Welche Zwiebeln müssen gekühlt werden: Wie man blühende Zwiebeln abkühlt



Zwangsgetopfte Zwiebeln sind im späten Winter und frühen Frühling ein alltäglicher Anblick, aber warum müssen sie gezwungen werden? Kühlende Blumenzwiebeln brechen einen Zyklus, der es der Pflanze ermöglicht, zu wachsen. Dadurch kann die Anlage früher als ohne erzwungene Kühlung austreten. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Blumenzwiebeln zum Wachsen bringen können, erfahren Sie mehr über die Kühlperiode für Blumenzwiebeln und die Methode für frühe Frühlingsblüten.

Was ist Chillen?

Also was genau ist chilling? Blumenzwiebeln und viele Samen benötigen eine Ruhephase, bevor sie reif für das Wachstum sind. Es ist eine kühle Zeit von einer bestimmten Anzahl von Tagen. Dies verhindert, dass der Embryo bei kaltem Wetter auftaucht, wodurch das neue Wachstum möglicherweise abgetötet wird.

Zwiebeln haben Schlafzeiten, die sich nach Art unterscheiden und einige, wie tropische Blumen, benötigen überhaupt keine Kühlperiode. Wenn Sie die Kälteperiode nachempfinden, die die Glühbirne normalerweise in ihrer natürlichen Umgebung durchmachen würde, können Sie ein wenig schummeln und die Glühbirne früh zum Keimen bringen.

Chilling Blumenzwiebeln ist einfach und kann helfen, einen frühen Ausbruch von Farbe im späten Winter zu bekommen.

Wie man blühende Birnen abkühlt

Jetzt, wo das Kühlen erklärt wurde, wirst du wissen wollen, wie man blühende Zwiebeln abkühlt. Frühlingsblüher, wie Tulpen und Narzissen, benötigen eine Kühlperiode von 12 bis 16 Wochen. Die höchste Kühltemperatur liegt bei 40 ° F (4 ° C), daher ist das Kühlen der Zwiebeln im Kühlschrank ideal. Achten Sie darauf, sie nicht in der Nähe von Früchten zu lagern, da das freigesetzte Ethylengas die Blüte reduziert. Bewahren Sie die Zwiebeln im Kühlschrank in einem belüfteten Netzbeutel auf.

Die Kühlperiode für die Zwiebeln variiert von Sorte zu Sorte, aber in der Regel brauchen die Blumen, die zuerst aufsteigen, sogar durch Schnee, die kürzeste Zeit, und diejenigen, die später ankommen, werden am meisten brauchen.

Welche Birnen müssen gekühlt werden und welche nicht?

Jede Glühbirne, die bei kaltem Wetter natürlich im Boden liegt, muss gekühlt werden. Eine genaue Liste der Lampen, die gekühlt werden müssen, wäre für diese Publikation zu lang. Die folgenden Lampen benötigen jedoch alle eine Abkühlphase für das Wachstum im Freien an warmen Orten oder um die Glühbirnen für das Innere zu zwingen:

  • Tulpen
  • Hyazinthe
  • Krokus
  • Muscari
  • Narzisse
  • Schneeglöckchen

Spätsommerblooms müssen nicht vorgekühlt werden und können beinhalten:

  • Amaryllis
  • Papierweiß
  • Ranunkel
  • Anemonen

Wenn Sie jedoch in einer warmen Zone leben, sollten Sie nicht erwarten, dass selbst die vorgekühlten Zwiebeln viele Blumen produzieren. Es ist normalerweise besser, sie als Jahrbücher zu behandeln.

Potting Up Chilled Bulbs für Forcing

Der Behälter für erzwungene Zwiebeln kann tatsächlich ziemlich voll sein. Ein 6-Zoll-Topf enthält etwa sechs Tulpenzwiebeln. Zwiebeln sollten nahe, aber nicht berühren sein.

Verwenden Sie eine gute Blumenerde und stellen Sie sicher, dass der Behälter eine hervorragende Drainage hat. Die Spitzen der Zwiebeln sollten nur vom Boden bedeckt sein. Bewahren Sie den Boden an einem kühlen Ort mäßig feucht auf, bis grüne Sprossen aus dem Boden dringen.

Nachdem Blütenknospen erscheinen, verschiebe den Topf in ein helles Fenster. Bald wirst du Blumen und das helle Versprechen des Frühlings sehen. Es ist sogar möglich, erzwungene Zwiebeln draußen im Garten zu pflanzen.

Vorherige Artikel:
Ledebouria Silberzwiebel ist eine zähe kleine Pflanze. Sie stammt aus der Provinz Eastern Cape in Südafrika, wo sie in trockenen Savannen wächst und Feuchtigkeit in ihren kugelförmigen Stängeln speichert. Die Pflanzen machen interessante Zimmerpflanzen, die bunt und strukturell einzigartig sind. Die
Empfohlen
Boston Farne ( Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis') sind altmodische Farne mit schönen Bogenwedeln. Sie benötigen ausreichend Sonnenlicht, Wasser und Nährstoffe, um zu gedeihen, und gute kulturelle Praktiken tragen dazu bei, dass Ihr Farn gesund bleibt. Wenn Ihr Farn nicht die beste Pflege bekommt - oder sogar wenn -, könnte er von Boston Farn Krankheiten angegriffen werden. Le
Was ist Meerkohl? Für den Anfang ist Seekohl ( Crambe Maritima ) nichts wie Seetang oder Seetang und Sie müssen nicht in der Nähe der Küste leben, um Seekohl zu wachsen. In der Tat können Sie Grünkohlpflanzen auch dann anbauen, wenn Ihre Region völlig Binnenland ist, solange es in einem kühlen, feuchten Klima in USDA-Klimazonen 4 bis 8 liegt. Wenn d
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Tomaten leicht zu kultivieren sind, benötigen diese Pflanzen oft Unterstützung. Tomatenpflanzen können erfolgreich unterstützt werden, indem sie Tomatenkäfige bauen. Tomate-Käfige tragen dazu bei, dass Pflanzen nicht abbrechen oder umgestoßen werden. Zu ler
Staghorn Farne sind große epiphytische Evergreens in den Zonen 9-12. In ihrer natürlichen Umgebung wachsen sie auf großen Bäumen und nehmen Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft auf. Wenn Staghorn Farne Reife erreichen, können sie bis zu £ 300 wiegen. Bei Stürmen können diese schweren Pflanzen aus ihren Baumwirten fallen. Einige
Jeder weiß, dass der süßeste Mais direkt vom Stiel kommt, und deshalb haben so viele Hausgärtner einen kleinen Platz für ein paar Dutzend Ohren dieses goldenen Gemüses reserviert. Leider, wenn Sie Mais anbauen, können Sie auch Maisbrandgallonen wachsen. Der Maiskolben ist ein sehr ausgeprägter Pilz, der Blätter, Früchte und Seide dazu bringt, große silbrige oder grünliche Gallen zu bilden. Bis zu 20
Wenn Sie eines Morgens im späten Herbst einen Hauch von Gardenien bekommen, bedeutet das wahrscheinlich, dass jemand in der Nähe Luculia ( Luculia spp.) Anbaut . Obwohl Luculia und Gardenia in der gleichen Familie von Pflanzen sind und denselben zarten Duft teilen, ist der Zeitpunkt ihrer Blüte anders. S