Sweet Myrtle Care - Wie man süße Myrte in Ihrem Garten wächst



Süße Myrte ( Myrtus communis ) ist auch als echte römische Myrte bekannt. Was ist süße Myrte? Es war eine Pflanze, die häufig in bestimmten römischen und griechischen Ritualen und Zeremonien verwendet wurde und im Mittelmeerraum weit verbreitet war. Dieser kleine Baum bis zum großen Busch bildet einen ausgezeichneten Akzent für die Landschaft. Die immergrüne Pflanze ist bemerkenswert vielseitig und passt sich einer Vielzahl von Bedingungen an. Erfahren Sie, wie man süße Myrte anbaut und diese schöne Pflanze in Ihren Garten bringt.

Süße Myrte Pflanze Info

Myrte wurde seit der Blütezeit der römischen Zivilisation kultiviert. Unter den vielen vielseitigen Methoden der süßen Myrtenpflege wurden Topiaries häufig aus der Pflanze hergestellt und es war ein kulinarisches und medizinisches Kraut. Heute können wir von seinen duftenden Blüten, fein strukturierten, immergrünen Blättern und seiner unbegrenzten Formenvielfalt profitieren.

Versuchen Sie, die süße Myrte als Basispflanze zu züchten, in Containern, die als Hecke oder Grenze gruppiert sind, oder als eigenständige Standards. Egal, wie Sie Myrte in der Landschaft verwenden, es hat ein gewinnendes Aussehen und sorglose Pflege, die für die meisten Regionen geeignet ist.

Im 16. Jahrhundert kam Myrtle vom Mittelmeer nach England. Die Pflanzen würden im Winter drinnen wachsen und im Sommer zur Dekoration von Terrassen, Balkonen und anderen Außenbereichen verwendet werden. Die Pflanze war zwar nicht winterhart, bot aber in der kalten Jahreszeit eine stilvolle Ergänzung zu Gewächshäusern, Solarien und anderen sonnigen Standorten des Hauses.

Pflanzen können 5 bis 8 Fuß als Sträucher wachsen, können aber 15 Fuß Höhe erreichen, wenn sie einen kleinen Baum bilden können. Die Blätter sind einfach, dunkelgrün, oval bis lanzenförmig und aromatisch, wenn sie gequetscht sind. Blumen erscheinen im Frühsommer und sind duftend, klein, weiß bis rot. Nach der Blüte erscheinen winzige bläulich-schwarze Beeren, die wie Blaubeeren aussehen.

Zu den interessanteren süßen Myrten info gehört ihre lange Geschichte, die ihr Erscheinen in der Bibel und in der jüdischen Folklore einschließt.

Wie man süße Myrte anbaut

Süße Myrte ist gegenüber den Landwirtschaftszonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Die Pflanze bevorzugt volle bis teilweise Sonne, toleriert aber fast jeden Boden, sofern sie gut abfließt. Regelmäßige Bewässerung ist auch eine Voraussetzung für diese Pflanze, obwohl einmal etabliert, kann sie kurze Dürreperioden überleben.

Der Spaßteil ist in der Wachstumform, die gehandhabt werden kann, um viele verschiedene Formen zu verursachen. Wie erwähnt, kann die Pflanze zu einem Formschnitt trainiert werden, geschert für eine Hecke und viele andere Anwendungen. Süße Myrte toleriert keine hohe Luftfeuchtigkeit und ist eine langsam wachsende Pflanze. Es funktioniert gut in Containern und Hochbeeten. Eisenchlorose ist in Gebieten mit einem pH-Wert von mehr als 8, 3 möglich.

Süße Myrtenpflege

Achten Sie auf Flecken von rußigen Schimmelpilzen auf dem Laub, was auf Schuppen-Insekten hindeuten kann. Die anderen Schädlingsprobleme, die bei dieser Pflanze am häufigsten auftreten, sind Thrips und Spinnmilben bei heißem, trockenem Wetter.

