Gemeinsame Ammoniak-Gerüche im Garten behandeln



Ammoniakgeruch in Gärten ist ein häufiges Problem für den Hauskomposter. Der Geruch ist das Ergebnis eines ineffizienten Abbaus organischer Verbindungen. Der Nachweis von Ammoniak im Boden ist so einfach wie die Verwendung der Nase, aber die Ursache ist eine wissenschaftliche Angelegenheit. Behandlungen sind einfach mit ein paar Tricks und Tipps hier gefunden.

Kompostierung ist eine altehrwürdige Gartentradition und führt zu einer reichhaltigen Boden- und Nährstoffdichte für Pflanzen. Ammoniakgeruch in Gärten und Komposthaufen ist ein Indikator für unzureichenden Sauerstoff für mikrobielle Aktivität. Organische Verbindungen können nicht ohne ausreichenden Sauerstoff kompostieren, aber die Fixierung ist einfach, indem mehr Sauerstoff in den Boden eingebracht wird.

Kompost Ammoniak Geruch

Kompostammoniakgeruch wird häufig in Haufen organischer Substanz beobachtet, die nicht gewendet wurden. Das Drehen von Kompost bringt mehr Sauerstoff in die Materie, was wiederum die Arbeit der Mikroben und Bakterien verbessert, die die Materie abbauen. Außerdem erfordert Kompost, der zu reich an Stickstoff ist, eine Luftzirkulation und die Einführung eines ausgleichenden Kohlenstoffs, wie trockener Blätter.

Mulchstapel, die zu feucht sind und keine Luft ausgesetzt sind, sind ebenfalls anfällig für solche Gerüche. Wenn Mulch wie Ammoniak riecht, drehen Sie es einfach häufig und mischen Sie Stroh, Laub oder sogar geschredderte Zeitung ein. Vermeiden Sie, stickstoffreichere Pflanzenstoffe wie Grasschnitt hinzuzufügen, bis der Geruch verschwunden ist und der Flor ausgeglichen ist.

Kompostammoniakgeruch sollte im Laufe der Zeit mit der Zugabe von Kohlenstoff verschwinden und den Haufen häufig bewegen, um Sauerstoff hinzuzufügen.

Garten Bett Gerüche

Gekaufter Mulch und Kompost wurden möglicherweise nicht vollständig verarbeitet, was zu anaeroben Gerüchen wie Ammoniak oder Schwefel führt. Sie können einen Bodentest für den Nachweis von Ammoniak im Boden verwenden, aber extreme Bedingungen sind nur durch den Geruch offensichtlich. Der Bodentest kann anzeigen, ob der pH-Wert zu niedrig ist, etwa 2, 2 bis 3, 5, was für die meisten Pflanzen schädlich ist.

Dieser Mulch wird saurer Mulch genannt, und wenn Sie ihn um Ihre Pflanzen verbreiten, werden sie schnell nachteilig beeinflusst und können sterben. Harken oder graben Sie alle Bereiche aus, in denen saurer Mulch ausgebracht wurde, und häufen Sie den schlechten Boden an. Fügen Sie der Mischung wöchentlich Kohlensäure hinzu und drehen Sie den Stapel häufig, um das Problem zu beheben.

Gemeinsame Ammoniakgerüche behandeln

Industrielle Behandlungsanlagen verwenden Chemikalien, um Biofeststoffe auszugleichen und organische Materialien zu kompostieren. Sie können Sauerstoff durch ein erzwungenes Belüftungssystem einführen. Chemikalien wie Wasserstoffperoxid und Chlor sind Teil professioneller Systeme, aber der durchschnittliche Hausbesitzer sollte nicht auf solche Maßnahmen zurückgreifen. Die Behandlung üblicher Ammoniakgerüche in der häuslichen Umgebung kann durch die Zugabe von Kohlenstoff erfolgen oder einfach durch Zugabe von reichlich Wasser zur Auslaugung des Bodens und eine Kalkbehandlung zur Erhöhung des pH-Wertes im Boden.

