Was ist Spargel Rost: Tipps zur Behandlung von Rost in Spargelpflanzen



Spargelrostkrankheit ist eine häufige, aber äußerst zerstörerische Pflanzenkrankheit, die Spargelpflanzen auf der ganzen Welt beeinflusst hat. Lesen Sie weiter, um mehr über Spargel Rostbekämpfung und Behandlung in Ihrem Garten zu erfahren.

Was ist Spargel Rost?

Spargelrost ist eine Pilzkrankheit, die die buschigen grünen Spitzen der Spargelpflanzen befällt. Wenn die Krankheit fortfahren darf, sind die Wurzeln und die Krone der Pflanze betroffen und die Pflanze ist stark geschwächt. Infolgedessen sind Spargelstangen kleiner und weniger in der Zahl.

Stark betroffene Pflanzen können bei heißem, trockenem Sommerwetter sterben. Darüber hinaus werden die Pflanzen durch die Spargelrostkrankheit belastet, wodurch sie anfälliger für andere Pflanzenkrankheiten wie Fusariumfäule werden.

Spargel-Rostsporen leben im Winter auf Pflanzenrückständen und keimen im Frühjahr. Die Krankheit wird durch Wind und Regen verbreitet und breitet sich schnell bei nassem oder nebligem Wetter oder feuchten, taufrischen Morgen aus. Rusty orange Sporen auf den gefiederten Stängelspitzen sind das erste Anzeichen der Krankheit und sind während des Sommers offensichtlich.

Spargel-Rost-Kontrolle

Die Behandlung von Rost im Spargel erfordert einige vorbeugende Maßnahmen. Hier sind einige Tipps, die dazu beitragen, sowie Pflanzen zu verwalten, sobald Rost Krankheit entwickelt.

Zurückgeschnittene Stängel und Spitzen abschneiden. Stark infizierte Spargelbeete aufräumen. Verbrennen Sie den Müll oder entsorgen Sie ihn sicher aus dem Garten. Vernichten Sie auch wilde oder freiwillige Spargelpflanzen, die in der Gegend wachsen, einschließlich Pflanzen, die entlang von Zäunen oder Straßenrändern gefunden werden.

Bei der Spargelernte mit einem scharfen Messer Speere unter die Erdoberfläche schneiden. Dies kann dazu beitragen, zu verhindern, dass sich Spargelrostkrankheit auf den Stubben entwickelt.

Nach der Ernte die verbleibenden Stängel und Blätter mit einem Fungizidspray oder Staub, der Wirkstoffe wie Mancozeb, Myclobutanil, Chlorthalonil oder Tebuconazol enthält, besprühen, wobei alle sieben bis zehn Tage oder gemäß den Anweisungen auf dem Etikett zu wiederholen ist. Beachten Sie, dass einige Fungizide am besten als Präventivmittel verwendet werden.

Wasser Spargelpflanzen vorsichtig, Vermeidung von Über- und Unterbewässerung.

Pflanzenspargel in einem Gebiet, in dem die vorherrschenden Winde für eine gute Luftzirkulation um die Pflanzen sorgen. Vermeiden Sie Überfüllung. Pflanzen Sie auch neuen Spargel an einem Ort abseits von Gebieten, wo infizierte Pflanzen wuchsen.

Verhindern Sie den Spargelrost, indem Sie rostbeständige Spargelsorten wie "Martha Washington" und "Jersey Giant" pflanzen. Fragen Sie Ihren lokalen Cooperative Extension Agent nach spezifischeren Informationen über Spargelrostkontrolle und über Arten von rostbeständigen Spargelsorten, die in Ihrer Gegend gut funktionieren.

Vorherige Artikel:
Nussbäume verleihen der Landschaft Schönheit und Fülle. Die meisten von ihnen leben eine lange Zeit, so dass Sie sie als Vermächtnis für zukünftige Generationen betrachten können. Es gibt viele Faktoren, die bei der Auswahl von Nussbäumen der Zone 5 zu berücksichtigen sind, und dieser Artikel deckt die Bäume ab, die für das Gebiet am besten geeignet sind. Auswählen
Empfohlen
Es gibt etwas so Einfaches und Beruhigendes an Usambaraveilchen. Ihre munteren, manchmal dramatischen Blumen können jedes Fensterbrett aufmuntern, während ihr flaumiges Laub härtere Einstellungen mildert. Für manche erinnern die afrikanischen Veilchen an Omas Haus, aber für andere können sie eine Quelle der Frustration sein. Prob
Guave Frucht ist nicht nur köstlich, es kann nützliche medizinische Effekte haben. Die Frucht wächst in Brasilien und Mexiko, wo die Ureinwohner seit Jahrhunderten Guave-Blätter für Tee pflücken. Diese traditionelle Medizin wurde verwendet, um alles von Übelkeit bis Halsschmerzen zu behandeln. Sie m
Hortensien sind sehr beliebte Pflanzen in Ihrem Blumengarten, und das aus gutem Grund. Mit ihren großen Blumen, die je nach pH-Wert des Bodens manchmal ihre Farbe wechseln, sorgen sie überall für Helligkeit und Abwechslung. Aber können Sie in Gärten der Zone 9 Hortensien anbauen? Lesen Sie weiter, um mehr über Hortensien in Zone 9 zu erfahren und Hortensien zu pflegen. Wach
Sie haben von Kirschtomaten gehört, aber wie wäre es mit Kirschpaprika? Was sind süße Kirschpaprika? Sie sind schöne rote Paprikaschoten gerade über Kirschgröße. Wenn Sie sich fragen, wie man süße Kirschpaprika anbaut, lesen Sie weiter. Wir geben Ihnen Kirschpfeffer Fakten plus Tipps zum Anbau einer Kirsche Pfeffer Pflanze. Was sind
Trauerschierling ( Tsuga canadensis 'Pendula'), auch bekannt als Kanadischer Hemlock, ist ein attraktiver immergrüner Baum mit einer anmutigen, weinenden Form. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie in Ihrem Garten einen weinenden Hemlock pflanzen. Weeping Hemlock Wachsen Für Gärtner gibt es eine Reihe von Schierlingssorten, die alle zusammen als "Pendula" bekannt sind. S
Gladiolus-Pflanzen sind schöne Farbspitzen, die im Sommer die Landschaft zieren. Sie sind nicht sehr winterhart und viele Nordgärtner können die Frustration ihrer Gladiolen erleben, die nach der kalten Jahreszeit nicht blühen. Wenn Sie Gelegenheit hatten zu fragen, warum Ihre Frohlocken nicht blühen, lassen Sie sich hier einige Antworten auf die verschiedenen Gründe für keine Blüten auf Gladiolen geben. Gründe