Choanaenephora Wet Rot Control: Tipps zur Kontrolle Choänenephora Fruit Rot



Choanenphora Nassfäule Kontrolle ist für diejenigen von uns, die gerne Kürbis, Gurken und andere Kürbisgewächse wachsen. Was ist Choaneephora Fruchtfäule? Vielleicht kennen Sie die Krankheit nicht als Choänenephora, aber Sie wissen wahrscheinlich, was Blütenendfäule ist. Es wird durch weiche, verrottende Enden auf Kürbis und anderen Kürbisgewächsen belegt. Die Krankheit wird durch Schimmelpilz verursacht und es ist nicht leicht, es loszuwerden, sobald Sie es haben, aber es ist leicht zu verhindern.

Was ist Choanephora Fruchtfäule?

Choanephora Nassfäule in Pflanzen beginnt in den Blüten, die einen pudrigen weißen Rückstand tragen werden. Sobald sich Früchte bilden und die Blüte weg welkt, zeigt das Blütenende der Frucht Anzeichen von Mattigkeit und Fäulnis zusammen mit weißem oder violettem Puder. Es schreitet in die Frucht fort, verlangsamt das Wachstum und zerstört einen Großteil des essbaren Gewebes. Sobald die Krankheit auf Ihren Pflanzen ist, kann es sich schnell ausbreiten, so dass die Kontrolle der Choanephora Fruchtfäule sofort notwendig ist, um die Ernte zu retten.

Choanephora Fruchtpilz kann in Gartenabfällen überwintern. Pilzsporen verbreiten sich im Frühjahr durch Wind- und Insektenbewegung. Warme, feuchte Bedingungen fördern das Wachstum des Pilzes, der eine der am schnellsten wachsenden Pilzkrankheiten ist. Sie können eine Handlupe verwenden, um die Frucht von einem Bartwuchs zu unterscheiden, um ihn von einer anderen gewöhnlichen Pilzerkrankung, Rhizopus soft rot, zu unterscheiden.

In Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit und feuchten Bedingungen kann der Pilz bis zu 90 Prozent der Pflanze befallen. Choanephora Nassfäule in Pflanzen ist schwer zu kontrollieren, da sich täglich neue Blüten bilden, die neu anfällig für die Sporen sind.

Choanephora Frucht-Rot-Behandlung

Es gibt keine vorgeschriebenen Choanephora Fruchtfäule Behandlung. Einige Züchter schlagen vor, Fungizide zu verwenden, aber diese wirken nur auf die Blüten, die behandelt werden. Im Laufe eines Tages oder zwei, diese Blumen werden durch neue ersetzt, so dass Sie konfrontiert werden mit der Behandlung der Pflanze alle paar Tage.

Dies ist keine sichere Lösung für die Entwicklung von Früchten, weshalb Fungizide nicht als nützlich erachtet werden. Einige Gärtner schwören auf die Zugabe von Kalzium in den Boden, um die Krankheit durch Zugabe von Bittersalz oder zerdrückten Eierschalen in den Boden bei der Pflanzung zu verhindern. Dies wird sicherlich die Gesundheit der Pflanze unterstützen, wird aber nicht verhindern, dass Sporen in die Frucht eindringen.

Choanephora Nassfäule Kontrolle beginnt tatsächlich, wenn Sie den Gemüsegarten planen. Bevor Sie einen einzelnen Samen pflanzen, sollten Sie die Fruchtfolge berücksichtigen. Dies verhindert, dass irgendwelche Kürbisgewächse auf dem gleichen Boden wie im Vorjahr gepflanzt werden, wo der Boden durch den Pilz kontaminiert sein könnte.

Platzieren Sie die Pflanzen gut, so dass genügend Luftzirkulation vorhanden ist, um die Blätter und Stiele auszutrocknen. Vermeiden Sie abends die Bewässerung, wenn die Pflanzen keine Zeit zum Abtrocknen haben. Auch die Pflanzung von Squash und anderen anfälligen Pflanzen in Hochbeeten mit Tropfbewässerung scheint hilfreich zu sein. Bereinigen Sie infizierte Pflanzenreste.

Sie können immer noch ein oder zwei infizierte Früchte bekommen, aber Sie sollten in der Lage sein, den Großteil der Ernte mit diesen Praktiken zu speichern.

Vorherige Artikel:
Wasserminzpflanzen sind aquatische bis Uferflora. Es kommt natürlich in Nordeuropa entlang Wasserstraßen, in Sturmgräben und in der Nähe von Flüssen und anderen Wasserstraßen vor. Ältere Generationen hatten viele Gedanken, wie man Wasserminze benutzt. Es hat aktuelle Anwendungen, kann zu einem Tee gemacht werden, hilft bei der natürlichen Schädlingsbekämpfung und anderen Eigenschaften. Mentha a
Empfohlen
Brotfrucht ist ein robuster, relativ wartungsarmer Baum, der in relativ kurzer Zeit große Schönheit und geschmackvolle Früchte liefert. Der Baum unterliegt jedoch einer Moderfäule, einer Pilzkrankheit, die gelbe oder braune Brotfruchtblätter verursachen kann. Diese Pilzerkrankung ist feuchtigkeitsbedingt, aber umgekehrt kann zu trockener Boden auch gelbe oder braune Brotfruchtblätter verursachen. Lese
Sie müssen kein Botaniker sein, um die grundlegenden Teile von Pflanzen und deren Zweck zu kennen. Blätter Photosynthese, Blumen produzieren Früchte, Wurzeln nehmen Feuchtigkeit auf, aber was ist eine Knospe? Knospen an Pflanzen sind Vorboten für neues Wachstum. Dies kann eine Blütenknospe oder eine Blattknospe sein. Das
Wie jeder mit Allergien weiß, ist Pollen im Frühjahr reichlich vorhanden. Pflanzen scheinen diese pulverige Substanz, die so viele Menschen zu miserablen Symptomen bringt, gründlich zu bestäuben. Aber was ist Pollen? Und warum produzieren Pflanzen? Hier sind ein paar Pollen Informationen für Sie, um Ihre Neugier zu befriedigen. Was
Wenn Sie Gärtner in einem anderen Teil der Welt sind, wie übersetzen Sie USDA-Klimazonen in Ihre Pflanzzone? Es gibt zahlreiche Websites, die darauf ausgerichtet sind, Härtezonen außerhalb der Grenzen der USA anzuzeigen. Jedes Land hat eine ähnliche Bezeichnung für die spezifischen Bedingungen innerhalb seiner Grenzen. Lass
Es gibt eine Vielzahl von winterharten Stauden für Ihre Gartengrenze oder Ihr Bett. Wachsende Gooseneck-Blutweiderich bietet Dimension und Vielfalt in diesen Bereichen. Was ist Schwanenhals Felberich? Schwanenhals-Felberich ( Lysimachia clethroides ) ist eine krautige Pflanze mit einem witzigen Namen und USDA-Widerstandsfähigkeit aus den Zonen 3 bis 8.
Esperanza ist ein blühender Strauch, der leuchtend gelbe Blüten den ganzen Sommer lang und manchmal darüber hinaus produziert. Es ist relativ wartungsarm, aber ein strategischer Rückschnitt hilft ihm wirklich, voll und stetig zu blühen. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zum Esperanza-Schnitt zu erhalten, einschließlich Informationen darüber, wie und wann Esperanza-Pflanzen beschnitten werden sollen. Esper