Eugenia Hedge Pruning: Wie man eine Eugenia-Hecke beschneidet



Eugenia ist ein immergrüner Strauch, der in Asien beheimatet ist und in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart ist. Aufgrund seiner dichten, immergrünen Blätter, die bei enger Bepflanzung einen ineinandergreifenden Schirm bilden, ist Eugenia als Hecke in warmen Klimazonen sehr beliebt. Um eine effektive Absicherung zu erreichen, müssen Sie jedoch eine gewisse Arbeit leisten. Lesen Sie weiter, um mehr über Eugenia Hedge Maintenance und wie man eine Eugenia Hecke pflegt, zu erfahren.

Eugenia Hedge Wartung

Eugenia ist ein Strauch, der als kleiner dekorativer Baum ausgebildet werden kann, obwohl nur wenige Gärtner sich dafür entscheiden, ihn so zu kultivieren. Es ist viel beliebter als eine Hecke, mit Sträuchern in einer Reihe 3 bis 5 Fuß auseinander gepflanzt. Mit diesem Abstand haben die Zweige den richtigen Abstand, um zusammen zu wachsen und eine dichte Laubwand zu bilden.

Um eine saubere Linie zu erhalten, wird Eugenia Heckenschnitt empfohlen mindestens zwei und bis zu sechs Mal pro Jahr.

Wie man eine Eugenia-Hecke beschneidet

Um eine enge, gerade Grenze entlang Ihres Gartens zu erreichen, machen Sie Ihre Eugenia Heckenschnitt während der gesamten Vegetationsperiode sechs Mal, indem Sie einfach das Laub in eine gerade Linie mit einer Heckenschere schneiden.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, einen wilderen, weniger gepflegten Look zu haben, können Sie Ihre Beschneidung auf einmal im Frühjahr, kurz nachdem die Blüten ausgeblichen sind, und noch einmal im Herbst beschränken.

Während einige Schnitte empfohlen werden, um die Seiten Ihrer Hecke gerade zu halten, liegt es an Ihnen, Eugenia vertikal zu beschneiden. Eugenia-Hecken können bis zu 20 Fuß hoch werden, wenn sie sich selbst überlassen bleiben. Sie bleiben jedoch gesund, wenn Sie sie so niedrig wie 5 Fuß hoch halten.

Vorherige Artikel:
Love leafy green, nährstoffreich (und kalorienarm!) Bok choy in deinen Stir Fries? Die gute Nachricht ist, wächst Ihre eigene Bok Choy im Herbst ist einfach und wartungsarm. Spätsommer-Bok Choy gedeiht in den kühleren Temperaturen des Herbstes, solange Sie wissen, wann man rechtzeitig Bok Choy pflanzen muss, bevor die kälteren Temperaturen eintreffen. Wan
Empfohlen
Paradiesvogel ist eine spektakuläre Pflanze, die eng mit der Banane verwandt ist. Es hat seinen Namen von seinen bunten, stacheligen Blüten, die wie ein tropischer Vogel im Flug aussehen. Es ist eine auffällige Pflanze, die es um so verheerender macht, wenn es in Schwierigkeiten gerät. Lesen Sie weiter, um mehr über Insekten zu erfahren, die Paradiesvogelpflanzen angreifen. Ins
Sie haben wahrscheinlich die zahlreichen Empfehlungen für die Verwendung von Bt Schädlingsbekämpfung oder Bacillus Thuringiensis im Hausgarten gehört. Aber was genau ist das und wie funktioniert Bt im Garten? Lesen Sie weiter, um mehr über diese organische Form der Schädlingsbekämpfung zu erfahren. Was i
Du hast alles richtig gemacht. Sie haben im Herbst die Knollen gepflanzt, den Boden aufgeplustert und die Wurzelzone gedüngt, aber auf Krokus sind keine Blüten. Es gibt mehrere Gründe dafür, dass ein Krokus nicht blüht. Einige davon sind kulturelle, tierische Schädlinge oder Sie hätten einfach eine schlechte Ladung Birnen bekommen. Wir w
Fragen zum Pflanzen eines Granatapfelsaatgutes tauchen in letzter Zeit häufig auf. Die Früchte in Apfelgröße sind jetzt eine regelmäßige Ergänzung zur Abteilung für frische Früchte im Lebensmittelgeschäft, wo sie früher nur in den Winterferien zu sehen waren. Der Anstieg der Popularität in den letzten Jahren und die Fülle an Samen, die unter dieser rubinroten Haut liegen, reichen aus, um jeden Gärtner über den wachsenden Granatapfel aus Samen zu wundern. Geschichte de
Wenn Sie einen anmutigen, sich ausbreitenden Schattenbaum wünschen, der ein amerikanischer Eingeborener ist, könnte lebende Eiche ( Quercus virginiana ) der Baum sein, nach dem Sie suchen. Live Eichen Fakten geben Ihnen eine Vorstellung davon, wie beeindruckend diese Eiche in Ihrem Garten sein könnte. D
Nieswurz-Pflanzen sind eine wunderbare Ergänzung für jeden Garten, mit ihren auffälligen Blumen, die wie Rosen in den Farben gelb, rosa und sogar tiefes Lila aussehen. Diese Blumen können sich unterscheiden, wenn Sie ihre Samen pflanzen, wobei die neuen Nieswurzpflanzen noch größere Farbvariationen bieten. Wenn