Tipps für den wachsenden Thymian in Ihrem Garten



Das Thymiankraut ( Thymus vulgaris ) wird häufig für kulinarische und dekorative Zwecke verwendet. Die Thymian Pflanze ist eine vielseitige und schöne Pflanze, die sowohl in einem Kräutergarten als auch in Ihrem Garten wächst. Wachsender Thymian ist nicht schwer, und mit dem richtigen Wissen wird dieses Kraut in Ihrem Garten gedeihen.

Wachsende Thymian-Samen

Die Thymian-Pflanze kann aus Samen gezüchtet werden, aber häufig entscheiden sich die Menschen, Thymian-Samen zu vermeiden. Thymiansamen sind schwer zu keimen und können lange Zeit zum Keimen brauchen. Wenn Sie Thymian aus Samen anbauen möchten, befolgen Sie diese Schritte für den Anbau von Thymiansamen:

  1. Streuen Sie die Samen vorsichtig über den Boden, in dem Sie Thymiansamen pflanzen.
  2. Als nächstes streuen Sie sanft Erde über die Samen.
  3. Wasser gründlich. Mit Plastikfolie abdecken.
  4. Stellen Sie den Behälter an einem warmen Ort auf.
  5. Samen werden in einer bis 12 Wochen keimen.
  6. Sobald Thymian-Setzlinge 4 Zoll hoch sind, pflanzen Sie sie, wo Sie Thymian in Ihrem Garten wachsen werden.

Pflanzung von Thymian aus Abteilungen

Normalerweise wird eine Thymianpflanze aus einer Abteilung gezogen. Thymian ist leicht zu teilen. Im Frühling oder Herbst finden Sie eine reife Thymian Pflanze. Verwenden Sie einen Spaten, um den Thymianklumpen vorsichtig vom Boden aufzuheben. Zerreißen oder schneiden Sie einen kleineren Thymipflaum von der Hauptpflanze ab und stellen Sie sicher, dass auf der Abteilung ein Wurzelballen intakt ist. Reprotieren Sie die Mutterpflanze und pflanzen Sie die Abteilung, in der Sie das Thymiankraut anbauen möchten.

Tipps für den Anbau von Thymian

Der Geschmack der Thymianpflanze profitiert von aktiver Vernachlässigung. Wachsenden Thymian in armen Böden mit wenig Wasser wird tatsächlich dazu führen, dass der Thymian besser wachsen. Aus diesem Grund ist Thymiankraut eine ausgezeichnete Wahl für Xeriscaping oder niedrige Wasserlandschaften.

Im Spätherbst, wenn Sie in einem Gebiet leben, das gefriert, wollen Sie die Thymianpflanze mulchen. Achten Sie darauf, den Mulch in der Feder zu entfernen.

Thymian-Kraut ernten

Thymian zu ernten ist einfach. Einfach abschneiden, was Sie für Ihr Rezept brauchen. Sobald eine Thymianpflanze (etwa ein Jahr) etabliert ist, ist es sehr schwer, die Pflanze zu überernähren. Wenn Sie gerade Ihren Thymian gepflanzt haben, schneiden Sie nicht mehr als ein Drittel der Pflanze zurück.

Vorherige Artikel:
Johanniskraut ( Hypericum spp.) Ist ein hübscher kleiner Strauch mit fröhlichen gelben Blüten, die in der Mitte eine Reihe von langen, auffälligen Staubgefäßen aufweisen. Die Blüten reichen von Hochsommer bis Herbst, gefolgt von bunten Beeren. Johanniskraut-Pflanzenpflege ist ein Kinderspiel, also lasst uns herausfinden, wie einfach es ist, diese herrlichen Sträucher anzubauen. Kann i
Empfohlen
Wie bei jeder Ernte sind Paprika anfällig für Umweltstress, Nährstoffungleichgewichte und Schädlings- oder Krankheitsschäden. Es ist wichtig, Schäden zu beurteilen und sofort zu diagnostizieren, um einen Aktionsplan zu formulieren. Eines der häufigsten Probleme, die man bei Paprikaschoten findet, ist Paprikapflanze. Brown
Ich habe immer behauptet, dass es Magie in der Landschaft gibt und Hexengras ( Panicum capillare ) beweist, dass ich recht habe. Was ist Hexengras? Das Tuftinggras ist eine einjährige Pflanze mit behaarten Stielen und großen Samenköpfen. Es sind die Samenköpfe, die den Unkrautjäten ihren Namen geben. Wen
Tomaten sind eine unglaublich vielfältige Frucht. Unbestimmt, bestimmt, rot, gelb, lila, weiß, groß, mittel, klein - es gibt so viele Arten von Tomaten da draußen, es kann für den Gärtner, der Samen pflanzen will, überwältigend sein. Ein guter Anfang ist jedoch, genau zu wissen, was Sie mit Ihren Tomaten machen wollen. Wenn S
Gartenliebhaber kommen gerne zusammen, um über die Pracht des Gartens zu sprechen. Sie lieben es auch, sich zu versammeln, um Pflanzen zu teilen. Es gibt nichts schmeichelhafteres oder lohnenderes als Pflanzen mit anderen zu teilen. Lesen Sie weiter, um Informationen zum Pflanzenaustausch zu erhalten und mehr darüber zu erfahren, wie Sie an Community-Plant-Swaps in Ihrer Region teilnehmen können. W
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Meine Mutter hat eine Reihe von Katzen, damit meine ich weit über 10. Sie sind alle gut versorgt und sogar verwöhnt, mit viel Platz, drinnen und draußen herumzulaufen (sie haben einen geschlossenen "Katzenpalast"). Was ist der Sinn dafür? Si
Die Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) ist für eine erhebliche Anzahl unserer Grundnahrungspflanzen verantwortlich, von denen die irische Kartoffel eine der häufigsten ist. Ein weniger bekanntes Mitglied, der Pepino-Melonenstrauch ( Solanum muricatum ), ist ein immergrüner Strauch, der in den milden Andenregionen Kolumbiens, Perus und Chiles heimisch ist. Wa