African Violet Fungal Control: Was Ursachen Mehltau auf Usambaraveilchen



Weißes Puder auf Blättern des Usambaraveilchens ist ein Hinweis darauf, dass Ihre Pflanze von einer unangenehmen Pilzerkrankung befallen ist. Obwohl echter Mehltau auf Usambaraveilchen in der Regel nicht tödlich ist, kann er definitiv die allgemeine Gesundheit und das Erscheinungsbild von Blättern und Stängeln beeinflussen, das Pflanzenwachstum hemmen und das Ausblühen erheblich reduzieren. Wenn sie unbehandelt bleiben, können die Blätter trocknen und gelb oder braun werden. Sie fragen sich, was Sie mit Usambaraveilchen mit Mehltau machen können? Auf der Suche nach Tipps zur Bekämpfung von Veilchenpilzen? Weiter lesen.

Ursachen von Mehltau auf Usambaraveilchen

Echter Mehltau gedeiht dort, wo die Bedingungen warm und feucht sind und die Luftzirkulation gering ist. Temperaturschwankungen und wenig Licht können ebenfalls zu Pilzkrankheiten beitragen. Die Behandlung von Usambaraveilchen mit Mehltau erfordert Vorsichtsmaßnahmen, um diese Bedingungen zu vermeiden.

Usambaravirus-Pilz-Kontrolle

Wenn Ihre Usambaraveilchen einen Mehltaupilz haben, müssen Sie zuerst betroffene Pflanzen isolieren, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Entfernen Sie auch abgestorbene Pflanzenteile.

Feuchtigkeit reduzieren. Überfüllung vermeiden und ausreichend Platz um Pflanzen herum schaffen. Verwenden Sie einen Ventilator, um die Luft zirkulieren zu lassen, besonders wenn die Luft feucht oder die Temperaturen hoch sind. Bewahren Sie die Pflanzen dort auf, wo die Temperaturen möglichst konstant sind. Idealerweise sollten die Temperaturen nicht mehr als 10 Grad variieren.

Schwefel-Staub ist manchmal wirksam, aber hilft normalerweise nicht viel, es sei denn, es wird angewendet, bevor der Mehltau erscheint.

Wasser Usambaraveilchen vorsichtig und vermeiden Sie die Blätter zu nässen. Entfernen Sie Blüten, sobald sie verblassen.

Wenn sich der Mehltau auf Usambaraveilchen nicht verbessert, versuchen Sie, die Pflanzen leicht mit einer Mischung aus 1 Teelöffel Backpulver in 1 Liter Wasser zu sprühen. Sie können die Luft auch mit Lysol oder einem anderen Haushaltsdesinfektionsmittel um die Pflanze herum sprühen, aber achten Sie darauf, die Blätter nicht zu sehr zu besprühen.

Sie müssen möglicherweise schlecht betroffene Pflanzen entsorgen, die keine Anzeichen einer Besserung zeigen.

Vorherige Artikel:
Attraktive und normalerweise störungsfrei, Zedernbäume können große Ergänzungen zur Landschaft sein. Um mehr über Zedernbaumpflege zu erfahren oder wie man Zedernbäume anbaut, können Sie die folgenden Informationen hilfreich finden. Fakten über Zedernbäume Es gibt viele Arten von Zedern. Alle Zedern sind große immergrüne Nadelbäume. Wegen ihrer
Empfohlen
Die Gärten in kalten Regionen können den Landschaftsgärtner vor echte Herausforderungen stellen. Steingärten bieten unübertroffene Dimension, Textur, Drainage und vielfältige Belichtung. Der Anbau von Steingärten in Zone 5 beginnt mit sorgfältig ausgewählten Pflanzen und gipfelt in müheloser Schönheit und Pflegeleichtigkeit. Die gute
Du kannst keinen richtigen Newton ohne sie haben, aber Feigen im Garten sind nichts für schwache Nerven. So lohnend, wie sie frustrierend sind, sind Feigen häufig durch mehrere Pilzkrankheiten sowie die seltsamen Bakterien oder Viren beunruhigt. Wenn Sie wissen, wie man Feigenbaumkrankheiten erkennt, können Sie der Katastrophe im Garten immer einen Schritt voraus sein. L
Eine unterernährte Nuss, die Butternut, ist eine harte Nuss, die so groß wie eine Pekannuss ist. Das Fleisch kann aus der Schale gegessen oder beim Backen verwendet werden. Wenn Sie das Glück haben, einen dieser wunderschönen weißen Walnussbäume zu haben, fragen Sie sich vielleicht, wann und wie man Butternutbäume ernten kann? Der f
Erdbeer-Spinat ist ein bisschen irreführend. Es ist mit Spinat verwandt und die Blätter schmecken ähnlich, aber seine Beeren teilen wenig mit Erdbeeren außer Farbe. Die Blätter sind essbar, aber ihr Geschmack ist sehr leicht und nur leicht süß. Ihre leuchtend rote Farbe sorgt für einen ausgezeichneten Akzent in Salaten, besonders gepaart mit den begleitenden Blättern. Lesen S
Auch bekannt als Wachspflanze, Hoya ist eine halb-holzige Rebe mit großen, wachsartigen, eiförmigen Blättern entlang des Stiels. Hoya ist eine auffällige, langlebige Pflanze, die Sie sogar mit duftenden, sternförmigen Blüten überraschen kann. Wenn Sie sich für die Fortpflanzung von Wachspflanzen interessieren, ist die zuverlässigste Technik die Vermehrung über Stammausschnitte. Hoya-Ver
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Coreopsis spp . kann genau das sein, was Sie brauchen, wenn Sie nach einer dauerhaften Sommerfarbe suchen, nachdem die meisten mehrjährigen Blumen aus dem Garten verblassen. Es ist leicht zu lernen, wie man Coreopsis-Blüten pflegt, die man als Zeckensamen oder Goldschatz bezeichnet.