Toxizität von Poinsettien: Sind Poinsettia Pflanzen giftig



Sind Poinsettien Pflanzen giftig? Wenn ja, welcher Teil von Poinsettia ist giftig? Es ist Zeit, Fakten von Fiktion zu trennen und die beliebte Ferienanlage kennenzulernen.

Poinsettia-Pflanzentoxizität

Hier ist die wahre Wahrheit über die Giftigkeit von Poinsettien: Sie können sich entspannen und genießen Sie diese wunderschönen Pflanzen in Ihrem Haus, auch wenn Sie Haustiere oder Kleinkinder haben. Obwohl die Pflanzen nicht zum Fressen sind und sie eine unangenehme Magenverstimmung verursachen können, hat es sich immer wieder gezeigt, dass Poinsettien NICHT giftig sind.

Laut der University of Illinois Extension, Gerüchte über die Giftigkeit von Weihnachtssternen haben zirkulierten für fast 80 Jahre, lange vor dem Aufkommen der Internet Gerüchteküche. Die Website der University of Illinois Extension berichtet über die Ergebnisse von Studien, die von einer Reihe von zuverlässigen Quellen, einschließlich der Abteilung für Entomologie der UI, durchgeführt wurden.

Die Ergebnisse? Testpersonen (Ratten) zeigten absolut keine nachteiligen Wirkungen - keine Symptome oder Verhaltensänderungen, selbst wenn sie große Mengen verschiedener Teile der Pflanze verfüttert wurden.

Die Kommission für Verbraucherschutz in den USA stimmt mit den Ergebnissen von UI überein, und wenn das nicht Beweis genug ist, gab eine Studie des American Journal of Emergency Medicine keine Todesfälle bei mehr als 22.000 versehentlichen Aufnahmen von Poinsettien-Pflanzen bekannt, von denen fast alle Kleinkinder betroffen waren. In ähnlicher Weise bemerkt Web MD, dass "keine Todesfälle aufgrund von Verzehr von Weihnachtssternblättern berichtet wurden."

Nicht giftig, aber ...

Nun, da wir die Mythen ausgeräumt und die Wahrheit über die Gifttoxizität von Poinsettien festgestellt haben, gibt es ein paar Dinge, die man im Auge behalten sollte. Während die Pflanze nicht als giftig angesehen wird, sollte sie dennoch nicht gegessen werden und große Mengen können nach Aussage der Pet Poison Hotline bei Hunden und Katzen zu Magenverstimmungen führen. Außerdem können die faserigen Blätter eine Erstickungsgefahr bei kleinen Kindern oder kleinen Haustieren darstellen.

Schließlich gibt die Pflanze einen milchigen Saft ab, der bei manchen Menschen Rötung, Schwellung und Juckreiz verursachen kann.

Vorherige Artikel:
Das Beobachten von Pflanzen ist eine unterhaltsame und lehrreiche Erfahrung für Kinder. Ihre enorme Neugier und Aufregung über alles Neue macht sie zur Natur für die Gartenarbeit. Wachsende Pflanzensamen mit Kindern bringen ihnen bei, wie die Natur funktioniert, Verantwortung bei der Pflege von etwas, ein Interesse an ökologischer Nachhaltigkeit und stolz auf sich selbst für die Ergebnisse. Wäh
Empfohlen
Brennende Büsche sind dramatisch und dienen oft als das Herzstück in einem Garten oder Garten. Weil sie so auffällig sind, ist es schwer, sie aufzugeben, wenn sie nicht an der Stelle bleiben können, an der sie sich befinden. Glücklicherweise ist die Verlagerung des Buschs ziemlich einfach und hat eine ziemlich hohe Erfolgsquote. Les
Es gibt unter Gärtnern den Glauben, dass der beste Mais, den Sie jemals haben werden, aus dem Garten gepflückt und sofort zum Grill gebracht wird - Kinder auf Bauernhöfen haben manchmal Rennen zu sehen, die die Ahornhonigsüße vom Feld zum Koch zuerst bekommen können . Natürlich, als Kinder, können sie nicht wissen, auf Maiswurzelbohrer-Verletzung zu achten, ein potentiell ernstes Problem von Mais steht groß und klein. Wenn Si
Fingerhüte sind große, schöne, blühende Pflanzen, die Schatten gut tolerieren. Sie sind auch sehr gut in Containern, so dass sie perfekt sind, um Volumen und Farbe auf eine schattige Veranda oder Terrasse zu bringen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Fingerhut in einem Topf anbaut. Beh
Ich habe diesen Sommer eine Kalanchoe als Geschenkpflanze bekommen, und jetzt kämpfe ich darum, dass sie wieder blüht. Kalanchoe ist eine gebürtige Afrikanerin, die in nordamerikanischen Häusern zu einem gemeinsamen Hausgast geworden ist. Diese Pflanzen erfordern niedrige Lichtbedingungen, um das Keimen zu erzwingen. Id
Stellen Sie sich vor, Sie laufen eine Stadtstraße entlang und anstelle von Farbanhängern finden Sie eine Reihe von kreativen Kunstwerken, die in Moos an einer Wand oder einem Gebäude wachsen. Sie haben das Neueste in der ökologischen Guerilla Gartenkunst gefunden - Moos Graffiti Kunst. Künstler und grüne Tagger schaffen Graffiti mit Moos, das für Gebäude völlig ungefährlich ist. Diese kr
Es gibt etwas so Einfaches und Beruhigendes an Usambaraveilchen. Ihre munteren, manchmal dramatischen Blumen können jedes Fensterbrett aufmuntern, während ihr flaumiges Laub härtere Einstellungen mildert. Für manche erinnern die afrikanischen Veilchen an Omas Haus, aber für andere können sie eine Quelle der Frustration sein. Prob