Zone 6 Bäume, die blühen - Welche blühenden Bäume wachsen in Zone 6?



Wer liebt nicht den schneeflockenartigen Fall von Kirschblütenblättern oder die fröhliche, leuchtende Farbe eines Tulpenbaums? Blühende Bäume beleben jeden Platz im Garten im großen Stil und viele haben den zusätzlichen Vorteil, später essbare Früchte zu produzieren. Bäume der Zone 6, die viel blühen, mit vielen der populärsten blühenden Bäume, die in den möglichen -5 Grad Fahrenheit (-21 C.) der Region robust sind. Werfen wir einen Blick auf einige der schönsten und robustesten blühenden Bäume der Zone 6.

Welche blühenden Bäume wachsen in Zone 6?

Die Wahl eines Baumes für die Landschaft ist eine große Entscheidung, nicht nur wegen der Größe eines Baumes, sondern weil seine architektonischen Dimensionen oft diesen Bereich des Gartens definieren. Aus diesem Grund wird die Auswahl der richtigen, winterharten, blühenden Bäume Jahr für Jahr für wunderschöne Blumen und ein einzigartiges Mikroklima sorgen, das der Baum bietet. Wenn Sie sich Ihre Optionen ansehen, denken Sie auch an die Beleuchtung, Drainage, Belichtung, durchschnittliche Feuchtigkeit und andere kulturelle Faktoren.

Zone 6 ist eine interessante Zone, da sie im Winter leicht unter Null kommen kann, aber die Sommer können heiß, lang und trocken sein. Die Niederschlagsmenge hängt davon ab, in welchem ​​Teil Nordamerikas sich Ihre Region befindet und andere Überlegungen müssen bei der Wahl der blühenden Bäume für die Zone 6 berücksichtigt werden.

Bestimmen Sie außerdem, welche Größe des Baums Sie möchten. Es gibt viele zwergwüchsige Obstbäume, die der Landschaft Farbe verleihen können, ohne die fast unüberschaubare Höhe einiger Arten von Bäumen der Zone 6, die blühen. Eine andere Sache, die man vor dem Kauf in Betracht ziehen könnte, könnte Früchte tragen. Viele Bäume produzieren keine essbaren Früchte, sondern nur Gartenschrott. Fragen Sie sich, wie viel jährliches Aufräumen Sie bereit sind, um Ordnung zu halten.

Kleine Hardy blühende Bäume

Es gibt viele Arten von blühenden Bäumen, perfekt für eine Zone 6 Landschaft. Das Profil eines Baumes niedrig zu halten, hilft bei der Pflege, Obsternte und verhindert das Beschatten großer Bereiche des Gartens. Zwerg Obstbäume, wie Kirsche und Prairie Fire crabapple, führen saisonale Farbe sowohl mit ihren Blüten, Früchte und Herbst Blattwechsel.

Ein zwergartiger roter Rosskastanie wird im Durchschnitt nur 20 Fuß groß und bringt seine karminroten Blüten, um den Garten vom Frühling bis in den Sommer zu schmücken. Der Zwerg-Serviceberry-Apfel-Hybrid 'Autumn Brilliance' trägt essbare Früchte und zarte weiße Blüten in nur 25 Fuß Höhe. Ein klassischer kleinerer Baum, der chinesische Hartriegel hat mollige, rote Zierfrüchte und verschneite, blütenähnliche Hochblätter, während sein Cousin, der Hartriegel der Pagode, architektonische Anziehungskraft mit anmutigen gestuften Zweigen hat.

Weitere Bäume, die Sie ausprobieren können, sind:

  • Fringe Baum
  • Rubinrote Rosskastanie
  • PeeGee Hortensie
  • Japanischer Baum lila
  • Cockspur Weißdorn
  • Stern Magnolie
  • Auffällige Eberesche
  • Zaubernuss

Größere blühende Bäume der Zone 6

Für eine maximale Attraktivität während der Blüte werden größere Arten während ihrer Blütezeit im Mittelpunkt des Gartens stehen. Die größeren Sorten in der Cornus- oder Hartriegelfamilie haben elegante Blätter und Hochblätter in Weiß, um Rosa mit Früchten wie Christbaumschmuck zu erröten. Tulip Baum kann ein 100-Fuß-hohes Monster werden, aber ist jeden Zoll mit den Blüten von Orange und grünlichem Gelb in einer Form genau wie ihr Birnennamensgeber wert.

