Assassin Bugs: Ein natürlicher Predator in Ihrem Garten



Assassin Bugs sind nützliche Insekten, die in Ihrem Garten gefördert werden sollten. In Nordamerika gibt es etwa 150 Arten von Meuchelmördern, von denen die meisten einen Dienst für den Gärtner und Landwirt leisten. Die Insekten erbeuten Insekteneier, Blattzikaden, Blattläuse, Larven, Rüsselkäfer und andere. Der Meuchelmörder ist in Getreidefeldern zu finden, ist aber auch ein verbreitetes Insekt in der heimischen Landschaft.

Assassin Bug Identifikation

Assassin Bugs sind 1/2 bis 2 Zoll lang und haben einen gebogenen Mundteil, der wie ein Krummsäbel aussieht. Sie können braun, braun, rot, schwarzgelb und oft zweifarbig sein. Der gebogene Mundteil wirkt wie ein Siphon. Nachdem der Käfer seine Beute in seinen stacheligen oder klebrigen Vorderbeinen fängt, wird er den Mundteil in das Insekt stecken und seine Flüssigkeiten aussaugen. Die größte der Arten, der Radkäfer, hat auf ihrem Rücken eine kuppelförmige Kuppel, die an ein Schiffsrad erinnert.

Erfahren Sie mehr über Assassin Bugs

Die Assassin Bug Weibchen legt Eier während der warmen Jahreszeit mehrmals. Die Eier sind oval und braun und werden normalerweise an der Unterseite eines Blattes befestigt. Die Larven ähneln den Erwachsenen und haben den gleichen langen Körper. Sie haben keine Flügel und müssen vier bis sieben Stadien oder Wachstumsperioden durchlaufen, bevor sie erwachsen sind. Dies dauert ungefähr zwei Monate und dann beginnt der Zyklus von neuem. Die Nymphen sind Beute für Vögel, große Arthropoden und Nagetiere. Die Meuchelmörder-Erwachsenen überwintern in Blättern, Rinde und Trümmern.

Assassin Bugs sind in den warmen Sommermonaten in weedy oder buschigen Deckung gefunden. Sie können in Wildblumen, vor allem Goldrute, gegen Herbst sein. Sie sind auch in Waldgebieten, Hecken und entlang von Straßen, Zäunen und Pfaden üblich. Die Insekten bewegen sich langsam und sind leicht zu erkennen.

Wie erwähnt, sind Assassin Bugs wunderbare nützliche Insekten in Ihrem Garten zu haben. Sie jagen und essen viele der schädlichen Käfer, die häufig im Garten gefunden werden, was die Notwendigkeit für manuelle oder chemische Schädlingsbekämpfung reduziert. Im Gegensatz zu Gottesanbeterinnen oder Marienkäfern werden Assassin Bugs nicht in Gartencentern zur Schädlingsbekämpfung verkauft, aber ihre Vorteile zu verstehen und zu wissen, was sie für Sie tun können, kann verhindern, dass Sie diesen hilfreichen Virus versehentlich als Bedrohung für Ihren Garten ansehen.

Assassin Bug Bites

So nützlich wie sie im Garten sind, werden Assassin Bugs beißen, wenn sie behandelt oder gestört werden. Ihr Biss gilt nicht als bedrohlich, kann aber schmerzhaft sein. Der Biss bleibt schmerzhaft und quillt und juckt für eine Zeit danach, ähnlich wie ein Bienenstich oder eine Mücke. Es injiziert ein Gift, auf das manche Menschen allergisch sind. Übermäßige Schmerzen oder Schwellungen sollten Ihrem Arzt gemeldet werden.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Aubergine ist ein häufig angebautes Gemüse der warmen Jahreszeit, das für seinen großen Geschmack, seine Eiform und seine dunkelviolette Farbe bekannt ist. Mehrere andere Sorten können auch im Hausgarten angebaut werden. Sie bestehen aus verschiedenen Farben und Größen, die vielen Gerichten einen einzigartigen Geschmack verleihen oder als eigenständige Beilagen dienen. Auberg
Empfohlen
Selbst wenn Ihnen ein großer Garten fehlt, können Sie immer noch einen der vielen Zwergobstbäume wie den Camelot-Baum, Malus Camzam, anbauen. Dieser Laubapfelbaum trägt Früchte, die nicht nur Vögel anlocken, sondern auch zu köstlichen Konserven verarbeitet werden können. Interessiert an einem Camelot Crabapple? Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eine gute Möglichkeit, Gartenschädlinge im Boden sowie Unkräuter zu beseitigen, ist mit Bodentemperatur Gartenarbeit Techniken, auch bekannt als Solarisation. Diese einzigartige Methode nutzt die Wärmeenergie der Sonne, um die Auswirkungen von bodenbürtigen Krankheiten, Schädlingen und anderen Bodenproblemen zu reduzieren. Sola
Papyrus war eine der wichtigsten Pflanzen im alten zivilisierten Ägypten. Papyruspflanzen wurden als Papier, Webwaren, Lebensmittel und Duftstoffe verwendet. Papyrusgras ist in einer Gattung von über 600 verschiedenen Pflanzen aus der ganzen Welt. Die Pflanze gilt als Segge und begünstigt eine feuchte, warme Umgebung. S
Eingetopfte Litschi-Bäume sind nicht oft anzutreffen, aber für viele Gärtner ist dies der einzige Weg, um den tropischen Obstbaum anzubauen. Litschi im Haus anzubauen ist nicht einfach und erfordert viel besondere Pflege, Wärme und Sonnenlicht. Wachsende Litschi in einem Container Lychee ist ein blühender und fruchtender Baum, der bis zu 9 bis 12 m groß werden kann. Es i
Wenn Sie die Wirkung eines immergrünen Baumes und die leuchtende Farbe eines Laubbaumes lieben, können Sie beides mit Lärchenbäumen haben. Diese Nadelbäume sehen im Frühling und Sommer wie immergrüne Bäume aus, aber im Herbst verfärben sich die Nadeln goldgelb und fallen auf den Boden. Was ist ein Lärchenbaum? Lärchen
Eine kräftige und schnell wachsende Rebe, Weintraube ( Parthenocissus quinquefolia ) ist eine hervorragende Pflanze für fast jede Boden- und Lichtsituation. Wachsende Weintrauben-Weinrebe sorgt für eine fast sorglose Ergänzung der Landschaft. Die Pflege von Virginia Creeper ist auf leichtes Beschneiden und Anbinden beschränkt. Erf