Double Poppy Info: Erfahren Sie mehr über wachsende blühende Mohnblumen



Wenn Sie ein Fan von Pfingstrosen sind und nicht genug bekommen können oder Schwierigkeiten haben, sie zu züchten, dann sollten Sie in Betracht ziehen, Pfingstrosen ( Papaver paeoniflorum ), auch Doppelmohn genannt, anzubauen . Ich weiß, was du denkst ... .poppies, sind sie nicht illegal? Klicken Sie diesen Artikel noch nicht ab; Lesen Sie weiter für zusätzliche Doppel Mohn Info.

Nach meinem Verständnis sind Doppelmohnpflanzen zwar ein Untertyp des Schlafmohns ( Papaver somniferum ), besitzen aber einen viel geringeren Morphingehalt, so dass es durchaus legal ist, diese besondere Variante im Garten zu züchten - vorausgesetzt, Sie möchten genießen Es ist ausschließlich für seine Ästhetik. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von doppelt blühenden Mohn zu lernen.

Was ist ein Doppelpoppy?

Wie der Name schon sagt, sind Doppelmohnpflanzen (USDA Zone 3-8) einjährige Zierpflanzen, die Pfingstrosen mit ihren großen, dicht gepackten, zweiblättrigen Blüten mit einem Durchmesser von 10-15 cm, die sich an langen, 2- bis 3-Fuß (61-91 cm) große, kräftige Stängel, die mit blaugrünen salatartigen Blättern besetzt sind.

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Visualisieren haben, sehen die Blumen wie rauflustige Pompons aus. Diese Beschreibung ist nicht unwesentlich, wenn man bedenkt, dass es tatsächlich eine Vielfalt von Papaver paeoniflorum gibt, die als "Lilac Pompom" bekannt ist. Und hier gibt es etwas, worauf man sich freuen kann: Sie kommen in einer Pfingstrosen-ähnlichen Farbpalette mit Rotangeboten, Rosa, Lila und Weiß!

Doppel-Mohn-Pflege

Ich bin sicher, du bist neugierig auf spezifischere Informationen über den doppelten Mohn, wie die doppelte Mohnpflege - was genau bedeutet das? Nun, wachsende Doppelblüher Mohn ist ziemlich einfach, so scheint es.

Im zeitigen Frühjahr (irgendwann von Ende April bis Mai) den Boden im Pflanzbereich lockern, dann die Säensamen in den Boden richten und leicht einziehen. Achten Sie darauf, die Samen feucht zu halten, bis sie keimen. Sobald die Sämlinge auftauchen, düngen Sie sie, so dass sie 38-46 cm voneinander entfernt sind.

Der Standort Ihrer Doppelmohnpflanzen sollte dort liegen, wo der Boden gut entwässert, mit einem Boden-pH-Wert von 6, 5-7, 0, und wo die Pflanzen ganz oder teilweise Sonne bekommen.

Vor dem Beginn der Blüte (ca. 6-8 Wochen Wachstum), düngen Sie mit einem hohen Phosphordünger. Jede einzelne Blume wird ungefähr 3-8 Tage dauern, bevor die Blütenblätter anfangen zu fallen, an welchem ​​Punkt Sie die Blüte abschneiden wollen. Die regelmäßige Praxis, den ganzen Sommer über den Kopf zu halten, fördert die Bildung neuer Knospen und sorgt für länger anhaltende Blüten.

Um ein starkes Wurzelwachstum zu fördern, sollten Sie den Doppelmohnpflanzen gelegentlich ein tiefes Einweichen geben. Abgesehen von diesem gelegentlichen Einweichen, ist das Bewässern nicht wirklich wichtig, da Mohn nicht zu oft gegossen werden muss.

Jegliche Samenkapseln, die sich auf der Pflanze bilden, können später selbstsamen werden oder sie können abgeschnitten und geerntet werden, wenn sie in der nächsten Saison auf der Pflanze zur Aussaat im Garten getrocknet werden.

Vorherige Artikel:
Butcher's Ginster Pflanze ist ein zäher kleiner Strauch, der fast jeden Zustand außer der vollen Sonne verträgt. Geeignet für die Pflanzenhärtezonen 7 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, hat es eine Reihe von Landschaftsanwendungen, und Sie können es in Containern oder im Boden wachsen. Der
Empfohlen
Die im Garten wachsenden Hollyhocks ( Alcea rosea ) sind das Ziel vieler Gärtner, die sich an diese beeindruckenden Blumen aus ihrer Jugendzeit erinnern. Die Blütenstiele auf Malven können bis zu 9 Fuß hoch werden! Sie können über einem Garten ragen und fügen Ihrem Garten ein schönes vertikales Element hinzu. Schaue
Erdbeeren sind großartige Pflanzen im Garten. Sie brauchen wenig Platz, sie sind fruchtbar und sie sind köstlich. Sie sind auch ziemlich robust. Sie sind jedoch nicht ganz so robust, wie Sie vielleicht denken. Es stimmt zwar, dass Erdbeeren in ganz Kanada und im Norden der USA angebaut werden, aber sie können sogar ernsthafte Kälteschäden erleiden, wenn sie nicht ausreichend geschützt sind. Lese
Lilien sind eine äußerst vielfältige und beliebte Pflanzengruppe, die schöne und manchmal sehr duftende Blüten hervorbringt. Aber was passiert, wenn diese Blumen verblassen? Solltest du sie abschneiden oder sie dort lassen, wo sie sind? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine Lilienpflanze toten können. Sollt
Azaleen ohne Blätter können Angst verursachen, wenn Sie sich fragen, was zu tun ist. Sie werden lernen, die Ursache von blattlosen Azaleen zu bestimmen und wie man den Sträuchern in diesem Artikel helfen kann, sich zu erholen. Keine Blätter auf meinen Azaleen Bevor Sie entscheiden, dass etwas mit Ihrer Azalee nicht stimmt, geben Sie den Blattknospen genügend Zeit, sich zu öffnen. Somm
Strophanthus preussii ist eine Kletterpflanze mit einzigartigen Ausläufern, die an den Stielen hängen und weiße Blüten mit robusten rostfarbenen Kehlen aufweisen. Es wird auch Spinnenlocken oder Giftpfeilblume genannt. Diese sind pingelige Pflanzen, die heiße tropische Bedingungen bei wenig bis schwachem Licht erfordern. Ein
Die Tahiti persische Linde ( Citrus latifolia ) ist ein kleines Rätsel. Sicher, es ist ein Produzent von limonengrünen Zitrusfrüchten, aber was wissen wir noch über dieses Mitglied der Familie Rutaceae? Lasst uns mehr über den Anbau von Tahiti persischen Limetten erfahren. Was ist eine Tahiti Linde? Die