Befruchten Sie im Frühjahr die süße Myrte einmal jährlich für beste Ergebnisse. Im Sommer einmal pro Woche die Pflanze tief gießen.

Bringen Sie in nördlichen Klimazonen Pflanzen zum Überwinterung. Beschneiden Sie die Pflanze nach dem Blühen. Wenn Sie möchten, dass es zu einem kleinen Baum wird, entfernen Sie einfach die verbrauchten Blüten und entfernen Sie tote oder kranke Hölzer. Für eine Hecke, schiere die Pflanze auf die gewünschte Größe. Bonsai und Topiary Formen nehmen mehr Training, die in der Kindheit begonnen werden sollte. Sie können Myrte wirklich zu fast jeder Form formen, die Sie mögen, und es gibt Zwergformen, die gut in formalen Gärten funktionieren.

Vorherige Artikel:
Flieder sind ein Grundnahrungsmittel in kühlen Klimazonen, aber viele Sorten, wie der klassische gewöhnliche Flieder, benötigen einen kalten Winter, um Knospen für den folgenden Frühling zu produzieren. Können Flieder in Zone 9 wachsen? Glücklicherweise wurden einige Sorten für wärmere Klimazonen entwickelt. Lesen S
Empfohlen
Immergrüne Bodendecker sind nur das Los, wenn Sie eine schwierige Stelle haben, wo sonst nichts wächst, wo Bodenerosion Probleme verursacht oder wenn Sie einfach auf dem Markt für eine schöne, wartungsarme Pflanze sind. Die Auswahl von immergrünen Bodendeckern für Zone 9 ist nicht schwierig, obwohl die immergrünen Bodendecker der Zone 9 robust genug sein müssen, um den heißen Sommern des Klimas standzuhalten. Lesen S
(Autor von The Bulb-o-licious Garden) Universitäten sind beliebte Orte für Forschung und Lehre, aber sie bieten auch eine andere Funktion - um anderen zu helfen. Wie wird das erreicht? Ihre erfahrenen und sachkundigen Mitarbeiter erweitern ihre Ressourcen auf Landwirte, Züchter und Hobbygärtner, indem sie Cooperative Extension Services anbieten. Wa
Es gibt viele Halbwahrheiten in Bezug auf Gartenarbeit. Eine der häufigsten betrifft das Pflanzen von Kürbisgewächsen nebeneinander. Der Scuttlebutt ist, dass das Pflanzen von Kürbisgewächsen zu nahe beieinander zu Kuriositätenkürbissen und Kürbissen führt. Da ich das eine Halbwahrheit nenne, gibt es offensichtlich einige Tatsachen und einige Fiktionen in Bezug auf diese besondere Folklore. Also, w
Praktisch gleichbedeutend mit der amerikanischen Flagge, dem Apfelkuchen und dem Weißkopfseeadler, sind süße, durstlöschende Wassermelonen eines der allzeit beliebten Picknick-Lebensmittel Amerikas. Anywhere USA, Wassermelone ist am 4. Juli BBQ, das Unternehmen Picknick und ist ein Grundnahrungsmittel für Sommer campouts. Die
Indische rosa Wildblumen ( Spigelia marilandica ) sind in den meisten Gebieten im Südosten der Vereinigten Staaten, so weit nördlich wie New Jersey und so weit westlich wie Texas gefunden. Diese atemberaubende einheimische Pflanze ist in vielen Gebieten bedroht, vor allem aufgrund der wahllosen Ernte durch übereifrige Gärtner. Sp
Keine Panik, wenn Sie bemerken, dass Ihre Tulpenblätter gelb werden. Vergilbende Blätter an Tulpen sind ein vollkommen gesunder Teil des natürlichen Lebenszyklus der Tulpe. Lesen Sie weiter, um mehr über vergilbende Blätter an Tulpen zu erfahren. Was nicht zu tun ist, wenn Tulip Leaves sind gelb Ihre Tulpenblätter werden gelb. Wenn