Arten von Kartoffeln - Was sind spät, Mitte und Frühsaison Kartoffeln?



Als eine der wichtigsten Grundnahrungsmittelpflanzen der Welt gibt es viele verschiedene Arten von Kartoffeln, die lose zwischen Frühkartoffeln und Spätkartoffeln klassifiziert sind. Kartoffeln sind ein kühles Jahreszeitgemüse, das im frühen Frühling leichten Frost verträgt und in der kühleren Jahreszeit (in den Herbstmonaten) in vielen Gegenden des Landes wachsen kann.

Der Teil der Kartoffelpflanze, der als Nahrung geerntet wird, wird Knolle genannt, nicht Wurzel, und wird oft mit der großen Kartoffel-Hungersnot in Irland im 19. Jahrhundert in Verbindung gebracht. Knollenbildung tritt auf, wenn die Bodentemperaturen zwischen 60 und 70 F. (16-21 ° C) liegen und wird nicht gedeihen, wenn die Temperaturen über 80 ° F (27 ° C) ansteigen.

Alle Kartoffelsorten können im März oder April gepflanzt werden, unabhängig davon, ob es sich um Früh-, Mittel- oder Spätkartoffeln handelt. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Pflanzkartoffeln nicht zu früh gepflanzt werden, da die Stücke in zu feuchtem Boden verfaulen können, und wenn sie im März gepflanzt werden, haben sie die Chance, durch Spätfrost wieder eingefroren zu werden. Die Kartoffeln der Zwischensaison können erst am 1. Juli gepflanzt werden, während die Kartoffeln der Spätsaison die beste Sorte für die Lagerung im Winter sind.

Arten von Kartoffeln

Es gibt über 100 Kartoffelsorten, die am häufigsten im Supermarkt gekauft werden, nämlich die Russet Burbank. Obwohl mehr von uns Russet Burbanks kaufen können, verbieten der Niederschlagsfluß und die Temperatur des größten Teils des Landes Hausgartenproduktion. Habe keine Angst. Sie sind sicher, eine Art Kartoffel unter den 100 zu finden, die für Ihr Hausgarten und Klima ideal ist.

Frühe Jahreszeit Kartoffeln

Frühkartoffeln erreichen ihre Reife innerhalb von 75 bis 90 Tagen. Ein Beispiel für eine Knolle, die ideal für die Pflanzung in der Frühsaison geeignet ist, ist der Irish Cobbler, eine unregelmäßig geformte Sorte mit hellbrauner Schale.

Sie können sich auch für die Norland entscheiden, eine rothäutige Kartoffel, die resistent gegen Schorf ist. Wählen Sie im Norden gewachsene Pflanzkartoffeln für beste Ergebnisse beim Pflanzen in der Frühsaison, und natürlich zertifiziert krankheitsfrei.

Eine sehr beliebte Sorte, der Yukon Gold ist eine der angesagtesten gelbfleischigen Sorten und hat einen feuchten, fast buttrigen Geschmack und eine Textur. Yukon Golds haben große, gleichgroße und geformte Knollen und produzieren nicht nur eine großartige Ernte der frühen Saison, sondern die kleinere Pflanzengröße ermöglicht einen engeren Abstand.

Zwischensaison Kartoffeln

Es gibt eine Vielzahl von Saisonkartoffelarten, die zwischen 95-110 Tage reifen. Die erwähnte Russet Burbank ist ein Beispiel für eine solche Sorte und ist nach etwa 95 Tagen reif für die Ernte.

Darüber hinaus sind einige andere saisonale Kartoffelsorten zur Auswahl:

  • Catalina
  • Häuptling
  • Französischer Fingerling
  • Goldrausch
  • Ida Rose
  • Kerrs Pink (was ein Erbstück ist)
  • Kennebec
  • Lila Wikinger
  • Roter Pontiac
  • Roter Sangre
  • Rose Finn Apfel
  • Wikinger
  • Yukon-Edelstein

Kartoffeln der späten Jahreszeit

Die Kartoffeln, die in der letzten Vegetationsperiode (Spätsommer bis Herbst) gepflanzt werden können, reifen in 120-135 Tagen. Eine solche Rebsorte ist die Katahdin, eine hellbraune Spinne, die gegen einige der Viren resistent ist, wie Verticillium-Kartoffelwelke und Bakterienwelke, die den Kartoffelzüchter plagen kann.

