Opossumskontrolle: Opossum abfangen


Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Opossums werden häufig im und um den Garten herum als lästig empfunden, besonders wenn sie Pflanzen ernähren oder trampeln. Sie können auch durch Mülltonnen stöbern oder das Essen Ihrer Haustiere stehlen. Wie man ein Opossum loswird, kann schwierig sein, aber mit ein wenig Ausdauer kann das Hinterhofopossum davon überzeugt werden, woanders hinzugehen.

Hinterhof-Opossum-Kontrolle

Der beste Weg, Opossum-Probleme zu bekämpfen, ist ihre Gewohnheiten zu verstehen. Während sie Waldgebiete oder offene Felder in der Nähe von Bächen bevorzugen, werden sie sich in verlassenen Baugruben niederlassen; Baumrisse; Bürstenstapel; oder Bereiche unter Stufen, Decks und Nebengebäuden.

Diese Tiere sind auch nachtaktiv, was bedeutet, dass sie typischerweise nur nachts aktiv sind und den ganzen Tag schlafen. Dies kann es etwas schwierig machen, den Eindringling zu "sehen", der deinen Garten angreift. Allerdings werden sie in der Regel durch Kot, Spuren, überdrehtes Haustierfutter oder Mülleimer und Pflanzenschäden verräterische Spuren hinterlassen. Der Hinterhof Opossum gilt auch als Allesfresser, ernährt sich von Früchten, Nüssen, Insekten, Eiern und Kleintieren wie Fröschen und Mäusen.

Wie man ein Opossum loswird

Kontrollmethoden für Hinterhofopossum variieren, mit Opossum Repellents und Trapping häufig verwendet. Fechten ist eine andere Option.

Opossum Repellentien. Es gibt zahlreiche Produkte auf dem Markt, um diese wilden Tiere abzuwehren. Diese bieten jedoch im Allgemeinen wenig Erleichterung. Andere Methoden zur Bekämpfung von Opossum sind bewegungsaktivierte Sprinkleranlagen, die die Kreaturen erschrecken und abschrecken können.

Fallen. Trapping Opossum ist eine weitere gängige Methode zur Opossum-Kontrolle. Zu wissen, wie man Opossum einfangen kann, ist nicht so schwierig wie das, was man mit einem macht, sobald man es gefangen hat. Dies erfordert normalerweise eine Umsiedlung durch einen autorisierten (lizenzierten) Wildtierexperten in den meisten Gebieten.

Das Töten dieser Tiere sollte nur der letzte Ausweg sein und ist in den meisten Staaten oft nicht erlaubt. Trotzdem ist es recht einfach, sie in einer Box oder einer käfigartigen Falle zu fangen. Fallen sollten etwa 10 mal 12 mal 32 Zentimeter messen. Setzen Sie die Fallen auf Wegen und bekannten Reiserouten, und betten Sie sie mit Früchten wie überreifen Melonen, Trauben oder Bananen.

Fechten. Die Errichtung von Drahtgeflecht oder Elektrozaun wird manchmal zur Opossumkontrolle verwendet. Das Umzäunen von Gartenbereichen sollte mindestens vier Fuß hoch sein, wobei der obere Fuß oder so nach außen gerichtet sein sollte, weg vom Garten, um zu verhindern, dass sie überklettern. Hinzufügen von Elektrozaun ca. 3-4 Zoll über die Spitze kann auch helfen.

Die beste Verteidigung ist jedoch, das Gebiet für Opossum weniger attraktiv zu machen. Überwucherte Bäume und Sträucher sollten beschnitten werden. Bürstenhaufen und ähnliche Rückstände sollten entfernt werden. Abgefallene Früchte von Bäumen sollten sauber gehalten werden. Mülleimer sollten eng anliegende Deckel haben und Tiernahrung sollte nachts nicht ausgelassen werden. Es ist auch eine gute Idee, alle Eingänge oder Öffnungen unter oder in der Nähe des Hauses wie Veranden, Decks, Gebäude usw. zu schließen oder zu blockieren.

Vorherige Artikel:
Süße Olive ( Osmanthus fragrans ) ist eine immergrüne Pflanze mit herrlich duftenden Blüten und dunkel glänzenden Blättern. Diese dichten Sträucher sind praktisch schädlingsfrei, erfordern wenig Pflege und lassen sich leicht aus süßen Olivenstecklingen vermehren. Für weitere Informationen über süße Olivenbaumausbreitung, lesen Sie weiter. Vermehrung v
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Poinsettia Lebenszyklus scheint ein wenig kompliziert, aber diese Kurztag-Pflanze muss bestimmten wachsenden Anforderungen gerecht werden, um zu blühen. Woher kam die Poinsettia? Um diese Pflanze vollständig zu verstehen oder zu schätzen, ist es hilfreich, einen Blick darauf zu werfen, woher der Weihnachtsstern kommt. D
Sie haben Ihren Mais gepflanzt und nach bestem Vermögen eine angemessene Maispflanzenpflege geliefert, aber warum kommen Ihre Maispflanzenquasten so bald heraus? Dies ist eines der häufigsten Probleme mit Mais und einer, bei dem viele Gärtner Antworten suchen. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, was möglicherweise eine frühe Maiströstung verursacht und was, wenn überhaupt, getan werden kann. Was si
Hohler Kürbis erscheint gesund, bis Sie die Frucht ernten und ihn aufspalten, um eine hohle Mitte zu finden. Mehrere Faktoren können diese Bedingung verursachen, die hohle Herzkrankheit genannt wird. Die meisten sind leicht zu korrigieren, und mit ein paar Anpassungen wirst du bald perfekten Squash wachsen.
Mangos werden seit mehr als 4.000 Jahren in Indien angebaut und erreichten im 18. Jahrhundert Amerika. Heute sind sie in vielen Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber Sie haben noch mehr Glück, wenn Sie einen eigenen Baum haben. Köstlich können sie sein, aber die Bäume sind für eine Reihe von Mangobaumkrankheiten anfällig. Eine k
Gelbes Sterngras ( Hypoxis hirsuta ) ist nicht wirklich ein Gras, aber ist tatsächlich in der Lilienfamilie. Was ist Sterngras? Stellen Sie sich schlanke grüne Blätter und leuchtend gelbe Blüten vor. Die Pflanze wächst aus Knollen und ist eine häufige Sehenswürdigkeit in den kontinentalen Vereinigten Staaten. Die P
Oleander ( Nerium oleander ) ist ein immergrüner Strauch, der wegen seiner attraktiven Blätter und üppigen, mit Quirlsträuchern gefüllten Blüten angebaut wird. Einige Arten von Oleander Sträuchern können zu kleinen Bäumen beschnitten werden, aber ihr natürliches Wachstumsmuster erzeugt einen Hügel von Laub, so breit wie es groß ist. Im Handel