Twinflower Plant Info: Wie man Dyschoriste Twinflowers anbaut



Twinflower ( Dyschoriste oblongifolia ) ist ein in Florida lebender Verwandter des Löwenmauls. Wie es der Name verspricht, blüht er paarweise: schöne hellviolette Röhrenblüten mit dunkelvioletten oder blauen Flecken auf der Unterlippe. Es ist leicht zu züchten und die Blüten sind attraktiv aus der Ferne und aus nächster Nähe. Egal, ob Sie ein Einheimischer aus Florida sind, der vor Ort oder aus einer ähnlich heißen Umgebung plant, und auf der Suche nach etwas Anderem, könnte die Twinflower für Sie sein. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Zwillinge zu erfahren.

Wachsende Twinflowers im Garten

Wer Dyschoriste Twinflowers wachsen will, wird feststellen, dass das ganz einfach ist. Twinflower-Pflanzen sind klein und zart und erreichen eine maximale Höhe von 15 bis 30 cm. Aus diesem Grund machen sie eine schöne Bodendecker und sind besonders effektiv als eine niedrigstufige Pflanze in einem gemischten Pflanzenbehälter oder Wildblumengarten.

Sie vermehren sich sowohl durch unterirdische Läufer als auch durch Samen und können entweder aus Samen oder Stecklingen gezogen werden. Sie sind immergrün in den Zonen 7-11 und können zu jeder Jahreszeit in diesen Zonen gepflanzt werden.

Die Blüten ziehen eine Vielzahl von Bestäubern an, aber die Blätter sind ein besonders Lieblingsessen des Larven-gemeinen Rosskastanien-Schmetterlings. Die Blütezeit ist im späten Frühjahr am größten, aber sie kann von Mitte bis Ende November andauern.

Twinflower Pflanzenpflege

Twinflower Pflanzenpflege ist einfach. Die Pflanzen bevorzugen trockenere Klimate, sterben aber bei extremer Feuchtigkeit und Trockenheit schnell aus.

Obwohl sich Zwillingen durch Läufer fortpflanzen und sich leicht ausbreiten, sind sie nicht besonders aggressiv und werden oft von größeren Pflanzen bemuskelt. Dies bedeutet, dass sie Ihren Garten nicht überlaufen, aber wenn Sie sie als Bodendecker verwenden möchten, sollten Sie ihnen einen eigenen Platz und einen Raum geben, um sich zu verbreiten, wenn Sie möchten, dass sie sich vermehren. Die Pflanzen können eine Ausdehnung von 2 Fuß (61 cm) erreichen, aber sehr offen wachsen; Pflanze sie dicht, um ein vollständiges Aussehen zu erreichen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie einen Kirschbaum mit Blättern haben, die mit kleinen kreisförmigen roten bis purpurroten Punkten gespickt sind, haben Sie möglicherweise ein Problem mit dem Kirschblattfleck. Was ist Kirschblattfleck? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Kirschbaum mit Blattflecken erkennt und was zu tun ist, wenn Sie Blattflecken auf Kirschen haben. W
Empfohlen
Avocado-Bäume stammen wahrscheinlich aus Süd-Mexiko und wurden vor der Kolonialisierung Nordamerikas kultiviert. Die birnenförmigen Früchte sind ein leckeres, reichhaltiges Essen, das neben Ihrer Ernährung eine hervorragende Würze oder ein Alleingericht darstellt. Die Bäume sind warme Jahreszeit Pflanzen, leicht durch Kälte und Frost beschädigt. Das hei
Die Kompostierung ist zu einem wichtigen Bestandteil der guten Verwaltung und Erhaltung geworden. Viele Gemeinden haben ein Kompostierungsprogramm, aber einige von uns entscheiden sich dafür, unsere eigenen Behälter oder Haufen zu machen und das resultierende nährstoffreiche Gold für unsere Gärten zu ernten. Die
Der schwarze Walnussbaum ( Juglans nigra ) ist ein beeindruckender Hartholzbaum, der in vielen Heimatlandschaften angebaut wird. Manchmal ist es als Schattenbaum gepflanzt und manchmal für die wunderbaren Nüsse, die es produziert. Wegen der Toxizität der schwarzen Walnüsse sind einige Pflanzen jedoch nicht gut, wenn sie um die schwarze Walnuss herum gepflanzt werden. Um
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Flammenveilchen ( Episcia cupreata ) sind eine großartige Möglichkeit, einem Innenraum mehr Farbe zu verleihen. Episcia flame violet Zimmerpflanzen haben attraktives, samtiges Laub und Blüten ähnlich wie ihre Cousine, das Usambaraveilchen. Ep
Stickstoff für Pflanzen ist entscheidend für den Erfolg eines Gartens. Ohne ausreichenden Stickstoff versagen die Pflanzen und können nicht wachsen. Stickstoff ist in der Welt reichlich vorhanden, aber der größte Teil des Stickstoffs in der Welt ist ein Gas und die meisten Pflanzen können Stickstoff nicht als Gas verwenden. Die
Maple Leaf Viburnum ( Viburnum Acerifolium) ist eine Pflanze aus dem östlichen Nordamerika, auf Hügeln, Wäldern und Schluchten. Es ist eine fruchtbare Pflanze, die ein Lieblingsfutter für viele wilde Tiere produziert. Seine kultivierten Cousins ​​werden oft als mehrjährige Zierpflanzen verwendet und bieten eine Vielzahl von schönen Veränderungen im Laufe des Jahres. Maple Lea