Das Pflügen in Laub, Stroh, Heu, Holzschnitzeln und sogar zerschnittenem Karton wird nach und nach das Problem lösen, wenn Mulch wie Ammoniak riecht. Die Sterilisation des Bodens funktioniert auch, indem die Bakterien abgetötet werden, die den Geruch freisetzen, während sie den überschüssigen Stickstoff im Boden verbrauchen. Dies ist einfach, indem Sie den betroffenen Bereich im Sommer mit schwarzem Plastikmulch abdecken. Die konzentrierte Sonnenwärme kocht den Boden und tötet die Bakterien. Sie müssen immer noch den Boden mit Kohlenstoff ausgleichen und drehen, nachdem der Boden für eine Woche oder länger gekocht hat.

Vorherige Artikel:
Es gibt neue Sorten von Narzissen, die jedes Jahr den eifrigen Gärtnern vorgestellt werden. Mehrere Farben, doppelte Blütenblätter, größer und besser oder kleiner und süßer; die Liste ist endlos. Diese werden oft unter dem Namen Narcissus vermarktet, der wissenschaftlichen Bezeichnung für diese Pflanzengruppe. Unter
Empfohlen
Wacholder sind attraktive immergrüne Zierpflanzen, die essbare Beeren produzieren, die sowohl bei Menschen als auch bei Wildtieren beliebt sind. Sie werden im Handel 170 Arten von Wacholder finden, die entweder nadelartig oder schuppenartig sind. Sie bieten eine auffallende Farbpalette, von hell bis flaschengrün, silberblau bis dunkelblau und gelb bis gold.
Kalte Regionen der nördlichen Hemisphäre können für Pflanzen Pflanzenarten sein, wenn sie nicht heimisch sind. Einheimische Pflanzen sind an eisige Temperaturen, übermäßige Regenfälle und Windböen angepasst und gedeihen in ihren indigenen Regionen. Kaltblütige Reben für das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, Zone 3, werden oft als wilde und wichtige Nahrungsquellen und als Zufluchtsort für Tiere angesehen. Viele sind
Makellose Produkte aus Eigenanbau sind oft schwer zu finden, aber eine Beschädigung ist nicht unbedingt ein Hinweis darauf, dass das Obst oder Gemüse nicht verwendbar ist. Nehmen Sie zum Beispiel Jalapeños. Einige kleinere jalapeño Hautrisse sind ein häufiger Anblick auf diesen Paprikaschoten und werden Jalapeño-Korken genannt. Was
Brokkoli ist eine Kaltwetterfrucht, was bedeutet, dass er am besten in Erde mit Temperaturen zwischen 65 F. und 75 F. (18-24 ° C) wächst. Wärmer als das, und der Brokkoli wird sich verdrehen, oder zur Blume gehen. Aber vielen Gärtnern steht nur ein kurzes Fenster zur Verfügung, wenn die Temperaturen in diesem Bereich liegen. Ein
Wenn Sie eine Kannenpflanze haben und mehr möchten, denken Sie vielleicht daran, Krugpflanzen aus Samen zu züchten, der von den verbrauchten Blüten stammt. Pitcher Pflanzensaat ist eine der besten Möglichkeiten, um die schöne Pflanze zu reproduzieren. Aber wie die Samen anderer fleischfressender Pflanzen brauchen sie eine spezielle Behandlung, um ihnen die besten Wachstumschancen zu geben. Les
Der Sommer ist die Zeit, in der Gärtner am meisten glänzen. Ihr kleiner Garten wird niemals produktiver sein und die Nachbarn werden nie nachbarlicher sein, als wenn sie sehen, wie viele große, reife Tomaten Sie hineinbringen. Dann gibt es diese Bohnen - du dachtest, du hättest sie alle sortiert, bevor die Früchte zu rollen begannen. Les