Knoblauch-Senf töten: Erfahren Sie mehr über Knoblauch-Senf-Management



Knoblauch-Senf ( Alliaria petiolata ) ist ein Zweijahres-Kraut, das bei Reife bis zu 4 Fuß hoch werden kann. Sowohl die Stängel als auch die Blätter haben einen starken Zwiebel- und Knoblauchgeruch, wenn sie zerkleinert werden. Es ist dieser Geruch, der besonders im Frühling und Sommer auffällt, der hilft, Senfkraut von anderen Senfpflanzen zu unterscheiden, die allgemein in Wäldern gefunden werden. Gelegentlich kann Knoblauchsenf krautig werden; Daher ist es wichtig, sich mit Knoblauch-Senf-Unkraut-Management vertraut zu machen.

Warum Knoblauch Senf Management ist wichtig

Knoblauchsenf wurde zuerst nach Europa eingeführt und sowohl medizinisch als auch zum Kochen verwendet. Aber Knoblauch-Senf-Pflanzen sind auch bekannt als Knoblauch-Senf-Unkraut, weil sie Hunderte von Samen pro Pflanze produzieren. Diese Samen wandern auf dem Fell von großen Tieren, wie Pferden und Rehen, und auch in fließendem Wasser und durch menschliche Aktivität.

Aus diesem Grund breitet sich Knoblauchsenf in Wäldern aus und nimmt schnell heimische Waldblumen an. Wenn dies passiert, ist es eine gute Idee zu wissen, wie Knoblauch-Senf-Pflanzen zu kontrollieren.

Wie man Knoblauch-Senf-Anlagen mit kleinen Befall kontrolliert

Wenn der Befall klein ist, ist das Ziehen von Knoblauch die beste Methode, um Knoblauchsenf zu töten. Ziehen Sie Pflanzen früh in der Saison, bevor sie blühen. Ziehen Sie auch Pflanzen, um sicher zu sein, so viel Wurzel wie möglich zu erhalten, während die Knoblauch-Senf-Unkräuter klein sind und der Boden nass ist.

Verstopfung des Bodens nach dem Entfernen wird dazu beitragen, dass die Pflanzen nicht wieder austreiben. Wenn es zu schwierig ist, Pflanzen zu ziehen, können Sie sie so nah wie möglich am Boden schneiden, bevor sie Samen als Teil Ihrer Knoblauch-Senf-Unkraut-Kontrolle bilden.

Knoblauch Senf Kontrolle mit großen Infestations

Knoblauch Senf Unkrautbekämpfung muss aggressiv sein, wenn der Befall groß ist. Das Verbrennen von großen Knoblauchsenfblättern im Herbst oder Frühling ist manchmal wirksam. Es kann jedoch drei Jahre dauern, bis das Gras vollständig beseitigt ist.

Ein stärkerer Befall kann im Spätherbst oder im Frühjahr durch eine Glyphosatlösung chemisch bekämpft werden. Bei der Arbeit mit Glyphosat zum Abtöten von Knoblauchsenf sollte jedoch Vorsicht walten gelassen werden, da dadurch auch andere Pflanzen auf seinem Weg getötet werden.

Vorherige Artikel:
Bodenbedeckungs-Pflanzen sind sehr nützlich für Bereiche, in denen eine minimale Wartung erwünscht ist und als eine Alternative zu Rasengras. Bodenbedeckungen der Zone 4 müssen winterharten Temperaturen von -34 bis -28 ° C (-30 bis -20 Grad Fahrenheit) standhalten. Während dies einige der Möglichkeiten einschränken kann, gibt es immer noch viele Möglichkeiten für den Gärtner der kalten Zone. Kaltharte
Empfohlen
Nachtduftende Pflanzen sind eine sinnliche Freude in der Landschaft. Auch als Abend-Stock-Pflanzen bekannt, ist Nacht-Duft-Lager eine altmodische jährliche, die ihren Höhepunkt Duft in der Dämmerung erreicht. Die Blüten haben eine blumige Eleganz in verblichenen Pastelltönen und ergeben ausgezeichnete Schnittblumen. Das
Was ist eine Reispapierpflanze und was ist daran so toll? Reispapierpflanze ( Tetrapanax papyrifer ) ist eine strauchartige, schnell wachsende ausdauernde Staude mit gigantischen, tropisch aussehenden, palmaten Blättern und Gruppen von auffälligen weißen Blüten, die im Sommer und Herbst blühen. Dies ist eine sehr große Pflanze, die eine Breite von 2 bis 3 Metern und eine Höhe von bis zu 4 Metern erreicht. Wachs
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst wenn Sie ein Stadtgärtner mit wenig Platz sind, können Sie trotzdem vom Anbau eines Gemüsegartens in der Stadt profitieren. Ein Fenster, ein Balkon, eine Terrasse, ein Deck oder ein Dach, das sechs oder mehr Stunden Sonne erhält, sind alles, was Sie brauchen, zusätzlich zu ein paar Containern. Sta
Der Vogelnestfarn ist ein beliebter, attraktiver Farn, der den üblichen Farnvorstellungen trotzt. Anstelle des gefiederten, segmentierten Laubs, das normalerweise mit Farnen in Verbindung gebracht wird, hat diese Pflanze lange, feste Wedel, die an ihren Rändern ein kräuseliges Aussehen haben. Es hat seinen Namen von der Krone oder dem Zentrum der Pflanze, die einem Vogelnest ähnelt. Es
Hortensien sind altmodische, beliebte Pflanzen, die wegen ihres beeindruckenden Laubs und ihrer auffälligen, langanhaltenden Blüten, die in verschiedenen Farben erhältlich sind, beliebt sind. Hortensien sind geschätzt für ihre Fähigkeit, in kühlen, feuchten Schatten gedeihen, aber einige Arten sind mehr Hitze und Trockenheit tolerant als andere. Wenn
Evas Halskette ( Sophora affinis ) ist ein kleiner Baum oder ein großer Busch mit Fruchthülsen, die wie eine Perlenkette aussehen. Eve ist im amerikanischen Süden beheimatet und steht in Verbindung mit dem texanischen Berglorbeer. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über wachsende Bäume. Was