Kennebec ist eine weitere Kartoffelsorte für die späte Saison sowie:

  • Alles blau
  • Bintje (ein Erbstück)
  • Butte
  • Canela Russet
  • Carola
  • Desiree
  • Fischsalat
  • Deutsche Butterball
  • König Harry (ein Erbstück)
  • Lila Peruaner
  • Russet Norkotah

Eine weitere Erbstücksorte heißt Green Mountain und zeichnet sich durch ihren wunderbaren Geschmack aus. Es hat jedoch eine undeutliche Form und ist nicht mehr kommerziell produziert, aber es lohnt sich wegen seiner zuverlässigen Produktion.

Die meisten Fingerling-Arten von Kartoffeln sind auch Saisonkartoffeln.

Vorherige Artikel:
Schönheit ist definitiv im Auge des Betrachters, und die (meist) beliebte Schlangenpflanze ( Sansevieria ), auch Schwiegermutterzunge genannt, ist ein perfektes Beispiel dafür. Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie man mit dieser unverwechselbaren Pflanze fertig wird, wenn sie ihre Grenzen überwindet. S
Empfohlen
Gärtner, die schnelle Hecken benötigen, lieben die schnell wachsende Leyland-Zypresse (x Cupressocyparis leylandii ). Wenn Sie sie an einem geeigneten Standort pflanzen und eine gute Kultur bieten, leiden Ihre Sträucher möglicherweise nicht an Leyland-Zypressen-Krankheiten. Lesen Sie weiter für Informationen über die wichtigsten Krankheiten der Leyland-Zypressen, einschließlich Tipps zur Behandlung von Krankheiten in Leyland Zypressen. Verhi
Wenn mich das Leben niederschlägt, ist der glückliche Ort, den ich mir vorstelle, eine Hängematte, die sich im Schatten tropischer Bäume wälzt, umgeben vom reichen schokoladigen Duft jamaikanischer Glockenblumen. Eine Blume, die nach Schokolade riecht? Es gibt wirklich so etwas! Lesen Sie mehr, um zu erfahren, wie Sie Ihre eigenen duftenden Jamaican Bell Flower Pflanzen wachsen lassen. Was
Die meisten Hülsenfrüchte, die im Hausgarten angebaut werden, einschließlich Bohnen und Erbsen, sind einjährige Pflanzen, was bedeutet, dass sie einen Lebenszyklus in einem einzigen Jahr vervollständigen. Staudenleguminosen hingegen leben mehr als zwei Jahre. Warum wachsen mehrjährige Hülsenfrüchte? Was si
Euphorbia oder Wolfsmilch ist eine große Familie von Pflanzen. Dornenkrone ist eine der bekanntesten und ein herausragendes Exemplar. Die Ausbreitung der Dornenkrone erfolgt in der Regel durch Stecklinge, was eine schnelle Methode zur Etablierung der Pflanze darstellt. Haben Dornenkronen Samen? Sie können Samen produzieren, wenn sie blühen, aber die Keimung ist unbeständig und es ist viel einfacher, Pflanzen aus Stecklingen zu gewinnen. Im
Tränendes Herz ( Dicentra spectabilis ) ist eine frühlingsblühende ausdauernde Staude mit spitzen Blättern und herzförmigen Blüten an anmutigen, hängenden Stielen. Eine robuste Pflanze, die in USDA-Klimazonen 3 bis 9 wächst, blutendes Herz gedeiht an halbschattigen Stellen in Ihrem Garten. Wachsendes blutendes Herz aus Stecklingen ist eine überraschend einfache und effektive Methode, um neue blutende Herzpflanzen für den eigenen Garten zu vermehren oder mit Freunden zu teilen. Wenn Sie
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Es gibt viele verschiedene Arten von Hibiskus, von ihren Hollyhock-Cousins ​​bis zur kleineren blühenden Rose von Sharon ( Hibiscus syriacus) . Hibiskus-Pflanzen sind mehr als das zarte, tropische Exemplar, das den Namen Hibiscus rosa-sinensis trägt . Die