Sweet Iris Care: Anbau einer bunten Irispflanze



Auch bekannt als Zebra-Iris, süße Flagge Iris und dalmatinische Iris, ist bunte Iris eine Staude in der Familie der Bart-Iris mit süßen duftenden Blüten. Süßiris ( Iris pallida 'Variegata') werden oft wegen ihrer dramatischen vertikalen Streifen von gold-, creme-, weiß- und bläulich-grünem Laub als bunte Iris- oder Zebririspflanzen bezeichnet. Es erhält seinen anderen gebräuchlichen Namen der dalmatinischen Iris, weil es in Europa beheimatet ist, speziell die Südalpen und Dalmatien. Lesen Sie weiter, um etwas über die Pflege der süßen Iris und das Wachstum der bunten Iris zu erfahren.

Eine veränderte süße Iris-Pflanze anbauen

Das zwei bis drei Fuß große, schwertartige, bunte Laub von süßen Schwertliliengewächsen verleiht jedem Gartenstil ein Interesse, selbst wenn die Pflanze nicht in voller Blüte steht. Seine lavendelblauen Blüten blühen im Spätfrühling bis zum Frühsommer und ihr süßer Duft zieht viele Bestäuber an. Es ist jedoch nicht nur eine schöne Zierpflanze. Iriswurzelpulver und Irisöl werden aus den Rhizomen von Zebra-Iris-Pflanzen hergestellt und werden in vielen pflanzlichen Arzneimitteln und natürlichen Schönheitsprodukten verwendet.

Wie die meisten Iris, wird die süße Iris selten von Rehen oder Kaninchen belästigt und kann trockenheitstolerant sein, sobald sie festgestellt wurde. Sweet Iris ist auch resistenter gegen Krankheiten und Irisbohrer als andere Sorten. Dennoch ist es ratsam, regelmäßig ihre Rhizome auf Bohrschäden zu untersuchen.

Süße Iris Pflege

Hardy in den Zonen 4-9, wächst die süße Iris am besten in voller Sonne, um einen Teil der Schattenposition mit einem reichen, feuchten, aber gut drainierenden Boden zu erreichen. Gut drainierender Boden ist wichtig, da feuchte Füße Fäulnis verursachen können. Das Hinzufügen von etwas Sand zu Erde im Pflanzbereich kann helfen, dass es richtig abfließt.

Beim Pflanzen von Schwertlilien ist es wichtig, die Rhizomspitzen leicht von der Bodenebene abstehen zu lassen. Zu tiefes Pflanzen kann auch zu Fäulnis- und Pilzkrankheiten führen. Während die Iris mehr Schatten toleriert als die meisten anderen Iris, wird sie am besten in voller Sonne blühen.

Zebra Iris Pflanzen sollten alle 2-4 Jahre geteilt werden, um sie gesund zu halten und richtig zu blühen. Die Teilung sollte im Spätsommer-Herbst erfolgen. Wenn Sie Irispflanzen zum ersten Mal pflanzen oder teilen, verwenden Sie keinen Dünger, der Stickstoff enthält. Ansonsten sollten Sie Iris nur dreimal pro Jahr mit einem Allzweckdünger füttern - im Frühjahr, wenn das Laub wieder aufblüht, gleich nach der Blütezeit von Mai bis Juni, dann wieder im Herbst, um der Pflanze zusätzliche Nährstoffvorräte zu geben Wintermonate.

Vorherige Artikel:
Für viele Menschen gehören Ringelblumen ( Tagetes ) zu den ersten Blumen, an die sie sich erinnern. Diese pflegeleichten, leuchtenden Blüten werden oft als Muttertag Geschenke und wachsende Projekte in Schulen verwendet. Selbst jetzt können Sie in Ihrem eigenen Garten Ringelblumen anbauen. Schauen wir uns an, wie man Ringelblumen anbaut. Ve
Empfohlen
Die Amerikanische Dattelpflaume ( Diospyros virginiana ) ist ein attraktiver einheimischer Baum, der nur sehr wenig Pflege benötigt, wenn er an geeigneten Standorten gepflanzt wird. Es ist nicht so kommerziell gewachsen wie die asiatische Persimone, aber dieser einheimische Baum produziert Früchte mit einem reicheren Geschmack.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die meisten Gemüse brauchen mindestens sechs bis acht Stunden Sonnenlicht, um zu gedeihen. Allerdings sollten Sie das schattenliebende Gemüse nicht übersehen. Teilweise oder leicht schattierte Bereiche können im Gemüsegarten noch Vorteile bieten. Nic
Ziergräser geben der Landschaft Explosionen von Bewegung und Textur. Die japanische Blutgraspflanze fügt dieser Liste von Attributen Farbe hinzu. Es ist eine ausgezeichnete Grenz-, Behälter- oder Massenanlage mit dem roten gekippten Laub und der einfachen Wartung. Es gibt keine wirklichen Tipps, wie man japanisches Blutgras anbauen kann, aber es ist bei eisigen Temperaturen nicht winterhart. D
Wenn Sie jemals durch den Wald gewandert sind und mit Moos bewachsene Bäume gesehen haben, dann haben Sie sich vielleicht gefragt, ob Sie Moos im Haus wachsen lassen können. Diese samtigen Kissen sind keine normalen Pflanzen; Sie sind Moose, was bedeutet, dass sie keine regelmäßigen Wurzeln, Blüten oder Samen haben. Sie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst bei den gesündesten Böden ist Schmutz immer noch anfällig für schädliche Bakterien und Pilze. Soilless Wachstumsmedien, andererseits, sind normalerweise sauberer und betrachtet sterile, die sie bei Containergärtnern populärer machen. Was i
Kannst du eine Orchidee aus Samen anbauen? Der Anbau von Orchideen aus Samen erfolgt normalerweise in der streng kontrollierten Umgebung eines Labors. Orchideensamen zu Hause zu pflanzen ist schwierig, aber es ist möglich, wenn Sie viel Zeit und Geduld haben. Denken Sie daran, auch wenn Sie bei der Keimung der Orchideensamen erfolgreich sind, dauert es ein oder zwei Monate, bis sich die ersten kleinen Blätter entwickeln, und es kann Jahre dauern, bis Sie die erste Blüte sehen. E