Was sind Hollyhock Rüsselkäfer: Hollyhock Weevil Damage Linderung



Hollyhocks ( Alcea rosea ) verleihen der Rückseite der Gartengrenze einen altmodischen Charme oder dienen als saisonaler Wohnzaun und schaffen durch Frühling und Sommer ein wenig mehr Privatsphäre. Auch wenn diese Pflanzen oft extrem hart sind, wird eine kleine Malve Schädlingsbekämpfung Ihr Bett mit Blüten für die kommenden Jahre gefüllt halten.

Was sind Hollyhock Rüsselkäfer?

Hollyhock Weevils ( Apion longirostre ) sind graue Schnauzenkäfer mit orangefarbenen Beinen, die 1/8 bis 1/4 Zoll lang sind, einschließlich ihres ausgeprägten Rüssel, der bei Weibchen signifikant länger ist als bei Männchen. Hollyhock-Rüsselkäfer-Erwachsene überwintern in der Erde von befallenen Stockbetten, die aus dem Verstecken im Frühjahr hervorkommen, um ihre Eier zu füttern und zu legen. Die Frau kaut ein kleines Loch in einer Blütenknospe, bevor sie ein einzelnes Ei einführt, diesen Vorgang mehrmals wiederholend.

Das Hollyhock-Rüsselkäfer-Ei stört die Blütenbildung nicht, sondern wird während der Entwicklung in die Stockrose eingebettet. Hier ernähren sich die Larven und verpuppen sich als Erwachsene und fallen vom Spätsommer bis zum frühen Herbst in den Boden. Hollyhock-Rüsselkäfer produzieren an den meisten Standorten nur eine Generation pro Jahr.

Hollyhock Weevil Damage

Rüsselkäferschädlinge an Malven verursachen nur geringe sichtbare Schäden, kauen kleine Löcher in Malvenblütenblättern und Blüten. Sie können jedoch die Lebensdauer von Malve-Beständen ernsthaft beeinträchtigen. Larven-Stockrosen entwickeln sich innerhalb der Stockrose-Samenschalen, wobei embryonale Samen als Nahrung verwendet werden. Wenn die Samenkapseln reif sind, sind sie oft leer und verhindern, dass Stockrosen sich selbst säen. Da diese Pflanzen bestenfalls kurzlebige Stauden sind und zwei Jahre benötigen, um Blüten zu produzieren, können Stockrosenlarven den Lebenszyklus Ihres Malzbeetes ernsthaft stören.

Hollyhock Rüsselkäfer steuern

Eine sorgfältige Beobachtung für Erwachsene und Fütterungsschäden im Frühling werden Sie in die nächtlichen Besuche von Stockrosen einweihen. Sie sollten Ihre Pflanzen sorgfältig nach Einbruch der Dunkelheit mit einer Taschenlampe untersuchen, um das Ausmaß Ihres Schädlingsproblems zu bestimmen, bevor Sie entscheiden, wie Sie vorgehen sollen. Oft können Stockrüsselkäfer aus Stechpalmenblättern und -knospen handverlesen und in einen Eimer mit Seifenwasser fallen gelassen werden, um zu ertrinken.

Safer Insektizide Optionen sind verfügbar, wenn Hollyhock Rüsselkäfer fest an Blättern festhalten oder es gibt so viele Fütterung auf Ihre Pflanzen, dass Hand-Picking eine unüberwindliche Aufgabe wird. Insektizide Seife direkt auf diese Schädlinge sprühen; es wird sie bei Kontakt töten. Wenn Sie früh in der Saison gefangen werden, können Sie möglicherweise verhindern, dass sie Eier legen, indem Sie allnächtlich nachschauen und die Schädlinge, die Sie finden, zerstören, bis keine Stockrosen mehr zu sehen sind.

Wenn deine Stockrosensamen nicht von den Bemühungen des Stockrosenrüsslers verschont bleiben, solltest du Samenschoten zerstören, sobald sie sichtbar werden, um Eier, Larven und Puppen zu zerstören. Obwohl dies eine ernste Auswirkung auf die nächste Generation von Malven haben wird, sind die Chancen gut, dass viele der Samen bereits verbraucht wurden. Auf lange Sicht kann das Entfernen der Samen einer Saison Ihren gesamten Stand retten und die Gegend für zukünftige Malve-Anpflanzungen freundlich halten.

Vorherige Artikel:
Von seinen Blättern können Sie viel über die Gesundheit Ihrer Pflanze erzählen. Wenn sie grün, glänzend und flexibel sind, gehen alle Systeme; Diese Pflanze ist glücklich und sorglos. Aber wenn Pflanzen braune Blätter in der Mitte ihres Blätterdachs entwickeln oder Blätter in der Mitte der Blätter bräunen, sind Probleme im Gange. Meist könn
Empfohlen
Ob Sie heiße, süße oder Paprika gepflanzt haben, ist das Ende der Saison Rekordernte oft mehr, als Sie frisch oder verschenken können. Das Aufstellen oder Aufbewahren von Produkten ist eine altehrwürdige Tradition, die viele Methoden umfasst. Das Trocknen von Paprika ist eine gute und einfache Methode, um Paprika für Monate zu lagern. Lass
Was ist ein Gelbes Dock? Gelbes Dock ( Rumex crispus ) ist auch ein Mitglied der Buchweizengewächse. Dieses mehrjährige Kraut, das oft als Unkraut gilt, wächst in vielen Gebieten Nordamerikas wild. Gelbe Dock-Kräuter werden seit Jahrhunderten verwendet und wegen ihrer medizinischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften geschätzt. Lese
Viele Gärtner sind von der stattlichen Schönheit von Boston Efeu ( Parthenocissus tricuspidata ) angezogen, aber die Kontrolle dieser winterharten Pflanze kann eine Herausforderung sowohl drinnen als auch im Garten sein. Wenn Sie diese anmutige Pflanze in Ihren Garten oder Ihr Zuhause integrieren möchten, müssen Sie regelmäßigen Schnitt durchführen. oder
Ziergräser gelten oft als trockenheitstolerant. Dies trifft in vielen Fällen zu, aber nicht alle diese prächtigen Pflanzen können eine schwere Dürre überleben. Selbst gut etablierte Gräser der Saison werden zusätzliches Wasser benötigen, aber einige der Gräser der warmen Jahreszeit sind besser für die trockenen Bedingungen des Sommers und bestimmter Regionen geeignet. Es gibt e
Swamp Sonnenblumen Pflanze ist ein enger Verwandter der bekannten Garten Sonnenblume, und beide sind große, helle Pflanzen, die eine Neigung für Sonnenlicht haben. Wie der Name schon sagt, bevorzugt Sumpf-Sonnenblume feuchte Erde und gedeiht sogar in Lehm-basierten oder schlecht durchlässigen Böden. Di
Egal wie geschmackvoll die Delikatesse ist, warum sollte jemand eine Kürbisblüte essen? Wäre es nicht besser, jede dieser Blüten zu einem köstlichen Kürbis werden zu lassen? Vielleicht wäre es besser, wenn alle Squashblüten Squash würden. Sie nicht. Mutter Natur, mit ihrem unendlichen Sinn für Humor, hat sowohl männliche als auch weibliche Squashblüten auf den gleichen Weinstock gelegt, aber sie sind zu weit voneinander entfernt, um ohne jede Hilfe Babykürbis zu machen. Lesen Sie w