Sweet Corn Kernel Rot: Was verursacht verrottete Maiskörner



Zuckermais ist eine der vielen Freuden des Sommers. Geröstet, gedünstet, am Kolben, vom Kolben, aber immer mit Butter triefend. Faulende Maiskörner sind ein echter Wermutstropfen für Maisliebhaber. Was verursacht Maisfäule? Es gibt mehrere Ohrenfäule Pilzerkrankungen und sogar eine, die durch ein Insekt verursacht wird. Dieser Artikel diskutiert die verschiedenen Arten von Krankheiten und wie man sie für gesündere, saftigere Maispflanzen diagnostiziert und behandelt.

Ursachen für verfaulende Maiskörner

Frischer Maiskolben mit saftigen Kernen und süßem Geschmack ist am besten, wenn er direkt vom Gartengrundstück kommt. Wenn Sie in der Erntezeit frustriert sind, weil in Mais Maisfäule ist, ist es an der Zeit, proaktiv zu werden, um das Problem nächstes Jahr zu verhindern. Zuckermais mit Kernfäule ist eine häufige Erscheinung, wenn das Wetter nass und feucht ist und Pflanzen Nährstoff- oder Kulturdefizite aufweisen. Beschädigte Ohren von Insekten oder Vögeln sind ebenfalls sehr anfällig für Fäulnis.

Allgemeiner Schmutz findet sich in vielen Arten von Mais und in allen Arten von Pflanzsituationen. Der Pilz, der es verursacht, überwintert im Boden für 3 bis 4 Jahre. Dies macht die Fruchtfolge extrem wichtig. Eine Verletzung der Ohren durch Tiere, Insekten oder Hagel bietet einen Eintrittspunkt für die Kolonisierung des Pilzes. Die Ohren sind am häufigsten betroffen, zeigen eine weiße Membran und explodieren dann offen, um eine schwarze pulverförmige Sporenmasse freizulegen.

Andere häufige Kernfäule in Zuckermais sind Gibberella-Ohrfäule, Aspergillus-Ohrfäule und schwarzer Mais. Jedes wird durch einen anderen Pilz verursacht. Das Management ist schwierig, weil jedes von bestimmten Wetterbedingungen gefördert wird, die unmöglich zu kontrollieren sind. Gibberella kann durch seine rosa, rötliche Form diagnostiziert werden. Diese Art von Pilz ist giftig für Menschen und andere Tiere, und die Ohren sollten verworfen werden, auch wenn sie leicht infiziert sind.

Maisfäule von Insekten ist ebenfalls üblich. In der Tat kann eine Vielzahl von Insekten für Mais mit Kernfäule verantwortlich sein. Insektenstollen öffnen den Pilzen und anderen Krankheiten die Möglichkeit, in die Kolben einzudringen. Von den vielen Käfern, die wie Mais so viel mögen wie wir, werden die folgenden die meisten Probleme verursachen:

  • Mais Ohrwurm
  • Maisbohrer
  • Saftkäfer
  • Würger
  • Herbst Heerwurm

Der beste Weg, ihren Schaden zu verhindern, ist, auf Motten und erwachsene Käfer zu achten. Diese legen ihre Eier auf die sich bildenden Maiskolben und die geschlüpften Larven saugen oder bohren sich in die Körner. Die geöffneten Öffnungen laden Krankheit ein. Die Behandlung von Mais früh in der Saison verhindert normalerweise die meisten Insektenschädlinge, die in Maiskörnern Fäulnis verursachen können.

Verhindern von Maisfäule in Pflanzen

Es mag Klischee sein, aber oft hilft es, eine Vogelscheuche aufzustellen. Die Vermeidung von Verletzungen der Ohren durch Vogelschäden kann zur Vermeidung von Fäulnissymptomen beitragen.

Wenn Sie zu Beginn der Saison klebrige Fallen setzen oder ein organisches Pestizid verwenden, können Verletzungen durch Insekten und ihre Larven verringert werden.

Einige Maissorten haben eine gewisse Resistenz, wenn Saatgut mit einem Fungizid behandelt wurde. Da viele Pilze im Boden leben und sich leicht im Wind oder durch Regenspritzer verbreiten, ist ein Teil des Schadens schwer zu vermeiden. Normalerweise wird ein kleiner Teil der Pflanzen betroffen sein und der Rest wird in Ordnung sein. Um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, entfernen Sie die infizierten Pflanzen.

Vorherige Artikel:
Als Vorbote des Frühlings hat die Farbe Gelb in der Regel eine erhebende und positive Wirkung auf die Menschen, besonders am Ende eines kalten, trüben Winters. Gelbe Farbschemata können bei manchen auch Angstgefühle hervorrufen, wenn sie nicht sorgfältig geplant sind. So, wie man einen gelben Garten unter Verwendung seiner positiven Eigenschaften schafft? Gel
Empfohlen
Platzsparendes Obst und Gemüse ist so populär geworden, dass eine Heimindustrie um Pflanzlösungen für kleine Gärten herum gebaut wurde. Eine einfache Art, auf kleinem Raum zu gärtnern, ist Gemüse für hängende Körbe anzubauen. Hängende Gemüsepflanzen, wie z. B. Zwerg-Tomaten-Sorten und Schneeerbsen, geben dem platzraubten grünen Gärtner die Möglichkeit, seine eigenen Bio-Produkte anzubieten. Mischen Sie K
Cucuzza Squash, ein beliebter Squash der Sizilianer, bedeutet 'Super Long Squash' und gewinnt in Nordamerika an Popularität. Noch nie von Cucuzza Squash Pflanzen gehört? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was ein Cucuzza Squash ist und weitere Informationen über Cucuzza Italian Squash. Was ist Cucuzza Squash? C
Was ist eine Zuckerkiefer? Jeder kennt Zuckerahorne, aber Zuckerbäume sind weniger bekannt. Fakten über Pinien ( Pinus lambertiana ) machen ihren Status als wichtige und edle Bäume deutlich. Und Zucker Pinienholz - gleichmäßig genarbt und satiniert - gilt als gut in Bezug auf Qualität und Wert. Lese
Wissenschaftler fordern weltweit zunehmend warme und trockene Bedingungen. Angesichts dieser Gewissheit suchen viele Gärtner Methoden, um Wasser zu sparen oder nach dürresistenten Gemüsen zu suchen, Sorten, die sich zu einem Anbau in heißen und trockenen Gebieten entwickelt haben. Welche Arten von trockenheitstolerantem Gemüse funktionieren am besten in einem Niedrigwassergarten und was sind andere Tipps für den Anbau von Niedrigwassergemüse? Tipps
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Pflanzen in voller Sonne, insbesondere in Containern, können eine Herausforderung darstellen, wenn Sie keine Sorten wählen, die diese Bedingungen tolerieren. Viele vollsonnige Pflanzen tolerieren auch Trockenheit und Trockenheit und sind daher auch ideal für Topfpflanzen. Z
Alles Alte ist wieder neu, und essbare Landschaftsgestaltung ist ein Beispiel für dieses Sprichwort. Wenn Sie nach einer Bodendecke suchen, die in die Landschaft integriert werden soll, suchen Sie nicht weiter als Claytonia Minersalat. Was ist Bergmanns Kopfsalat? Miners-Salat wird von British Columbia südlich bis nach Guatemala und östlich in Alberta, North Dakota, South Dakota, Wyoming, Utah und Arizona gefunden. C