Transplantierte Baumbewässerungsanforderungen: Bewässerung eines neu gepflanzten Baums



Wenn Sie gerade Ihre Landschaftsgestaltung abgeschlossen haben, könnten Sie sich fragen, wie Sie neu gepflanzte Bäume bewässern können. Die Anforderungen für die Bewässerung von transplantierten Bäumen hängen von der Art des gepflanzten Baumes und der Fläche ab, in der Sie leben. Unabhängig von diesen Unterschieden ist die Bewässerung eines neu gepflanzten Baumes sehr wichtig.

Wie weißt du, wie viel man einen neuen Baum wässern kann?

Die Bewässerung eines neu gepflanzten Baums hängt von der Regenmenge ab, die du in deiner Gegend erhältst, von den Windbedingungen, den Temperaturen und der Jahreszeit, wie gut der Boden Wasser speichert und entwässert. Weiter, wie entwickelt die Wurzeln zum Baum sind (wie lange Sie es tatsächlich gepflanzt haben) wird Ihnen auch mitteilen, wie viel und oft den Baum zu bewässern.

In der Regel wässern Sie einen Baum einmal täglich für die ersten zwei Wochen und danach einmal pro Woche für ein Jahr, solange der Baum nicht ruht (ohne Blätter).

Wenn Bäume neu gepflanzt werden, sind ihre Bewässerungsanforderungen hoch. Die Anforderungen an die transplantierten Baumbewässerungen können während der ersten vollen Vegetationsperiode starke Feuchtigkeit beinhalten, so dass sich der Wurzelballen etablieren kann. Denken Sie daran, dass das Wurzelwachstum in zu nassem oder zu trockenem Boden langsam ist, also wollen Sie nicht über Wasser, aber wenn Sie unter Wasser sind, tun Sie auch dem Baum eine Ungerechtigkeit.

Deshalb solltest du während des ersten Jahres, in dem du den Baum in deinem Garten hast, sicherstellen, dass du ihn oft genug bewässerst, um den Boden feucht und nicht durchnässt zu halten. Achten Sie während der Trockenzeit darauf, dass der Baum genügend Wasser bekommt. Die Anforderungen an die Bewässerung durch transplantierte Bäume sind hoch, solange der Wurzelballen noch ein Ball ist. Sobald die Wurzeln beginnen, sich über den Wurzelballen hinaus zu erstrecken, wissen Sie, dass sie sich etablieren und der Baum wird nicht mehr viel Pflege benötigen, da sich die Umwelt stattdessen um den Baum kümmern kann.

Welche Tageszeit sollte ich neue Bäume gießen?

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie neu gepflanzte Bäume bewässern, sollten Sie daran denken, dass die neu gepflanzten Bäume erst dann etabliert werden, wenn ihre Wurzeln über den Wurzelballen hinaus wandern. Daher sollten Sie nicht nur darüber nachdenken, wie Sie neu gepflanzte Bäume bewässern, sondern wann Sie sie bewässern. Versuchen Sie, sie später am Abend zu gießen, nachdem die Hitze des Tages nachgelassen hat. Auf diese Weise wird das Wasser nicht sofort verdunsten und die Wurzeln haben eine gute Chance einen Teil dieser Feuchtigkeit zu absorbieren.

Wenn Sie wissen, wie Sie neu gepflanzte Bäume bewässern, sollten Ihre Bäume gedeihen. Das Gießen eines neu gepflanzten Baumes ist nicht schwierig, und bis die Baumwurzeln feststehen, versuchen Sie es mit einem Beregnungssystem, um ihnen das Wasser zu geben, das sie brauchen.

Vorherige Artikel:
Wie bei jeder Ernte sind Paprika anfällig für Umweltstress, Nährstoffungleichgewichte und Schädlings- oder Krankheitsschäden. Es ist wichtig, Schäden zu beurteilen und sofort zu diagnostizieren, um einen Aktionsplan zu formulieren. Eines der häufigsten Probleme, die man bei Paprikaschoten findet, ist Paprikapflanze. Brown
Empfohlen
Gepäumte Bäume, auch Spalierbäume genannt, dienen zur Herstellung von Lauben, Tunneln und Bögen sowie der "Heckenstelzen" -Aussicht. Diese Technik eignet sich gut für Kastanien-, Buchen- und Hainbuchen. Es funktioniert auch mit bestimmten Obstbäumen wie Limette, Apfel und Birne. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über die Plattentechnik und wie man Bäume pellt. Was ist
Was sind mehrjährige Erdnüsse ( Arachis glabrata ) und wofür werden sie verwendet? Nun, sie sind nicht deine durchschnittliche Erdnuss, mit der die meisten von uns vertraut sind - sie sind tatsächlich ornamentaler. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von mehrjährigen Erdnusspflanzen zu lernen (auch bekannt als Ziererdnüsse). Was s
Bok Choy ist lecker, kalorienarm und reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Aber was ist mit dem Anbau von Bok Choy in Containern? Bok Choy in einem Topf zu pflanzen ist nicht nur möglich, es ist erstaunlich einfach und wir werden Ihnen sagen, wie es geht. Wie man Bok Choy in Containern anbaut Bok Choy ist eine ziemlich große Pflanze.
Orientalische Lilien sind der klassische "Spätblüher". Diese atemberaubenden Blumenzwiebeln blühen nach asiatischen Lilien und setzen die Lilienparade in der Landschaft bis in die Saison fort. Der Anbau orientalischer Liliengewächse ist ziemlich einfach, vorausgesetzt, Sie haben einen gut vorbereiteten Standort für Zwiebeln, viel Sonne und gute Drainage. Ein
Urbane Gärtner müssen sich nicht viel um Hirsche kümmern, die an ihren wertvollen Rosen knabbern. Aber diejenigen von uns in ländlichen oder unterentwickelten Gebieten sind mit dem Thema vertraut. Hirsche sind schön anzusehen, aber nicht, wenn sie in Ihrem Gemüsegarten herumstampfen oder die Spitzen von Ihren Zwiebeln essen, bevor Sie jemals die Chance bekommen, eine Blüte zu sehen. Für j
Nachtduftende Pflanzen sind eine sinnliche Freude in der Landschaft. Auch als Abend-Stock-Pflanzen bekannt, ist Nacht-Duft-Lager eine altmodische jährliche, die ihren Höhepunkt Duft in der Dämmerung erreicht. Die Blüten haben eine blumige Eleganz in verblichenen Pastelltönen und ergeben ausgezeichnete Schnittblumen. Das