Verpflanzung von Gardenia-Pflanzen - Pflanzung von Gardenia Somewhere New



Obwohl Gardenia-Pflanzen sehr schön sind, sind sie notorisch schwierig zu kümmern. Wachsende Gardenien sind hart genug, daher ist es kein Wunder, dass viele Gärtner bei dem Gedanken, Gartenpflanzen zu verpflanzen, erschaudern.

Pflege eines Gardenia Bush vor dem Umpflanzen

Die sorgfältige Pflege einer Gardenie vor der Umpflanzung ist entscheidend für den Erfolg der Umpflanzung. Stellen Sie sicher, dass Ihre Gardenie in der bestmöglichen Form ist, frei von Pilzen und Schädlingen. Wenn Ihre Gardenie an irgendwelchen Problemen leidet, versuchen Sie nicht, sie zu verpflanzen, bis Sie ihre aktuellen Probleme behoben haben.

Beste Zeit für die Umpflanzung von Gardenia Bushes

Die beste Zeit für die Verpflanzung von Gardenia Pflanzen ist im Herbst, nachdem die Pflanze geblüht hat. Gardenia-Pflanzen verpflanzen am besten, wenn das Wetter kühl ist und die Pflanze langsamer wird. Ungefähr eine Woche vor dem Umpflanzen von Gardenienbüschen die Zweige um ein Viertel oder ein Drittel zurückschneiden. Dies wird die Gesamtgröße der wachsenden Gardenien reduzieren und ihnen erlauben, sich mehr auf ihr Wurzelsystem zu konzentrieren.

Beste Lage für Gardenias

Gardenia-Pflanzen brauchen einen reichen Boden mit leichtem Schatten. Sie brauchen auch Böden mit einem pH-Wert zwischen 5, 0 und 6, 0. Wählen Sie einen Standort mit einem organischen, fruchtbaren Boden oder bearbeiten Sie den Boden vor der Umpflanzung von Gardenien.

Umpflanzen von Gardenia

Sobald Sie bereit sind, Ihre Gardenie zu transplantieren, bereiten Sie das Loch vor, wo die Gardenia bewegt wird. Je weniger Zeit Gardenie aus dem Boden verbringen, desto besser sind die Chancen, dass sie überleben.

Wenn Sie Ihre Gardenie-Pflanzen ausgraben, graben Sie einen möglichst großen Wurzelballen um die Pflanze herum. Je mehr Erde und Wurzeln in der Gardenie mit der Gardenie zum neuen Standort verbunden sind, desto größer ist die Chance, dass Ihre Pflanze überleben kann.

Sobald Sie die Gardenie an ihren neuen Standort gebracht haben, füllen Sie Lücken auf und stampfen Sie den Wurzelballen fest nach unten, um einen guten Kontakt mit dem Boden rund um das Loch zu gewährleisten. Wasser gründlich, dann Wasser jeden zweiten Tag für eine Woche nach.

Das Umpflanzen von Gardenie-Pflanzen kann einfach sein, wenn es sorgfältig durchgeführt wird.

Vorherige Artikel:
Tulpenzwiebeln benötigen mindestens 12 bis 14 Wochen kaltes Wetter, was ein Prozess ist, der natürlich auftritt, wenn die Temperaturen unter 55 ° F (13 ° C) fallen und dies für eine längere Zeit bleiben. Dies bedeutet, dass warmes Wetter und Tulpen wirklich nicht kompatibel sind, da Tulpenzwiebeln in Klimazonen südlich von USDA-Pflanzenhärtezonen nicht gut funktionieren. Leider
Empfohlen
Auch bekannt als Schlafpflanze, Rebhuhn Erbse ( Chamaecrista fasciculata ) ist ein nordamerikanischer Eingeborener, der auf Prärien, Flussufern, Wiesen, offenen Wäldern und sandigen Savannen in weiten Teilen der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten wächst. Ein Mitglied der Familie der Hülsenfrüchte, Rebhuhn Erbse ist eine wichtige Nahrungsquelle für Wachtel, Ringfasan, Präriehühner und andere Wiesenvögel. Partridge
Der Papayabaum ( Asimina spp.) Ist im östlichen Teil des Landes beheimatet, wo er entlang der Waldränder wächst. Es wird sowohl für seine essbaren Früchte, die Papaya und seine brillante Herbstfarbe kultiviert. Pawpaw Baumschnitt ist manchmal hilfreich oder notwendig. Wenn Sie daran denken, diese Obstbäume zu pflanzen, müssen Sie lernen, wie man eine Papaya pflegt. Lesen
Eukalyptus ist durch markantes, wohlriechendes Öl in den ledrigen Blättern, der Rinde und den Wurzeln gekennzeichnet, obwohl das Öl bei manchen Arten stärker sein kann. Das aromatische Öl bietet eine Reihe von Vorteilen für Kräuter-Eukalyptus, wie in diesem Artikel beschrieben. Eukalyptus-Kraut-Informationen Es gibt mehr als 500 Arten von Eukalyptus, alle in Australien und Tasmanien beheimatet, von kleinen, strauchigen Pflanzen, die in Containern wachsen, bis hin zu anderen, die in große Höhen von 400 Fuß oder mehr wachsen. Die meis
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Ein in den östlichen Vereinigten Staaten beheimatet, lila coneflowers sind in vielen Blumengärten gefunden. Die Bepflanzung von Sonnenhut ( Echinacea purpurea ) im Garten oder im Blumenbeet zieht Bienen und Schmetterlinge an und sorgt dafür, dass die Pflanzen in der Nähe viele Bestäuber haben. Die
Was ist ein buartnut Baum? Wenn Sie sich nicht über die Informationen von buartnut tree informiert haben, sind Sie vielleicht mit diesem interessanten Nussproduzenten nicht vertraut. Für Informationen zu Buartnut-Bäumen, einschließlich Tipps zum Anbau von Buartnut-Bäumen, lesen Sie weiter. Buartnut Baum Informationen Was ist ein buartnut Baum? Um
Mangold ist ein grünes grünes Gemüse der kühlen Jahreszeit. Die Pflanze ist mit Rüben verwandt, produziert aber nicht die kugelförmige essbare Wurzel. Mangoldpflanzen gibt es in vielen Varianten und Farben. Die leuchtend gefärbten Rippen der sellerieartigen Stängel gehören zu der bekannten Mangoldfamilie. Die Aus