Sweet Iris Care: Anbau einer bunten Irispflanze



Auch bekannt als Zebra-Iris, süße Flagge Iris und dalmatinische Iris, ist bunte Iris eine Staude in der Familie der Bart-Iris mit süßen duftenden Blüten. Süßiris ( Iris pallida 'Variegata') werden oft wegen ihrer dramatischen vertikalen Streifen von gold-, creme-, weiß- und bläulich-grünem Laub als bunte Iris- oder Zebririspflanzen bezeichnet. Es erhält seinen anderen gebräuchlichen Namen der dalmatinischen Iris, weil es in Europa beheimatet ist, speziell die Südalpen und Dalmatien. Lesen Sie weiter, um etwas über die Pflege der süßen Iris und das Wachstum der bunten Iris zu erfahren.

Eine veränderte süße Iris-Pflanze anbauen

Das zwei bis drei Fuß große, schwertartige, bunte Laub von süßen Schwertliliengewächsen verleiht jedem Gartenstil ein Interesse, selbst wenn die Pflanze nicht in voller Blüte steht. Seine lavendelblauen Blüten blühen im Spätfrühling bis zum Frühsommer und ihr süßer Duft zieht viele Bestäuber an. Es ist jedoch nicht nur eine schöne Zierpflanze. Iriswurzelpulver und Irisöl werden aus den Rhizomen von Zebra-Iris-Pflanzen hergestellt und werden in vielen pflanzlichen Arzneimitteln und natürlichen Schönheitsprodukten verwendet.

Wie die meisten Iris, wird die süße Iris selten von Rehen oder Kaninchen belästigt und kann trockenheitstolerant sein, sobald sie festgestellt wurde. Sweet Iris ist auch resistenter gegen Krankheiten und Irisbohrer als andere Sorten. Dennoch ist es ratsam, regelmäßig ihre Rhizome auf Bohrschäden zu untersuchen.

Süße Iris Pflege

Hardy in den Zonen 4-9, wächst die süße Iris am besten in voller Sonne, um einen Teil der Schattenposition mit einem reichen, feuchten, aber gut drainierenden Boden zu erreichen. Gut drainierender Boden ist wichtig, da feuchte Füße Fäulnis verursachen können. Das Hinzufügen von etwas Sand zu Erde im Pflanzbereich kann helfen, dass es richtig abfließt.

Beim Pflanzen von Schwertlilien ist es wichtig, die Rhizomspitzen leicht von der Bodenebene abstehen zu lassen. Zu tiefes Pflanzen kann auch zu Fäulnis- und Pilzkrankheiten führen. Während die Iris mehr Schatten toleriert als die meisten anderen Iris, wird sie am besten in voller Sonne blühen.

Zebra Iris Pflanzen sollten alle 2-4 Jahre geteilt werden, um sie gesund zu halten und richtig zu blühen. Die Teilung sollte im Spätsommer-Herbst erfolgen. Wenn Sie Irispflanzen zum ersten Mal pflanzen oder teilen, verwenden Sie keinen Dünger, der Stickstoff enthält. Ansonsten sollten Sie Iris nur dreimal pro Jahr mit einem Allzweckdünger füttern - im Frühjahr, wenn das Laub wieder aufblüht, gleich nach der Blütezeit von Mai bis Juni, dann wieder im Herbst, um der Pflanze zusätzliche Nährstoffvorräte zu geben Wintermonate.

Vorherige Artikel:
Heidelbeeren sind in letzter Zeit viel in den Gesundheitsnachrichten gewesen. Auch viele Gärtner sind voll von Antioxidantien und schmackhaft und fragen sich, ob sie in ihrem eigenen Garten Blaubeerbüsche wachsen lassen wollen. Die Bepflanzung von Blaubeerbüschen in Ihrem Garten ist mit etwas Vorbereitung möglich. Wi
Empfohlen
Tropische Klimate behalten normalerweise Temperaturen von mindestens 64 Grad Fahrenheit (18 C) das ganze Jahr über. Die Temperaturen in Zone 6 können zwischen -18 und -23 ° C liegen. Es kann eine Herausforderung sein, tropische Pflanzen zu finden, die solche kalten Temperaturen überleben können. Zum
Wachsende Bambuspflanzen in Zone 9 sorgen für ein tropisches Gefühl mit schnellem Wachstum. Diese schnellen Züchter können laufen oder klumpig sein, wobei die Läufer die invasive Art ohne Management sind. Klumpender Bambus eignet sich eher für warme Klimazonen, aber Lauftypen können auch in Zone 9 gedeihen. Es gi
Nepenthes (Kannenpflanzen) sind faszinierende Pflanzen, die überleben, indem sie süßen Nektar absondern, der Insekten zu den becherartigen Krügen der Pflanze lockt. Sobald das ahnungslose Insekt in den glitschigen Krug gleitet, verdauen die Pflanzenflüssigkeiten den Käfer in suppiger, klebriger Flüssigkeit. Es gi
Wachsende Korallenerbsenreben ( Hardenbergia violacea ) sind in Australien heimisch und werden auch als false sarsaparilla oder purpurne Korallenerbse bezeichnet. Ein Mitglied der Fabaceae-Familie, Hardenbergia Coral Pea Informationen umfasst drei Arten in Australien mit einem Wachstumsgebiet von Queensland nach Tasmanien
Manche mögen es heiß; Manche mögen es heißer. Chili-Pfeffer-Züchter, die ein bisschen Wärme genießen, werden sicherlich das bekommen, wonach sie fragen, wenn sie Geisterpaprika anbauen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese heißen Pfefferpflanzen zu erfahren. Über Ghost Pepper Pflanzen Ghost Pfeffer Pflanzen, auch bekannt als Bhut Jolokia, sind eine Art von Paprika-Pflanze in Indien angebaut. Früher d
Schwarzerlen ( Alnus glutinosa ) sind schnellwachsende, wasserliebende, sehr anpassungsfähige Laubbäume, die aus Europa stammen. Diese Bäume haben viele Nutzungen in der heimischen Landschaft und eine Reihe von Qualitäten, die sie sehr attraktiv machen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Schwarzer Erlenbaum Info Es gibt viele Black-Alder-Fakten, die für Hausbesitzer und Landschaftsgärtner von Interesse sein sollten. Sie