Kardamom-Informationen: Was sind Anwendungen für Kardamom Spice



Kardamom ( Elettaria cardamomum ) stammt aus dem tropischen Indien, Nepal und Südasien. Was ist Kardamom? Es ist ein süßes aromatisches Kraut, das nicht nur in der Küche, sondern auch in der traditionellen Medizin und im Tee verwendet wird. Kardamom ist das drittteuerste Gewürz der Welt und hat in vielen Ländern eine reiche Geschichte als Bestandteil von Gewürzmischungen, wie Masala, und als eine entscheidende Zutat in skandinavischen Backwaren.

Was ist Kardamom?

Ein interessantes und entscheidendes Stück Kardamominformation ist, dass die Pflanze in der Zingiberaceae-Familie oder Ingwer ist. Dies zeigt sich in Aroma und Geschmack. Die vielen Anwendungen für Kardamom haben es zu einem der begehrtesten der Gewürze gemacht. Diese Waldpflanze ist eine Staude, die aus großen Rhizomen wächst. Kardamomgewürz kann erfolgreich in den Zonen 10 und 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten angebaut werden.

Die Kardamompflanze ist eine 5- bis 10-Fuß große tropische Pflanze, die im Halbschatten gedeiht. Die Blätter sind lanzenförmig und können bis zu zwei Fuß lang werden. Die Stängel sind starr und aufrecht und bilden einen umgekehrten Rock um die Pflanze herum. Die Blüten sind winzig, aber hübsch, entweder weiß mit gelb oder rot, aber eine andere Form der Pflanze kann auch schwarz weiße oder rote Hülsen produzieren. Die Hülsen werden aufgebrochen, um winzige schwarze Samen zu enthüllen, die Quelle von Kardamomgewürzen.

Sobald die Samen zerkleinert sind, geben sie kraftvolle aromatische Öle frei, deren Geschmack an Ingwer, Nelke, Vanille und Zitrone erinnert.

Zusätzliche Kardamom-Informationen

Unter den vielen Anwendungen für Kardamom in den Vereinigten Staaten und mehreren anderen Ländern ist in Parfüm. Es wird auch in Currys und anderen Gewürzmischungen verwendet, die in nordischen Broten und Süßigkeiten zerkleinert, in Tee und Kaffee verarbeitet und sogar in der ayurvedischen Medizin verwendet werden.

Als Arzneimittel wird Kardamom traditionell zur Behandlung von Insekten- und Schlangenbissen und zur Heilung von Halsschmerzen, oralen Infektionen, Tuberkulose und anderen Lungenproblemen sowie Magen- und Nierenleiden eingesetzt. Es hat auch das Potenzial, mit der psychischen Depression zu helfen, und einige sagen, dass es ein starkes Aphrodisiakum ist.

Wenn Sie versuchen möchten, Kardamom anzubauen, um diese möglichen Vorteile sowie seinen hohen Mangangehalt zu nutzen, müssen Sie sich in einem tropischen Klima ohne Gefrierbedingungen aufhalten oder in Containern wachsen, die in geschlossenen Räumen transportiert werden können.

Tipps zum Anbau von Kardamom

Als Unterholz Pflanze bevorzugt Kardamom humusreichen Boden, leicht auf der sauren Seite. Säen Sie ca. 1/8 unter feinem Boden und halten Sie das Medium gleichmäßig feucht. Verpflanzen Sie zu Töpfen, wenn Sie zwei Paare von echten Blättern sehen. Wachsen Sie draußen im Sommer oder ganzjährig in warmen Regionen.

Kardamom muss feucht bleiben und toleriert keine Trockenheit. In heißen, trockenen Gebieten, bieten Sie zusätzliche Feuchtigkeit durch die Blätter. Kardamom kann 3 Jahre nach der Pflanzung blühen und die Rhizome können jahrzehntelang mit guter Pflege leben.

Bewegen Sie Pflanzen am Ende des Sommers in Gebieten mit eisigem Wetter. Platzieren Sie Zimmerpflanzen, wo sie 6 bis 8 Stunden helles, aber gefiltertes Licht erhalten.

Verpflanzung älterer Pflanzen alle paar Jahre, um eine Wurzelbindung zu verhindern. Kardamom ist relativ einfach zu drinnen wachsen, aber denken Sie daran, dass reife Pflanzen können bis zu 10 Fuß erreichen, so wählen Sie einen Standort mit viel Platz für die Pflanze in sich ausdehnen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Male, wenn wir fuchsia Pflanzen aus dem Laden nach Hause bringen, sind sie mit ihren märchenhaften Blüten beladen. Nach ein paar Wochen beginnt die Anzahl der Blüten auf Ihrer Fuchsia zu sinken, dann eines Tages, keine Fuchsienblüten. Mach dir keine Sorgen. Di
Empfohlen
Die Kombination von Nutzungen für Pflanzen im Garten bringt einen utilitaristischen und verschönernden Aspekt in die Landschaft. Ein Beispiel könnte das Pflanzen von kulinarischen oder medizinischen Kräutern sein, die auch blühen oder ansprechende Blätter haben. Bupleurum ist eine ausgezeichnete Pflanze für eine solche Verwendung. Was i
Granatäpfel kommen aus dem fernöstlichen Mittelmeer, so wie Sie es erwarten, schätzen sie viel Sonne. Während einige Sorten Temperaturen von bis zu -12 ° C widerstehen können, sollten Sie Granatapfelbäume im Winter schützen. Wie gehst du über überwintern Granatapfelbäume? Granatapfel-Winterpflege Dichte, buschige Laubpflanzen, Granatäpfel ( Punica granatum ) können bis zu 20 Fuß hoch werden, können aber auch als kleiner Baum trainiert werden. Granatäpfel p
Wenn das Winterwetter wild und windig wird, können Bäume leiden. Aber wenn ein Tornado in Ihr Gebiet kommt, sobald das Wetter wieder wärmer wird, können Sie große Schäden an Ihren Pflanzen und Ihrem Garten bemerken, selbst wenn Ihr Haus verschont bleibt. Tornado Schaden in Gärten kann verheerend sein. Es ka
Sie müssen kein eingefleischter Gärtner sein, um eine großartige Gemeinschaft von Plänen in Ihrem Haus zu haben. Viele Hausbesitzer finden einen gepflegten und unkrautfreien Rasen so schön wie jeden Rosengarten. Wenn du ein Grasmeer aufrechterhältst, muss jede Pflanze, die nicht deine ist, ausgerottet werden. Die
Küstenlandschaftsgestaltung präsentiert einzigartige Herausforderungen. Gärtner müssen mit starkem Wind kämpfen; Salz Spray; schlechter, sandiger Boden; Erdbewegungen und Stürme (wie Hurrikane), die Salzwasser über den Garten spülen können. Küstengärten verlangen nach Pflanzen, die im Angesicht von Widrigkeiten gedeihen, und einem Plan, der robuste Barrieren beinhaltet, die Ihr Zuhause und Ihren Garten schützen. Lesen Sie
Feigenbäume sind ein ausgezeichneter Obstbaum, um in Ihrem Garten zu wachsen, aber wenn Ihr Feigenbaum keine Feigen produziert, kann es frustrierend sein. Es gibt viele Gründe dafür, dass ein Feigenbaum nicht fruchtbar ist. Das Verständnis der Gründe für einen Feigenbaum, der keine Früchte produziert, kann dies etwas weniger frustrierend machen. Gründ