Wurm-Casting-Probleme: Was tun Worm Casting Mounds aussehen wie in Rasen



Würmer sind mehr als schleimige Fischköder. Ihre Anwesenheit in unserem Boden ist entscheidend für die Gesundheit und Nährstoffgehalt dieses wachsenden Mediums. Lawn Worm Castings sind das Ergebnis dieser Organismen essen und verarbeiten Detritus und organische Trümmer. Wurmhügel in Hof- und Gartenbereichen können jedoch lästig sein und Löcher im Rasengras hinterlassen.

Um diese Haufen von Gussteilen zu verwalten, ist es wichtig, die Frage zu beantworten: "Wie sehen Wurmgusshügel aus?" Sobald Sie mit ein bisschen mehr Informationen bewaffnet sind, können Sie entscheiden, dass Wurmguss-Probleme lebenswert sind zu den Vorteilen, die sie für Ihren Garten bieten.

Wie sehen Wurmgusshügel aus?

Wenn Sie kleine, viertelgroße Schmutzhaufen in Ihrem Garten oder Hof haben, haben Sie Glück! Würmer essen organischen Müll und scheiden ihn als nährstoffreiche Gussteile aus. Ihre Aktivitäten erhöhen den Ertrag und die allgemeine Gesundheit Ihres Bodens.

Die kleinen Kuppeln des Bodens sind der Beweis dafür, dass Sie eine große Population von nützlichen Regenwürmern haben. Ihre Tunnelaktivitäten belüften den Boden und bringen Sauerstoff zu den Pflanzenwurzeln. Die Tunnel erhöhen auch die Perkolation und das Eindringen von Wasser in Erde und Rasen.

Wurm Castings Probleme

Die Nährstoffe in Wurmgüssen sind wichtig für das Pflanzenwachstum. Wurmhügel in Gartenbereichen sind eher ein Problem als solche in Gartenbeeten. Wurmhügel im Boden sind nur konzentrierte Nährstoffe und schädigen die meisten Pflanzen nicht. Wurmguss im Rasenbereich verursacht jedoch eher ein Problem.

Sie machen den Rasen klumpig und uneben, und das Gras um das Gebiet vergilbt und stirbt. Dies liegt an der extremen Konzentration von Nährstoffen, die das Gras verbrennen. Der Gärtner, der perfektes grünes Gras wünscht, wird Rasenwurmgussteile ärgern, aber der Nutzen für den ganzen Garten kann den Wunsch überwiegen, die Wurmpopulation auszurotten.

Entfernen von Worm Castings in Lawn

Die kleinen Hügel können eine Stolperfalle darstellen und kleine tote Stellen im Rasen zerstören die Schönheit einer gut gepflegten Rasenfläche. Wenn diese Details Sie über den Rand schicken und Sie die Regenwurmpopulation töten müssen, denken Sie zweimal nach! Es gibt Chemikalien, mit denen man Würmer töten kann, aber im Allgemeinen töten sie auch andere nützliche Bodenorganismen.

Sie können eine schwere Walze verwenden, um die Hügel zu glätten und dann den Kern zu belüften, um die Verdichtung zu verringern. Wurmhügel in Hofanlagen können auch einfach mit einem Rechen umgeworfen werden. Verbreiten Sie das nährstoffreiche Gussstück, um mehr von der Rasenfläche zu profitieren und das konzentrierte Brennen zu verhindern.

Wenn Sie die Wurmaktivität auf der Oberfläche des Bodens minimieren möchten, reduzieren Sie die Bewässerung. Feuchtigkeit ist attraktiv für die Würmer und sie sind am aktivsten, wenn der Boden feucht ist. Die beste und einfachste Idee ist, sich einfach zurückzulehnen und die Arbeit dieser wundervollen Organismen und die Vorteile, die sie für den Rest Ihres Gartens bringen, zu genießen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie wie ich ein Salatliebhaber sind, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Sie mit Brunnenkresse vertraut sind. Da Brunnenkresse in klarem, langsam fließendem Wasser gedeiht, verzichten viele Gärtner darauf, sie anzupflanzen. Tatsache ist, dass die Pflanze sehr anpassungsfähig ist und Brunnenkresseanbau auf verschiedene Arten zu Hause erreicht werden kann. S
Empfohlen
Wenn Sie in einem Büroraum arbeiten oder ein Fenster in Ihrem Zimmer zu Hause fehlt, sind Ihre Chancen wahrscheinlich das einzige Licht ist die Overhead-Leuchtstofflampen oder Glühlampen. Der Mangel an Fenstern und die Exposition gegenüber Sonnenlicht kann sowohl für Menschen als auch Pflanzen schlecht sein, aber Pflanzen zu finden, um Ihre Kabine oder fensterlosen Raum zu erhellen, kann nur die Berührung von draußen sein, die benötigt wird, um Sie aufzumuntern. Es gi
In den meisten Ländern des Landes, im Oktober oder im November, wird das Ende der Gartenarbeit für das Jahr signalisiert, besonders mit der Ankunft des Frostes. Im südlichsten Teil des Landes ist die Winterpflege für warme Klimagärten genau das Gegenteil. Dies kann die produktivste verfügbare Zeit in Ihrem Garten sein, wenn Sie in den USDA-Zonen 8-11 leben. Das
Basilikum ist eines der beliebtesten Kräuter zum Wachsen, aber das bedeutet nicht, dass es keine Probleme mit Basilikumpflanzen gibt. Es gibt einige Basilikakrankheiten, die dazu führen können, dass Basilikumblätter braun oder gelb werden, Flecken haben oder sogar welken und abfallen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Krankheiten zu erfahren, die Probleme mit dem Anbau von Basilikum verursachen können. Geme
Heidelbeermaden sind Schädlinge, die oft in der Landschaft unentdeckt bleiben, bis die Blaubeeren geerntet sind. Winzige, weiße Würmer können in den betroffenen Früchten auftreten und sich schnell ausbreiten und die Ernte des gesamten Jahres ruinieren. Lasst uns mehr über die Bekämpfung von Blaubeermäusen lernen. Was si
Flieder sind altmodische Favoriten in Klimazonen mit kalten Wintern, geschätzt für ihre duftenden Cluster von extravaganten Frühlingsblüten. Je nach Sorte sind Flieder in den Farben lila, violett, pink, blau, magenta, weiß und natürlich - lila erhältlich. Um noch mehr von diesen großartigen Pflanzen zu genießen, können Sie Ihre Hand versuchen, um lila Stecklinge zu pflücken. Lesen Sie