Transplantierte Baumbewässerungsanforderungen: Bewässerung eines neu gepflanzten Baums



Wenn Sie gerade Ihre Landschaftsgestaltung abgeschlossen haben, könnten Sie sich fragen, wie Sie neu gepflanzte Bäume bewässern können. Die Anforderungen für die Bewässerung von transplantierten Bäumen hängen von der Art des gepflanzten Baumes und der Fläche ab, in der Sie leben. Unabhängig von diesen Unterschieden ist die Bewässerung eines neu gepflanzten Baumes sehr wichtig.

Wie weißt du, wie viel man einen neuen Baum wässern kann?

Die Bewässerung eines neu gepflanzten Baums hängt von der Regenmenge ab, die du in deiner Gegend erhältst, von den Windbedingungen, den Temperaturen und der Jahreszeit, wie gut der Boden Wasser speichert und entwässert. Weiter, wie entwickelt die Wurzeln zum Baum sind (wie lange Sie es tatsächlich gepflanzt haben) wird Ihnen auch mitteilen, wie viel und oft den Baum zu bewässern.

In der Regel wässern Sie einen Baum einmal täglich für die ersten zwei Wochen und danach einmal pro Woche für ein Jahr, solange der Baum nicht ruht (ohne Blätter).

Wenn Bäume neu gepflanzt werden, sind ihre Bewässerungsanforderungen hoch. Die Anforderungen an die transplantierten Baumbewässerungen können während der ersten vollen Vegetationsperiode starke Feuchtigkeit beinhalten, so dass sich der Wurzelballen etablieren kann. Denken Sie daran, dass das Wurzelwachstum in zu nassem oder zu trockenem Boden langsam ist, also wollen Sie nicht über Wasser, aber wenn Sie unter Wasser sind, tun Sie auch dem Baum eine Ungerechtigkeit.

Deshalb solltest du während des ersten Jahres, in dem du den Baum in deinem Garten hast, sicherstellen, dass du ihn oft genug bewässerst, um den Boden feucht und nicht durchnässt zu halten. Achten Sie während der Trockenzeit darauf, dass der Baum genügend Wasser bekommt. Die Anforderungen an die Bewässerung durch transplantierte Bäume sind hoch, solange der Wurzelballen noch ein Ball ist. Sobald die Wurzeln beginnen, sich über den Wurzelballen hinaus zu erstrecken, wissen Sie, dass sie sich etablieren und der Baum wird nicht mehr viel Pflege benötigen, da sich die Umwelt stattdessen um den Baum kümmern kann.

Welche Tageszeit sollte ich neue Bäume gießen?

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie neu gepflanzte Bäume bewässern, sollten Sie daran denken, dass die neu gepflanzten Bäume erst dann etabliert werden, wenn ihre Wurzeln über den Wurzelballen hinaus wandern. Daher sollten Sie nicht nur darüber nachdenken, wie Sie neu gepflanzte Bäume bewässern, sondern wann Sie sie bewässern. Versuchen Sie, sie später am Abend zu gießen, nachdem die Hitze des Tages nachgelassen hat. Auf diese Weise wird das Wasser nicht sofort verdunsten und die Wurzeln haben eine gute Chance einen Teil dieser Feuchtigkeit zu absorbieren.

Wenn Sie wissen, wie Sie neu gepflanzte Bäume bewässern, sollten Ihre Bäume gedeihen. Das Gießen eines neu gepflanzten Baumes ist nicht schwierig, und bis die Baumwurzeln feststehen, versuchen Sie es mit einem Beregnungssystem, um ihnen das Wasser zu geben, das sie brauchen.

Vorherige Artikel:
Kratom-Pflanzen ( Mitragyna speciosa ) sind eigentlich Bäume, die gelegentlich bis zu 100 Fuß hoch werden. Sie sind in den tropischen Regionen Südostasiens beheimatet und daher in nichttropischen Klimazonen etwas schwer anzubauen. Es ist jedoch möglich. Lesen Sie weiter, um mehr über Kratom-Pflanzeninformationen zu erfahren, wie zum Beispiel Kratom-Pflanzenpflege und Tipps zum Anbau einer Kratom-Pflanze. Kra
Empfohlen
Es gibt nichts Besseres als eine frische, reife Aprikose direkt vom Baum zu essen. Gärtner investieren Jahre, um diesen entscheidenden Moment zu verwirklichen, ihre Aprikosenbäume zu pflegen und die Krankheiten und Schädlinge abzuwehren, die ihren Aprikosenanbau behindern können. Es gibt viele Arten von Schädlingen auf Aprikosenbäumen, aber die meisten können ohne Verwendung potentiell gefährlicher Insektizide kontrolliert werden. Werfen
Wenn das kühle Wetter einsetzt und die Pflanzen in unseren Gärten verschwinden, ist es an der Zeit, den Garten für den Winter vorzubereiten. Fall Garten Aufräumen ist wesentlich für die langfristige Gesundheit Ihres Gartens. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorbereitung eines Gemüsegartens für den Winter zu erfahren. Schrit
Tausendfüßlergras ist ein populäres Rasengras für Rasen im südlichen Teil der Vereinigten Staaten. Die Fähigkeit von Centipedegras, in armen Böden zu wachsen, und sein geringer Wartungsbedarf machen es zu einem idealen Gras für viele Hausbesitzer in wärmeren Gegenden. Während Tausendfüßlergras wenig Pflege braucht, sind einige Tausendfüßlergraspflege erforderlich. Lesen Sie we
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Krankheitsresistente Rosen haben in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit bekommen. Was ist eine krankheitsresistente Rose und wie kann eine krankheitsresistente Rose Ihnen in Ihrem Garten helfen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden
Swan River Myrte ist eine sehr attraktive und faszinierende blühende Pflanze aus Westaustralien. Es ist ein relativ kleiner Strauch, der gut als Hecke oder Grenze gepflanzt ist. Lesen Sie weiter, um mehr über Schwanenmyrtenanbau und Schwanenmyrtenpflege zu erfahren. Was ist Swan River Myrtle? Was ist Schwanenmyrte?
Von Kathehe Mierzejewski Wachsende Himbeersträucher ist eine gute Möglichkeit, Ihre eigenen Gelees und Marmeladen zu machen. Himbeeren sind reich an Vitamin A und C, also schmecken sie nicht nur gut, sondern sie sind auch gut für Sie. Wie man Himbeeren pflanzt Wenn Sie wissen möchten, wie man Himbeeren anbaut, sollten Sie zuerst wissen, dass Himbeeren kurz nach Erdbeeren reifen. Si