auch Bestäuber in den Garten ziehen. Auf die Blüten folgen im Sommer die schwarzen Beeren, die Vögel und andere Wildtiere unwiderstehlich finden.

Im Herbst verfärbt sich das mittelgroße Laub von Amur Chokecherry hellgelb. Obwohl dieses Laub früher fällt als die meisten anderen Bäume, hat Amur Chokecherry eine letzte schöne Eigenschaft, um die Landschaft zu ergänzen. Im späten Herbst durch den Winter ist die sich ringende, schälende Borke des Baumes am sichtbarsten und nimmt eine metallische Bronze-Kupfer-Farbe an, die sich glänzend gegen den Winterschnee und den grauen Himmel abhebt. Diese Rinde wurde von der IFAS Extension der Universität von Florida als "eines der attraktivsten Rindenmerkmale eines Baumes in Nordamerika" beschrieben.

Wie man Amur Chokecherry Bäume wachsen lässt

Amur Chokecherry ist in den Zonen 3-6 winterhart. Sie ziehen es vor, in voller Sonne zu wachsen, können aber teilweise Schatten tolerieren. Amur Kirsche kann sich an Lehm, Sand, Lehm, leicht alkalische oder saure Böden anpassen. Sie sind auch einmal trockenheitstolerant und mäßig tolerant gegenüber Salzsprühnebel.

Als junge Bäume hat Amur-Kirsche eine pyramidenförmige Form, aber sie werden mit zunehmendem Alter abgerundeter und voller. Wenn Amur-Würmer in der Landschaft wachsen, kann es notwendig sein, die unteren Zweige zu beschneiden, um die Bäume mehr "baumförmig" und weniger strauchig zu machen. Das Beschneiden sollte im Winter erfolgen, während der Baum ruht.

Ein kleiner Fall für Amur-Kirschen ist, dass sie flache, seitliche Wurzeln bilden. Wenn Sie Amur-Chokecherries anpflanzen, ist es am besten, sie von 6 bis 7, 6 m auf Zement- oder Ziegelsteinpflasterwegen oder -terrassen zu pflanzen.

An der richtigen Stelle und mit der richtigen Sorgfalt kann eine Amur-Kirsche zu einem schönen 6-9 m großen und breiten Baum wachsen.

Vorherige Artikel:
Rubinrote Himbeeren sind eines der Schmuckstücke des Sommergartens. Selbst Gärtner mit wenig Platz können eine Beerenernte genießen, indem sie Himbeeren in Behältern anbauen. Der Anbau von Himbeeren in Containern ist nicht mehr als das Pflanzen in den Boden, und Container können überall auf sonnigen Terrassen platziert werden. Wenn
Empfohlen
Eine der einfacheren und kostengünstigeren Möglichkeiten, neue Pflanzen in die Landschaft einzuführen, besteht darin, die Samen Ihrer ausgewählten Sorten selbst zu pflanzen. Saatpakete geben Ihnen im Allgemeinen den Abstand, die Saattiefe und andere Details für eine narrensichere Aussaat an. Gelegentlich sagen sie jedoch einfach "säen dünn". Was b
Würzige, saftige Zitrusfrüchte sind ein wichtiger Bestandteil vieler Rezepte und Getränke. Heimzüchter wissen, dass die Bäume, die diese köstlichen Früchte tragen, oft Krankheiten und vielen Schädlingsproblemen ausgesetzt sind. Citrus Thrips sind eine der häufigsten und gelten als eine Bedrohung für die kommerzielle Produktion. Es kann
Sweet flaghttps: //gardeningknowhow.com/original/water-plantts/sweet-flag-grass/growing-sweet-flag-grass.htm, auch bekannt als Calamus, ist eine interessante, schilfartige Pflanze, die seit Jahrhunderten verwendet wird für seine duftenden und medizinischen Eigenschaften. Während Sie die Blätter in Tees oder einfach für ihren Duft zerrieben verwenden können, ist der beliebteste Teil der Pflanze das Rhizom, die wurzelartige Knolle, die unterirdisch wächst. Lese
Gülle ist eine beliebte Bodenverbesserung, und das aus gutem Grund. Es ist mit organischem Material und Nährstoffen beladen, die für die Gesundheit der Pflanzen unentbehrlich sind. Aber ist aller Dünger gleich? Wenn Sie Haustiere haben, haben Sie eine Hütte, und wenn Sie einen Garten haben, ist es verlockend, diese Hütte für einen guten Zweck zu verwenden. Aber
Ficus-Bäume sind eine beliebte Zimmerpflanze, die in vielen Häusern zu finden sind, aber die attraktiven und pflegeleichten Ficus-Bäume haben immer noch die frustrierende Angewohnheit, die Blätter scheinbar grundlos fallen zu lassen. Das lässt viele Ficus-Besitzer fragen: "Warum verliert mein Ficus Blätter?"
Auf der Suche nach einem hellen Jahrbuch, das den ganzen Sommer lang blüht? Dahlberg Daisy-Pflanzen sind trockenheitstolerante Einjährige mit einer Fülle von fröhlichen gelben Blüten. Im Allgemeinen behandelt, können Dahlberg Daisy Pflanzen für 2-3 Jahreszeiten in frostfreien Regionen überleben. Intere