Was sind Pilze: Erfahren Sie mehr über verschiedene Arten von Pilzen



Über Jahre hinweg wurde die Gruppe der Organismen, die Pilze genannt wurden, mit Bakterien und anderen winzigen Pflanzen ohne Wurzeln, Stängel, Blätter oder Chlorophyll zusammengegossen. Es ist jetzt bekannt, dass Pilze in einer Klasse für sich sind. Was sind Pilze? Die breite Definition besagt, dass sie keine eigene Nahrung produzieren, ihre Zellwände aus Chiton bestehen, sich durch Sporen vermehren und Zellkerne haben. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was sind Pilze?

Es mag überraschend sein zu wissen, welche Gemeinsamkeiten und Bedingungen durch Pilze verursacht werden. Die Arten von Pilzen reichen von gefährlich bis vorteilhaft und sie treten in allen Umgebungen auf. Hefe ist ein Pilz. Der Fußpilz wird durch einen Pilz verursacht, und das lebensrettende Medikament Penicillin wird aus einem Pilz hergestellt. Pilze sind ein häufiges Pilzwachstum in Gärten, aber Pilznebenprodukte finden sich auch in einigen Käsesorten, Bier, Champagner und Brot. Das Pilzreich ist vielfältig und faszinierend mit ein paar Überraschungen, die auf dem Weg liegen.

Pilze können ihre Nahrung nicht wie die meisten Pflanzen produzieren. Sie sind entweder parasitär, zersetzen tote Materie oder sind mutualistisch oder symbiotisch. Sie haben extrazelluläre Verdauung und sekretieren Enzyme. Jeder Pilz sondert verschiedene Enzyme ab, die für die bevorzugte Nahrung dieses Organismus spezifisch sind. Interessanterweise speichern Pilze ihre Nahrung als Glykogen, genau wie Tiere. Pflanzen und Algen speichern Lebensmittel wie Stärke. Die meisten Pilze können sich nicht bewegen und müssen sich in Richtung Nahrung bewegen, indem sie sich ihr nähern. Viele Pilzarten sind mehrzellig, obwohl Hefe einzellig ist.

Pilz-Lebenszyklus

Pilzreproduktion ist nicht sehr romantisch. Es beinhaltet die Fusion der Hyphen von zwei verschiedenen Individuen in ein Myzel. Hier kommen Sporen ins Spiel, die vom Wind zerstreut werden und ein neues Myzel bilden können. Das Myzel enthält haploide Kerne aus beiden Proben. Die zwei Kerne verschmelzen zu diploiden Kernen, und die Meiose teilt die Kerne weiter in vier.

Pilze können sich sexuell oder asexuell vermehren. Bei asexueller Reproduktion produziert ein einzelnes Individuum exakte Klone von sich selbst. Diese Form des Lebenszyklus des Pilzes ist nur in Gegenden vorteilhaft, in denen die Klone gedeihen.

Pilzkontrolle

Pilze in Gärten oder Rasen, in Form von Pilzen, sind in der Regel nicht schädlich und erfordern keine Entfernung, es sei denn, Sie haben die Art, die giftig ist. Bestimmte Sorten können unangenehme Bedingungen wie Fußpilz verursachen, für den es in Ihrer Apotheke viele Marken von Pilzkontrolle gibt. Andere unerwünschte Pilze können durch Kontrolle der Umgebung entfernt werden.

Die Art des Pilzes wird bestimmen, welche atmosphärischen Bedingungen geändert werden müssen, um Pilze zu verhindern. Zum Beispiel sollte Fleisch im Kühlschrank oder Gefrierschrank gehalten werden, um Schimmel zu verhindern, aber viele andere Lebensmittel, die im Kühlschrank gehalten werden, werden immer noch Schimmel. Viele Arten von Pilzen benötigen hohe Hitze, um zu überleben. Einige Pilze brauchen Feuchtigkeit, während andere unter trockenen Bedingungen gedeihen.

Graspilze reagieren auf kommerzielle Fungizide, während Probleme wie Mehltau mit Backpulver behandelt werden können. Es ist wichtig, Ihre speziellen Pilze zu identifizieren, um die richtige Behandlung anzuwenden und die Bedingungen zu verwalten, unter denen sie blüht.

Vorherige Artikel:
Ob Sie es mögen oder hassen, Coca Cola ist in das Gewebe unseres täglichen Lebens verstrickt ... und den Rest der Welt. Die meisten Leute trinken Cola als ein leckeres Getränk, aber es hat eine Vielzahl von anderen Anwendungen. Koks kann verwendet werden, um Ihre Zündkerzen und Automotor zu reinigen, es kann Ihre Toilette und Ihre Fliesen reinigen, es kann alte Münzen und Schmuckstücke reinigen, und ja, Leute, es soll sogar den Stich einer Qualle lindern! Es s
Empfohlen
Fuchsia bietet den ganzen Sommer über leuchtende Blüten, wenn sie richtig behandelt werden. Es kann schwierig sein, Probleme mit Fuchsia Bud Drop zu diagnostizieren, aber wir haben eine Liste der häufigsten Gründe für Blüte Probleme in diesem Artikel, um Ihnen zu helfen. Warum Fuchsia Knospen fallen lässt Die fuchsiafarbenen Blüten hängen wie zarte Tänzer in bunten Unterröcken und gehören zu den begehrtesten der Pflanzenwelt. Leider kön
Als dieser Titel von meinem Editor auf meinen Desktop kam, musste ich mich fragen, ob sie etwas falsch geschrieben hatte. Das Wort "Kraut" hat mich umgehauen. Es stellt sich heraus, dass "Halmen" einfach die Spitzen, Stängel und Blätter der Kartoffelpflanze sind, und dieser Begriff wird häufig bei unseren Freunden über den Teich in Großbritannien verwendet. Auf
Farne sind schöne, uralte Pflanzen, die es seit vielen Millionen Jahren gibt. Sie sind vielseitige Pflanzen, die in einer erstaunlichen Vielfalt von Bedingungen wachsen, und viele sind gut geeignet für den Anbau in Innenräumen. Obwohl Farne robuste Exemplare sind, benötigen sie ein wenig Sorgfalt, damit sie gut aussehen. Da
Kurz nach den Napoleonischen Kriegen in Europa im frühen 19. Jahrhundert wird ein Kalvarienbergoffizier in Napoleons Armee zitiert: "Die Deutschen haben sich in meinen Gärten niedergelassen. Ich habe in den Gärten der Deutschen geschlafen. Es war zweifellos besser für beide Parteien, zu Hause geblieben zu sein und ihre Kohlköpfe gepflanzt zu haben. &qu
Lantana ist ein wunderschöner, farbenfroher Schmetterlingsmagnet, der reichlich mit wenig Aufmerksamkeit blüht. Die meisten Lantana-Pflanzen erreichen Höhen von 3 bis 5 Fuß, so dass Lantana als Bodendecker nicht sehr praktisch klingt - oder? Wenn Sie in der Pflanzenhärtezone USDA der USDA oder höher leben, bilden nachfolgende Lantana-Pflanzen wundervolle Bodenbedeckungen für das ganze Jahr. Lesen
Cinquefoil ( Potentilla spp) ähnelt im Aussehen den Erdbeeren; jedoch ist dieses Gras nicht so brav wie sein Cousin. Sie können den Unterschied zwischen den beiden erkennen, indem Sie auf die Blätter schauen; Erdbeerblätter haben nur drei Blättchen, während jedes Cinquefoil-Blatt fünf Blättchen zeigt. Wenn S