Was ist Kalt Sweetening - Wie zu verhindern, Süßkartoffelkalt



Amerikaner essen eine ganze Menge Kartoffelchips und Pommes Frites - 1, 5 Milliarden Chips kumulativ und schockierend 29 Pfund Pommes frites pro US-Bürger. Das heißt, die Bauern müssen Tonnen von Kartoffeln anbauen, um unser fast unersättliches Verlangen nach Salzspießen zu befriedigen. Um diesen Bedarf zu decken, produzieren Kartoffelzüchter während der Wachstumsperiode große Mengen an Knollen und lagern sie dann kühl. Leider führt dies zu einer kalten Süßung der Kartoffel.

Kalt gesüßte Kartoffeln klingen vielleicht nicht wie eine große Sache, aber das ist wahrscheinlich, weil Sie nicht wissen, was kalt süß ist. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was kaltes Süßen verursacht und wie man kalte Süßungen in Kartoffeln verhindert.

Was ist kaltes Süßen?

Kalt gesüßte Kartoffeln sind so ziemlich wie sie klingen. Kartoffeln müssen bei niedrigen Temperaturen gelagert werden, um ein Austreiben zu verhindern und die Ausbreitung und Verluste von Krankheiten zu minimieren. Leider führt die kalte Lagerung dazu, dass die Stärke in der Knolle in Glukose und Fruktose oder Zucker umgewandelt wird. Dieser Prozess wird als kalorieninduzierte Süßung bezeichnet.

Warum ist kaltinduzierte Süßung ein Problem? Pommes Frites und Kartoffelchips, die aus kalt gelagerten Spuds mit exzessiver Süßung hergestellt werden, werden bei der Verarbeitung braun bis schwarz, schmecken bitter und können einen erhöhten Gehalt an Acrylamid, einem möglichen Karzinogen, aufweisen.

Was verursacht kalte Süßung?

Kalte Süßung ist, wenn ein Enzym, genannt Invertase, Veränderungen in Kartoffelzucker während der kalten Lagerung verursacht. Die Kartoffel wird mehr von reduzierenden Zuckern, hauptsächlich Glucose und Fructose, gebildet. Wenn die rohen Kartoffeln in Scheiben geschnitten und dann in Öl gebraten werden, reagieren die Zucker mit freien Aminoadden in der Kartoffelzelle. Dies führt zu braunen bis schwarzen Kartoffeln, nicht gerade ein Verkaufsargument.

Obwohl Studien über die biochemischen und molekularen Veränderungen durchgeführt wurden, die hier zum Einsatz kommen, gibt es kein wirkliches Verständnis dafür, wie dieser Prozess gesteuert wird. Wissenschaftler fangen jedoch an, einige Ideen zu bekommen.

Wie man kalte Süßung verhindert

Forscher am Forschungszentrum für Gemüseanbau in Madison, Wisconsin, haben eine Technologie entwickelt, die die Aktivität von Invertase verringert; sie schlossen das vacuoläre Invertasegen ab.

Sie konnten eine direkte Korrelation zwischen der Menge an vakuolärer Invertase und der Farbe des resultierenden Kartoffelchips herstellen. Eine Kartoffel, die das Gen blockiert hatte, war ein normaler heller Kartoffelchip. Herzlichen Dank und unendliche Dankbarkeit für diese tapferen Seelen, die nicht ruhen würden, bis sie Amerikas Kartoffelchipsituation beseitigt haben!

Dies im Garten zu verhindern ist etwas ganz anderes. Die beste Lösung ist, Ihre Kartoffeln in einem kühlen (aber nicht zu kalt), trockenen Bereich und nicht für einen längeren Zeitraum zu lagern.

Obwohl kalte Süßungen in Kartoffeln nicht sehr gefragt sind, profitieren viele Wurzelfrüchte, wie Karotten und Pastinaken, von dieser Art von Lagerung und werden süßer und schmackhafter.

Vorherige Artikel:
Weinende Kirschbäume sind kompakte, wunderschöne Zierbäume, die schöne Frühlingsblumen hervorbringen. Rosa Snow Showers Kirsche ist nur einer dieser Bäume und eine gute Wahl, wenn Sie rosa Blüten, kräftiges Wachstum und eine perfekte weinende Form wollen. Hier ist, was Sie wissen müssen, um für diesen Baum zu wachsen und sich um ihn zu kümmern. Weinende
Empfohlen
Der Anbau und die Ernte von Brokkoli ist einer der lohnendsten Momente im Gemüsegarten. Wenn Sie in der Lage waren, Ihren Brokkoli durch das heiße Wetter zu fressen und vor dem Scheuern zu bewahren, sehen Sie sich nun mehrere wohlgeformte Köpfe von Brokkoli an. Sie fragen sich vielleicht, wann Sie Brokkoli pflücken sollten und was sind die Anzeichen dafür, dass Brokkoli zur Ernte bereit ist? Les
Einer der vielseitigsten Squash ist der pinke Banana Squash. Er kann als Sommerkürbis gezüchtet und zu dieser Zeit geerntet und roh gegessen werden. Oder Sie können geduldig auf Herbsternte warten und wie ein Butternut - sautiert, gedünstet oder geröstet verwenden und dann allein oder in Kasserollen, Suppen und sogar in Kuchen verwenden! Was
Hast du einen Boden, einen Container, einen Balkon, ein Dach oder eine Treppe? Wenn die Antwort auf diese Frage ja lautet, haben Sie alle Zutaten, um einen Mini-Garten zu schaffen. Alles, was in einem Garten angebaut werden kann, kann in einem Container angebaut werden. Damit hast du die Antwort auf "Kannst du Mais in Containern anbauen
Anthurien stammen aus südamerikanischen Regenwäldern und die tropischen Schönheiten sind oft in hawaiianischen Geschenkläden und Flughafen-Kiosken erhältlich. Diese Mitglieder der Arum-Familie erzeugen leuchtend rote charakteristische Spatha, die oft mit Blumen verwechselt werden. Die dicken glänzenden Blätter sind eine perfekte Folie für die Spathes. Diese
Wenn es um Pfefferpflanzen geht, gibt es viele verschiedene Pfefferschädlinge. Sie können sie vermeiden, solange Sie das Gebiet behandeln, aber Sie müssen vorsichtig sein um Gemüsegärten zu behandeln, was Sie verwenden und wie viel. Wenn Sie Probleme mit Ihren Pfefferpflanzen haben, könnte dieser Artikel Ihnen helfen, zu wissen, mit welchen Pfefferschädlingen Sie es zu tun haben, damit Sie die entsprechende Behandlung anwenden können. Arten
Mulchen mit organischen Materialien hilft, Nährstoffe hinzuzufügen, Unkraut in Schach zu halten und den Boden zu wärmen. Ist Kiefernstroh gut Mulch? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Ist Kiefernstroh gute Mulch? Kiefernstroh ist in Kiefernwäldern frei verfügbar und in Ballen preiswert zu erwerben. Vor