Kreuz Bestäubung von Mais: Verhindern von Kreuzbestäubung in Mais



Felder von winkenden Maisstängeln sind eine klassische Sehenswürdigkeit in vielen Regionen der Vereinigten Staaten. Die beeindruckende Höhe und das schiere Volumen der Pflanzen ist ein Symbol der amerikanischen Landwirtschaft und eine Nutzpflanze von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Um diese Cash Crop bestmöglich zu erhalten, ist die Verhinderung der Kreuzbestäubung in Mais von entscheidender Bedeutung. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Kann Maiskreuz pollinieren?

Mais bestäubt mit Hilfe des Windes, der den feinen Staub fängt und ihn um das Feld wirbelt. Etwas Mais ist selbstbestäubend, aber die Mehrheit stützt sich auf die anderen Pflanzen, die damit zur Bestäubung stehen.

Kann Mais kreuzbestäuben? Die meisten Sorten kreuzten sich leicht, aber die resultierenden Pflanzen sind nicht von der gleichen Sorte wie die Elternpflanzen und können sogar eine völlig andere Sorte sein. Die Hybridstämme verdünnen sich im Laufe der Zeit mit Kreuzbestäubung, was zu Pflanzen führt, die die sorgfältig kultivierten Merkmale nicht tragen. Die nächsten Generationen können sogar wieder auf die Probleme zurückgreifen, die die ursprünglichen Pflanzen zur Vermeidung von Krankheiten hatten.

Mais Kreuz Bestäubung Info

Was passiert mit der Kreuzbestäubung von Mais? Anstatt Insekten wie Motten, Bienen und Schmetterlinge zu bestäuben, Pollen zwischen den Pflanzen mit ihren Aktivitäten zu tauschen, braucht Mais Wind. Diese zufällige, zufällige Bestäubungsmethode ermöglicht es, dass ein großer Bereich von demselben Pollenstamm bestäubt wird.

Wie ein Windstoß die Quasten der Maispflanzen aufwirbelt, fängt er reife Pollen und fegt sie über die anderen Maisblumen. Die Gefahr kommt, wenn in der Nähe eine weitere Maisherde wächst. Die Auswirkungen der Kreuzbestäubung können Pflanzen der nächsten Generation hervorbringen, die ungünstige Eigenschaften aufweisen.

Es wurde viel Forschung zur Verbesserung der Hybriden der Pflanze unternommen, um den Ertrag zu steigern, Schädlings- und Krankheitsprobleme zu reduzieren und eine kräftigere Maissorte zu schaffen. Die Fremdbestäubung von Mais kann diese von der Wissenschaft entwickelten Fortschritte im biologischen Ingenieurwesen reduzieren. Die Verhinderung der Kreuzbestäubung in Mais ist wichtig, um die Belastung durch Mais zu erhalten, der gepflanzt wurde.

Kreuzbestäubung von Mais verhindern

Landwirte mit hoher Ertragsproduktion sind mit Mais-Bestäubungsinformationen ausgestattet, die ihnen helfen, den Verlust der ursprünglichen Ernte zu verhindern. Die Auswirkungen der Kreuzbestäubung können die Eigenschaften verringern, aber sie können auch ein Phänomen umfassen, das als Hybridvitalität bezeichnet wird. Dies ist, wenn die nächste Generation oder zwei von Kreuzbestäubung verbesserte Pflanzen ergeben. Dies ist normalerweise nicht der Fall. Daher ist die Vermeidung der Fremdbestäubung von Mais wichtig, um die Vielfalt der Kulturpflanzen zu erhalten, die der Anbauer aufgrund seiner Eigenschaften ausgewählt hat.

Der beste Weg, dies zu tun, ist, andere Stämme von nahe gelegenen Feldern zu halten. Nur eine Sorte Mais anbauen, um die Bestäubung weitestgehend frei von Fremdbestäubung und anderen Maissorten zu halten. Die Erhaltung der erwünschten Eigenschaften kann nur von unbelasteten Pflanzen kommen, die Pollen nur von ihrem Stamm erhalten. Pollen kann in wenigen Minuten eine Meile mit nur 15 mph Wind reisen, aber die Anzahl der Granulate ist stark verringert. Forscher haben entschieden, dass ein Puffer von 150 Fuß zwischen verschiedenen Maissorten ausreicht, um die Mehrheit der Kreuzbestäubung zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Tränendes Herz ( Dicentra spp.) Ist eine altmodische Pflanze mit herzförmigen Blüten baumeln Sie anmutig aus blattlosen, hängenden Stielen. Tränendes Herz, das in USDA-Klimazonen 3 bis 9 wächst, ist eine wunderbare Wahl für einen halbschattigen Standort in Ihrem Garten. Obwohl das blutende Herz eine Waldpflanze ist, ist das wachsende blutende Herz in einem Behälter durchaus möglich. In der
Empfohlen
Ob Sie es drinnen oder draußen anbauen, eine Pflanze, die angesichts der Vernachlässigung gedeiht, ist die Yucca-Pflanze. Vergilbte Blätter deuten darauf hin, dass Sie sich zu sehr anstrengen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine vergilbende Yucca speichern. Warum ist meine Yucca Pflanze gelb? E
Haben Sie jemals einen blauen Band Hubbard Squash oder andere Sorte angebaut, aber im nächsten Jahr war die Ernte weniger als stellar? Vielleicht hast du dich gefragt, ob du, wenn du Samen vom wertvollen Kürbis sammelst, eine weitere Ernte bekommst, die genauso erstaunlich ist. Was ist dann die beste Methode der Kürbissamen-Sammlung und spart diese Premium-Squash-Samen? K
Invasive Pflanzen sind ein ernstes Problem. Sie können sich leicht ausbreiten und vollständig Bereiche übernehmen, wodurch zarte einheimische Pflanzen verdrängt werden. Dies bedroht nicht nur die Pflanzen, sondern kann auch die Ökosysteme um sie herum verheeren. Kurz gesagt, die Probleme mit invasiven Pflanzen können sehr ernst sein und sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Lese
Von Krsiti Waterworth Jede Pflanze im Gemüsegarten ist ein kleines gebrochenes Herz, das darauf wartet, passiert zu sein. Schließlich startest du sie aus Samen, ernährst sie durch ihre unbeholfenen Teenager-Phasen und hoffst dann, dass sie als Erwachsene fruchtbar sind und sich in manchen Fällen sogar vermehren. We
Gladiolen sind eine reizvolle Ergänzung des Sommergartens, aber viele Gärtner wünschen, dass sie ihre Gladiolen früh blühen lassen können, damit sie die Schönheit länger genießen können. Wenig wissen die meisten Leute, aber Sie können Gladiolus früh im Haus in den Töpfen früh beginnen, gerade wie Sie mit Ihren Gemüsepflanzen tun können. Schritte zum B
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ausdünnungsanlagen sind ein notwendiges Übel, dem wir alle im Gartenbereich begegnen müssen. Zu wissen, wann und wie Pflanzen gedüngt werden, ist wichtig für ihre Gesundheit und ihren Erfolg. Warum sollten Sie Sämlinge ausdünnen? Die Praxis der Ausdünnung von Pflanzen ist getan, um ihnen viel Platz für den Anbau zu geben, so dass sie alle angemessenen Wachstumsanforderungen (Feuchtigkeit, Nährstoffe, Licht, etc.) erhalte