Was sind Johannisbeer-Tomaten: Verschiedene Arten von Johannisbeer-Tomaten



Johannisbeertomaten sind ungewöhnliche Tomatensorten, die von Saatgut-Sammelstellen und Lieferanten erhältlich sind, die sich auf seltene oder Erbstückfrüchte und -gemüse spezialisiert haben. Was sind Johannisbeertomaten, können Sie fragen? Sie sind einer Kirschtomate ähnlich, aber kleiner. Die Pflanzen sind das wahrscheinliche Kreuz von wilden Kirschtomatenpflanzen und entwickeln hunderte von kleinen, fingernagelgroßen Früchten.

Wenn Sie Johannisbeer-Tomatenpflanzen in die Hände bekommen, werden Sie mit süßen Früchten belohnt, die perfekt sind, um aus der Hand zu essen, zu konservieren oder zu konservieren.

Was sind Johannisbeertomaten?

Johannisbeertomaten sind winzige Kirschtomaten, die auf unbestimmten Reben wachsen. Sie produzieren die ganze Saison lang, bis Frost die Pflanzen tötet. Die Pflanzen können bis zu 8 Fuß hoch werden und erfordern das Abstecken, um Früchte dem Licht und dem Boden ausgesetzt zu halten.

Jede Pflanze trägt Hunderte von kleinen ovalen Tomaten, die wilden Kirschtomaten ähnlich sind. Die Früchte sind extrem süß und gefüllt mit saftigem Fruchtfleisch, was sie perfekt für Konserven macht.

Es gibt mehrere Johannisbeertomaten. Weiße Johannisbeertomaten sind tatsächlich eine hellgelbe Farbe. Die roten Johannisbeersorten produzieren erbsengroße Früchte. Es gibt zahlreiche Sorten beider Arten von Johannisbeertomaten.

Johannisbeer-Tomaten-Sorten

Sweet Pea und Hawaiian sind zwei süße kleine rote Johannisbeeren. Erbsenbären in etwa 62 Tagen und die Früchte sind eine der kleinsten der Johannisbeer-Tomaten-Sorten.

Die Gelbe Eichhörnchen-Nuss-Johannisbeere ist ein wildes Tomatenkreuz aus Mexiko mit gelben Früchten. Weiße Johannisbeeren haben eine blasse gelbe Farbe und produzieren in 75 Tagen.

Andere Arten von Johannisbeeren Tomaten gehören:

  • Jungle Salat
  • Löffel
  • Cerise Orange
  • Rote und gelbe Mischung
  • Goldrausch
  • Zitronen Bonbon
  • Goldene Rave
  • Matt's Wild Cherry
  • Zucker Pflaume

Die Sweet Pea und White sind die häufigsten Arten von Johannisbeeren und Samen oder Tomaten sind leicht zu finden. Die süßesten Sorten sind Sugar Plum, Sweet Pea und Hawaiian. Für einen ausgewogenen Geschmack von süß und herb, versuchen Sie Lemon Drop, die eine leicht würzige, Säure mit dem süßen, süßen Geschmack gemischt hat.

Wachsende Johannisbeer-Tomatenpflanzen

Diese winzigen Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen Boden in voller Sonne. Johannisbeertomaten sind mit der mexikanischen Wildkirschtomate verwandt und können daher einige der heißesten Bereiche vertragen.

Die Reben müssen abgesteckt werden oder versuchen, sie gegen einen Zaun oder ein Spalier anzubauen.

Pflege von Johannisbeeren Tomatenpflanzen ist die gleiche wie jede Tomate. Füttere die Pflanzen mit Dünger für Tomaten. Bewässere sie häufig, besonders wenn Blüten und Früchte beginnen, sich zu verfestigen. Unbestimmte Pflanzen werden weiter wachsen, bis das kalte Wetter die Reben tötet.

Vorherige Artikel:
Was sind Wachstumslampen? Die einfache Antwort ist, dass Growlights als Sonnenlichtersatz für Pflanzen in Innenräumen fungieren. Es gibt viele Arten von wachsen Lichter und Pflanzen Lichter an Pflanzen können sehr einfach oder sehr kompliziert sein. Lesen Sie weiter für grundlegende Informationen, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Ar
Empfohlen
Wenn Sie im Gartencenter an einem Aufkleberschock leiden, wenn Sie auf Hypertufa-Töpfe schauen, warum nicht selber machen? Es ist einfach und unglaublich preiswert, braucht aber ziemlich viel Zeit. Hypertufa-Töpfe müssen einen Monat oder länger härten, bevor Sie in sie pflanzen, also starten Sie Ihre Hypertufa-Projekte im Winter, wenn Sie sie für den Frühling pflanzen wollen. Was i
Was sind Mangroven? Experten glauben, dass diese faszinierende und uralte Baumfamilie aus Südostasien stammt. Die Pflanzen reisten durch die schwimmfähigen Samen, die auf Meeresströmungen schwammen, in tropische, marine Umgebungen auf der ganzen Welt, bevor sie sich in feuchtem Sand niederließen, wo sie wurzelten. Al
Zu den schändlichsten Kürbisschädlingen gehört der Kürbis-Weinbohrer. Das Erkennen und Verhindern von Kürbisrebenbohrern kann Ihre Kürbispflanzen vor einem plötzlichen und enttäuschenden Tod bewahren. Identifizieren von Squash Vine Borer Diese Squash Schädlinge sind leider schwierig zu entdecken, bevor sie Ihre Squash Pflanzen beschädigen. Der Kürbi
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie nach einer langlebigen und aufmerksamkeitsstarken Ergänzung für das Teil-Sonnen-Blumenbeet suchen, betrachten Sie die Querlenker-Blütenpflanze. Torenia fournieri , die Querlenkerblume, ist eine kurze bodenständige Schönheit mit üppigen und zarten Blüten. Lass
Unkraut, Unkraut, Unkraut. Sie tauchen überall auf und die Gärtner führen einen ständigen Kampf gegen sie. Wir bestellen und bereichern den Boden. Wir pflanzen unsere Zierpflanzen und unser Gemüse, und das Unkraut nutzt unsere Bemühungen. Wir denken, wir haben sie unter Kontrolle, und dann drehen wir uns um und finden etwas, das sich dort ausbreitet, wo wir es am wenigsten erwarten; das heimtückische Gras, Knöterich, wuchert auf unseren Fußwegen und zwischen den Fliesen unserer Terrasse empor. Wie vie
Die Borretschgewächse, die im warmen Mittelmeerklima beheimatet ist, ist ein großes, kräftiges Kraut, das sich durch tiefgrüne Blätter auszeichnet, die mit fuzzy weißen Haaren bedeckt sind. Massen von hellen Borretschblumen ziehen den ganzen Sommer lang Honigbienen und andere nützliche Insekten an. Hausk