Europäische Eberesche ist bei 40 Fuß mäßiger in der Größe und die Blumen sind nicht sehr bedeutend, aber die fröhlichen hellorangenen bis roten Fruchtgruppen beharren gut im Winter und machen es für viele Jahreszeiten aus. Nicht viel kann mit der königlichen Magnolie untertassen. Die blumigen, altmodischen rosaroten Blüten sind riesig.

Sie können auch darüber nachdenken, Folgendes hinzuzufügen:

  • Östlicher Redbud
  • Acoma-Kreppmyrte (und viele andere Kreppmyrtenarten)
  • Amur Chokecherry
  • Blühende Birne des Aristokrates
  • Keuschlicher Baum
  • Goldener Regen Baum
  • Ivory Seide lila Baum
  • Mimose
  • Nördlicher Catalpa
  • Weißer Fransenbaum

Vorherige Artikel:
Wie der Name schon sagt, verursacht Mais Stunt Krankheit stark verkümmerte Pflanzen, die nicht mehr als 5 Fuß hoch (1, 5 m). Gebrochener Mais produziert oft mehrere kleine Ohren mit lockeren und fehlenden Kernen. Blätter, besonders jene in der Nähe der Spitze der Pflanze, sind gelb und werden allmählich rotviolett. Wen
Empfohlen
Die dicken, essbaren Wurzeln der Karottenpflanzen machen solche süßen, knackigen Gemüse. Leider, wenn Karottenschädlinge die Wurzeln angreifen und das Laub verlassen, ist dieses schmackhafte essbare Essen ruiniert. Rostfliegenmaden schädigen besonders die Wurzeln. Sie tunneln und leben in der Wurzel und hoher Befall kann eine ganze Ernte ungeniessbar machen. Was
Die Dicliptera-Kolibri-Pflanze ( Dicliptera suberecta ) ist eine robuste, dekorative Pflanze, die Kolibris mit ihren leuchtenden Blüten vom späten Frühling bis zum ersten Frost im Herbst erfreut. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wie sieht eine Kolibri-Pflanze aus? Kolibri-Pflanzen sind buschige Pflanzen, die Höhen von 2 Fuß erreichen, mit einer Verbreitung von etwa 3 Fuß. Die
Apfelbäume sind erstaunliche Vorteile für die heimische Landschaft und den Obstgarten, aber wenn etwas schief geht, ist oft ein Pilz schuld. Schwarzfäule in Äpfeln ist eine häufige Pilzkrankheit, die sich von infizierten Apfelbäumen auf andere Landschaftspflanzen ausbreiten kann. Daher ist es wichtig, Ihre Apfelbäume auf Anzeichen von Schwarzfäule zu beobachten, um sie früh im Krankheitszyklus zu fangen. Erschre
Wenn jemand Ihnen vorgeschlagen hat, Zypressen-Garten Mulch zu verwenden, wissen Sie vielleicht nicht, was sie bedeuten. Was ist Zypressen Mulch? Viele Gärtner haben sich nicht mit Zypressen-Mulch-Informationen befasst und kennen daher nicht die Vorteile dieses Bio-Produkts - oder die Risiken seiner Verwendung.
Die Quitte ist ein leider zu oft übersehener Obst- und Obstbaum für den Garten. Dieser apfelähnliche Baum produziert schöne Frühlingsblüten und schmackhafte Früchte. Wenn Sie etwas Einzigartiges für Ihren Garten wünschen, sollten Sie eine der vielen Quittenarten in Betracht ziehen. Was ist Quitte? Die Qui
Hawaiianische Ti-Pflanzen werden wieder zu beliebten Zimmerpflanzen. Dies führt dazu, dass viele neue Besitzer sich Gedanken über die richtige Pflanzenpflege machen. Es ist einfach, eine hawaiianische Ti-Pflanze drinnen zu züchten, wenn Sie ein paar wichtige Dinge über diese schöne Pflanze wissen. Haw