Blutendes Herz-Behälter-Wachsen: Ein Führer zur Blutungs-Herz-Behälter-Sorgfalt



Tränendes Herz ( Dicentra spp.) Ist eine altmodische Pflanze mit herzförmigen Blüten
baumeln Sie anmutig aus blattlosen, hängenden Stielen. Tränendes Herz, das in USDA-Klimazonen 3 bis 9 wächst, ist eine wunderbare Wahl für einen halbschattigen Standort in Ihrem Garten. Obwohl das blutende Herz eine Waldpflanze ist, ist das wachsende blutende Herz in einem Behälter durchaus möglich. In der Tat, Container-gewachsene blutende Herzen werden gedeihen, solange Sie die richtigen Wachstumsbedingungen bieten.

Wie man blutendes Herz in einem Topf anbaut

Ein großer Behälter ist am besten für das Wachstum von blutenden Herzen geeignet, da das blutende Herz bei der Reife eine relativ große Pflanze ist. Wenn Sie wenig Platz haben, sollten Sie eine kleinere Art wie Dicentra formosa in Betracht ziehen, die 15 bis 51 cm groß ist.

Füllen Sie den Behälter mit einer reichhaltigen, gut durchlässigen, leichten Eintopfmischung, die die natürliche Umgebung der Pflanze nachahmt. Eine Kompost- oder Torf-basierte kommerzielle Mischung funktioniert gut, aber fügen Sie Perlit oder Sand hinzu, um sicherzustellen, dass die Mischung gut abfließt.

Mischen Sie während der Pflanzzeit einen ausgewogenen, zeitverzögerten körnigen Dünger in die Blumenerde. Lesen Sie das Etikett sorgfältig, um die optimale Menge für die Pflanzen- und Behältergröße zu bestimmen.

Blutendes Herz-Behälter-Sorgfalt

Das wachsende blutende Herz in einem Behälter erfordert einige Pflege, um die Pflanze in einer Topfumgebung am besten aussehen zu lassen.

Stellen Sie den Behälter dort auf, wo die Pflanze mit dem blutenden Herzen hellem Schatten oder gesprenkeltem oder teilweisem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Das Herz regelmäßig bluten lassen, aber die Oberfläche der Blumenerde zwischen den Wassergaben leicht trocknen lassen. Blutendes Herz benötigt feuchten, gut durchlässigen Boden und kann verfaulen, wenn die Bedingungen zu feucht sind. Erinnere dich daran, dass das aus dem Behälter gewachsene blutende Herz schneller austrocknet als eines, das in den Boden gepflanzt wurde.

Düngen Sie das Blutungsherz monatlich mit einem verdünnten wasserlöslichen Dünger oder tragen Sie einen Dünger mit kontrollierter Freisetzung gemäß dem auf dem Behälter angegebenen Zeitplan auf. Lesen Sie das Etikett sorgfältig und vermeiden Sie Überfütterung. In der Regel ist zu wenig Dünger besser als zu viel.

Kümmere dich nicht darum, Container-gezüchtete, blutende Herzpflanzen zu entfernen. Da die Pflanze nur einmal blüht, ist keine Deadheading erforderlich.

Schneiden Sie die Pflanze leicht ab, wenn die Pflanze in den Ruhezustand eintritt - wenn die Blätter gelb werden und die Blüte endet - normalerweise im späten Frühling oder frühen Sommer.

Vorherige Artikel:
Der allgemeine Zweck von Mulch in Gärten oder Landschaftsbeeten ist Unkraut zu unterdrücken, Bodenfeuchtigkeit zu erhalten, Pflanzen im Winter zu schützen, Nährstoffe in den Boden zu geben oder einfach nur, um es schön aussehen zu lassen. Verschiedene Mulchen sind für bestimmte Anwendungen besser geeignet. Es g
Empfohlen
Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts waren natürliche Pflanzenfarbstoffe die einzige verfügbare Farbstoffquelle. Nachdem die Wissenschaftler jedoch entdeckt hatten, dass sie in einem Labor Farbstoffpigmente herstellen können, die Waschvorgängen standhalten, schneller hergestellt werden können und leicht auf Fasern übertragen werden können, wird die Herstellung von Farbstoffen aus Pflanzen zu einer verlorenen Kunst. Trotz
Jatropha ( Jatropha curcas ) wurde einst als neue Wunderkindpflanze für Biokraftstoff angepriesen. Was ist ein Jatropha Curcas Baum? Der Baum oder Busch wächst in jeder Art von Erde mit hoher Geschwindigkeit, ist giftig und produziert Treibstoff für Dieselmotoren. Lesen Sie weiter für mehr Jatropha Baum Info und sehen Sie, wie Sie diese Pflanze bewerten. Wa
Alternaria Blattfleck im Garten ist ein echtes Problem für Züchter von Brassica, aber es macht auch das Leben elend für Tomaten- und Kartoffelzüchter, was Plaque-ähnliche Flecken auf Blättern und Früchten verursacht. Alternaria zu behandeln kann schwierig sein, so viele Gärtner tun, was sie können, um zu verhindern, dass dieser Pilz in ihren Handlungen einen Zeh-Halt bekommt. Lasst u
Wenn Sie Ihre Obstbäume zum ersten Mal ausgewählt haben, haben Sie sie wahrscheinlich aus einem Baumkatalog ausgewählt. Die glänzenden Blätter und glänzenden Früchte auf den Bildern sind verlockend und versprechen nach einigen Jahren minimaler Pflege ein leckeres Ergebnis. Leider sind Obstbäume nicht die sorglosen Pflanzen, auf die man hoffen könnte. Schädli
Bohnenpflanzen sind Vorboten der Sommersaison. Sie liefern eine der ersten Gemüseernten und können bis weit in den Sommer hinein Hülsen liefern. Wenn Ihre Busch- oder Stangenbohnen gelbe Blätter haben, liegt das Problem höchstwahrscheinlich in Ihrem Boden. Krankheiten, die über den Winter im Boden vorkommen, verursachen gewöhnlich Gartenbohnen mit gelben Blättern. Wenn S
Es gibt wenige Dinge, die enttäuschender sind, als schöne Orangen zu reifen, die nur darin reifen und feststellen, dass die Orangen trocken und geschmacklos sind. Die Frage, warum ein Orangenbaum trockene Orangen hervorbringt, hat viele Hausbesitzer geplagt, die das Glück haben, Orangen anzubauen. E