Japanische Pestwurz Informationen: Wachsende japanische Pestwurz Pflanzen



Was ist japanische Pestwurz? Japanische Pestwurz-Pflanze ( Petasites japonicus ) ist eine gigantische, ausdauernde Pflanze, die auf feuchten Böden vor allem in Bächen und Teichen wächst. Die Pflanze stammt aus China, Korea und Japan, wo sie in Waldgebieten oder an feuchten Flussufern gedeiht. Was genau ist die japanische Pestwurz? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Japanische Pestwurz Informationen

Japanische Pestwurz ist eine dramatische Pflanze mit kräftigen, bodenständigen Rhizomen, meterlangen Stängeln und runden Blättern, die je nach Sorte bis zu 48 Zoll groß werden können. Die Stängel sind essbar und werden oft als "Fuki" bezeichnet. Spikes aus kleinen, süß duftenden weißen Blüten schmücken die Pflanze im späten Winter, kurz bevor die Blätter im frühen Frühling erscheinen.

Wachsende japanische Pestwurz

Wachsende japanische Pestwurz ist eine Entscheidung, die nicht leichtfertig getroffen werden sollte, da sich die Pflanze stark ausbreitet und, sobald sie etabliert ist, extrem schwer auszurotten ist. Wenn Sie sich entscheiden, es zu versuchen, pflanzen Sie japanische Pestwurz, wo es sich frei ausbreiten kann, ohne Sie oder Ihre Nachbarn zu belästigen, oder sicher sein, dass es in einem Bereich ist, in dem Sie die Kontrolle behalten können, indem Sie irgendeine Art von Wurzelsperre einführen.

Sie können japanische Pestwurz auch steuern, indem Sie sie in einen großen Behälter oder eine Wanne (ohne Entwässerungslöcher) pflanzen, dann den Behälter in den Schlamm versenken, eine Lösung, die gut um kleine Teiche oder sumpfige Bereiche Ihres Gartens arbeitet.

Japanische Pestwurz bevorzugt Teil- oder Vollton. Die Pflanze verträgt fast jede Art von Erde, solange der Boden durchgehend feucht ist. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie in windigen Gebieten japanische Pestwurz finden, da der Wind die riesigen Blätter beschädigen kann.

Pflege für japanische Pestwurz

Die Pflege japanischer Pestwurzpflanzen kann in ein oder zwei Sätzen zusammengefasst werden. Im Grunde, teilen Sie die Pflanze im Frühjahr, wenn nötig. Achten Sie darauf, den Boden immer feucht zu halten.

Das ist es! Jetzt lehnen Sie sich zurück und genießen Sie diese ungewöhnliche, exotische Pflanze.

Vorherige Artikel:
Krepp-Jasmin (auch Krepp-Jasmin genannt) ist ein hübscher kleiner Strauch mit einer runden Form und an Blumen erinnernden Pinwheels an Gardenien. Steigende 8 Fuß hoch, Krepp-Jasmin-Pflanzen wachsen etwa 6 Meter breit und sehen aus wie abgerundete Hügel aus glänzend grünen Blättern. Crepe Jasmin Pflanzen sind nicht sehr anspruchsvoll, und das macht Crêpe Jasmin Pflege zum Kinderspiel. Lesen
Empfohlen
Wenn es darum geht, die vielen Arten von Kosmospflanzen auf dem Markt zu betrachten, sehen sich die Gärtner mit einer Fülle von Reichtümern konfrontiert. Die Kosmosfamilie umfasst mindestens 25 bekannte Arten und viele Kulturvarietäten. Lesen Sie weiter, um nur einige der Hunderte von Kosmos-Pflanzensorten und Kosmos-Blütentypen kennenzulernen. Gem
Wenn Sie schon immer an Nadelbäume als riesige Bäume gedacht haben, begrüßen Sie die wunderbare Welt der Zwergkoniferen. Nadelbäume, die klein sind, können Form, Beschaffenheit, Form und Farbe Ihrem Garten hinzufügen. Wenn Sie daran denken, Nadelbäume zu züchten oder Tipps für die Auswahl von Zwergkoniferen für die Landschaft zu erhalten, lesen Sie weiter. Über klei
Mais ist so amerikanisch wie Apfelkuchen. Viele von uns bauen Mais an oder zumindest verbrauchen wir jeden Sommer ein paar Ohren. In diesem Jahr bauen wir unseren Mais in Containern an, und in letzter Zeit habe ich eine Art Saugnapf an den Maisstängeln bemerkt. Nach ein wenig Nachforschungen fand ich, dass diese Pflanzen als Maispflänzchen bezeichnet werden.
Kakteen gehören zu den bekanntesten Pflanzen mit warmem Wetter, so dass Sie überrascht sein könnten, dass Kakteen Frostschäden verursachen. Aber selbst im Sommer können die Temperaturen im Winter bis unter 32 Grad Fahrenheit (0 Grad Celsius) fallen. Dies kann zu Frostschäden am Kaktus führen. Wenn Sie Ihren Kaktus nach einem Kälteeinbruch beschädigt haben, werden Sie wissen wollen, wie man sich um einen gefrorenen Kaktus kümmert. Kann ein
Es gibt über 60 verschiedene Pflanzenfamilien, die Sukkulenten umfassen. Sukkulenten sind eine so heterogene Gruppe, dass man wahrscheinlich eine Form oder Form benennen und eine repräsentative Sukkulente finden kann. Greenovia Succulent erinnert an Rosen, mit ähnlichen geschichteten Blütenblättern und geschwungener Form. Die
Ein gesundes Spargelbett zu schaffen, erfordert viel Arbeit, aber wenn man es erst einmal eingerichtet hat, genießt man den Spargel im frühen Frühling sehr lange. Spargel ist ein langlebiges mehrjähriges Gemüse - so lange gelebt, dass einige Spargelarten für 20 bis 30 Jahre überleben. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Spargelsorten zu erfahren, darunter einige Erbstückspargelarten. Wachsen