Was sind Luftwurzeln: Informationen über Luftwurzeln auf Zimmerpflanzen



Wenn es um Pflanzenwurzeln geht, gibt es alle Arten und eine der häufigsten enthält Luftwurzeln auf Zimmerpflanzen. Sie fragen sich wahrscheinlich: "Was sind Luftwurzeln und kann ich Luftwurzeln pflanzen, um neue Pflanzen zu bilden?" Antworten Sie auf diese Fragen und lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen mit Luftwurzeln zu erfahren.

Was sind Luftwurzeln?

Luftwurzeln sind Wurzeln, die auf den oberirdischen Teilen einer Pflanze wachsen. Luftwurzeln auf holzigen Reben fungieren als Anker und befestigen die Pflanze an tragenden Strukturen wie Spalieren, Felsen und Wänden.

Einige Arten von Luftwurzeln absorbieren auch Feuchtigkeit und Nährstoffe, genau wie unterirdische Wurzeln. Pflanzen, die in Sümpfen und Mooren leben, haben unterirdische Wurzeln, aber sie können keine Gase aus der Luft aufnehmen. Diese Pflanzen produzieren oberirdische "Atmungswurzeln", um ihnen beim Luftaustausch zu helfen.

Warum hat meine Pflanze Wurzeln von den Seiten kommen?

Luftwurzeln erfüllen eine Reihe von Funktionen. Sie helfen beim Luftaustausch, der Vermehrung, Stabilität und Ernährung. In vielen Fällen können Luftwurzeln entfernt werden, ohne die Pflanze zu schädigen. In einigen Fällen sind sie jedoch essentiell für die Gesundheit der Pflanze und am besten in Ruhe gelassen.

Kann ich Luftwurzeln pflanzen?

Luftwurzeln auf Zimmerpflanzen bieten gute Beispiele für Wurzeln, die Sie pflanzen können. Sie werden eines der bekanntesten Beispiele auf Spinnenpflanzen finden. Spinnenpflanzen, die oft in Hängekörben gezüchtet werden, produzieren Pflänzchen, die an spezialisierten, drahtigen Stämmen baumeln, die sich von der Pflanze nach außen wölben. Jedes Pflänzchen hat mehrere Luftwurzeln. Sie können die Pflanze vermehren, indem Sie die Pflänzchen abschneiden und sie mit ihren Wurzeln unter dem Boden pflanzen.

Windowleaf-Pflanzen sind Zimmerpflanzen, die Luftwurzeln einzigartig nutzen. In ihrem natürlichen Lebensraum klettern Fensterlaubreben auf Bäume und reichen weit in das Blätterdach des Regenwaldes hinein. Sie produzieren Luftwurzeln, die nach unten wachsen, bis sie den Boden erreichen. Die steifen Wurzeln wirken als Abspanndrähte und stützen die schwachen Stängel an Ort und Stelle. Sie können diese Pflanzen verbreiten, indem Sie ein Stück Stengel direkt unterhalb einer Luftwurzel abschneiden und eintopfen.

Nicht alle Pflanzen mit Luftwurzeln können in Erde gepflanzt werden. Epiphyten sind Pflanzen, die auf anderen Pflanzen zur strukturellen Unterstützung wachsen. Ihre Luftwurzeln sollen über dem Boden bleiben, wo sie Nährstoffe aus der Luft und aus Oberflächenwasser und Schmutz sammeln. Epiphytische Orchideen sind ein Beispiel für diese Art von Pflanze. Die Farbe der Luftwurzeln kann Ihnen sagen, wann es Zeit ist, Ihre epiphytischen Orchideen zu gießen. Trockene Luftwurzeln haben eine silbrig-graue Farbe, während solche, die viel Feuchtigkeit enthalten, einen Grünstich aufweisen.

Vorherige Artikel:
Buchsbaum. Ocimum basilicum 'Buchsbaum' ist ein sehr dekoratives Basilikum. Dieses kompakte, runde, buschige Basilikum sieht fabelhaft aus wie eine duftende Umrandung im Garten, in Containern oder sogar in Formgehölzen. Buchsbaum Basilikum wächst zwischen 20-36 cm breit und hoch. Es ist geeignet in den USDA-Zonen 9-11.
Empfohlen
Shakespeare erinnerte an den süßen Duft der Rose, aber offensichtlich hatte er nicht einmal einen Flieder geschnuppert, die unbestrittene parfümierte Königin der Quelle. Diese schönen, winterharten Büsche sind eine großartige Ergänzung für Ihre Landschaft, weil sie leicht pflegeleicht sind und die Probleme mit Fliedersträuchern meist gering sind. Trotzdem
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Pflanze Isländische Mohnblume ( Papaver nudicaule ) bietet auffällige Blüten im späten Frühling und frühen Sommer. Wachsende Island Mohnblumen im Frühling Bett ist eine gute Möglichkeit, zarte Blätter und lang anhaltende Blumen in die Region hinzuzufügen. Wenn sie
Clematis ist eine der vielseitigsten und auffälligsten blühenden Reben. Die Vielfalt der Blütengröße und -form ist atemberaubend mit neuen Sorten und Sammlerstücken, die jährlich erscheinen. Sie können eine Clematis-Show fast das ganze Jahr über haben, wenn Sie die winter-, frühlings- und sommerblühenden Clematis-Sorten in Anspruch nehmen. Sommerblü
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Coreopsis spp . kann genau das sein, was Sie brauchen, wenn Sie nach einer dauerhaften Sommerfarbe suchen, nachdem die meisten mehrjährigen Blumen aus dem Garten verblassen. Es ist leicht zu lernen, wie man Coreopsis-Blüten pflegt, die man als Zeckensamen oder Goldschatz bezeichnet.
Küchengärten sind nichts Neues, aber wir können sie umgestalten und sie zu kulinarischen Grundnahrungsmitteln machen, die spezifisch für die Küche und die Geschmacksprofile sind, die wir lieben. Es gibt wirklich nichts Besseres als die Aromen Italiens, ganz zu schweigen von den verlockenden Aromen von Knoblauch, Fenchel und Tomaten, die sich in einer dekadenten Soße über hausgemachter Pasta zum Abendessen am Sonntagabend zusammenbrauten. Mit d
Schmetterlingsbusch, auch Buddleia oder Buddleja genannt, ist eine relativ störungsfreie Pflanze im Garten. Es wächst so leicht, dass es an manchen Stellen als Unkraut gilt und von sehr wenigen Krankheiten befallen wird. Davon abgesehen gibt es ein paar Buddleia-Krankheiten, auf die Sie achten sollten, wenn Sie möchten, dass Ihre Pflanze so gesund wie möglich ist. Le