Was ist ein Cubanelle Pepper - Tipps für wachsende Cubanelles im Garten



Der Cubanelle-Pfeffer ist eine schmackhafte Paprika, die nach der Insel Kuba benannt ist. Es ist beliebt in der europäischen und lateinamerikanischen Küche, wird aber immer beliebter bei Köchen auf der ganzen Welt für seine helle Farbe und schnelle Kochzeit. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Cubanelle-Paprika und Tipps zum Anbau einer Cubanelle-Pfefferpflanze in Ihrem Garten zu erfahren.

Cubanelle Pfeffer Fakten

Was ist ein Cubanelle Pfeffer? Die Cubanelle ist eine Vielzahl von Paprika und ähnelt in vielerlei Hinsicht der allgegenwärtigen Paprika. Im Gegensatz zu seinem Cousin hat es jedoch eine lange, sich verjüngende Form, die üblicherweise eine Länge von 13 bis 18 cm (5 bis 7 Zoll) erreicht. Es neigt dazu, sich zu verdrehen und zu biegen, so dass es ein einzigartiges, rustikales Aussehen erhält.

Die Wände der Früchte sind dünner als die einer Paprika, wodurch sie viel schneller kocht. Dies macht es zu einem Favoriten in Sautieren und Braten Rezepte, vor allem in der italienischen, spanischen und slawischen Küche. Die Paprika haben einen süßen und milden Geschmack.

Sie beginnen in Schattierungen von leuchtendem Gelb bis Grün und reifen zu einem auffälligen Rot. Sie können gepflückt und gegessen werden, wenn sie irgendeine Farbe haben. Pflanzen neigen dazu, eine Höhe von 60 bis 76 cm zu erreichen. Reife Früchte sind bereit, 70-80 Tage nach dem Pflanzen gepflückt zu werden.

Wie man eine Cubanelle Pfeffer Pflanze anbaut

Cubanelle Pfeffer Pflege ist sehr einfach. In der Tat, wachsende Cubanellen ist viel wie wachsende Paprika. Die Samen sollten nur in Klimazonen mit sehr langen Wachstumsperioden in den Boden gesät werden. Für die meisten Gärtner sollten die Samen 4-5 Wochen vor dem durchschnittlichen letzten Frost drinnen beginnen und erst nach Frostgefahr ausgepflanzt werden.

Die Pflanzen mögen volle Sonne, mäßiges Wasser und lehmigen, leicht sauren bis leicht alkalischen Boden.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Die Sommerkürbis Pflanze ist eine vielseitige Pflanze, die so viele verschiedene Arten von Squash von Gelb Squash bis Zucchini enthalten kann. Wachsender Sommerkürbis ist ähnlich wie jede andere Art von Weinbaupflanzen. Sie halten auch eine Weile im Kühlschrank nach dem Pflücken, so dass Sie sie nicht essen müssen, sobald Sie sie auswählen. Wie m
Empfohlen
Sträucher und kleine Bäume gesund zu halten, ist nicht nur für ihr Aussehen entscheidend, sondern auch für ihre Fähigkeit, Krankheiten, Insektenbefall und extreme Wetterbedingungen zu bekämpfen. Der Pflanzenschnitt fördert neues Wachstum und blüht und ist für viele Arten von Sträuchern und kleinen Bäumen notwendig. Wenn sie
Was ist wilde Minze oder Feldminze? Feldminze ( Mentha arvensis ) ist eine wilde Minze, die im zentralen Teil der Vereinigten Staaten beheimatet ist. Der Duft dieser wilden Minze, die auf einem Feld wächst, ist oft so stark, dass man sie riechen kann, lange bevor man sie sieht. Lesen Sie weiter für Informationen über Minze und erfahren Sie mehr über wilde Minze in Ihrem Garten. Fe
Opuntia oder Kaktusfeigenkaktus ist in Mexiko beheimatet, wächst aber überall in seinem möglichen Lebensraum der USDA-Zonen 9 bis 11. Er wächst normalerweise zwischen 6 und 20 Fuß hoch. Gelegentlich treten Opuntie-Erkrankungen auf, und eine der häufigsten ist das Opuntia-Virus von Sammons. Lesen Sie weiter, um mehr über das Sammons-Virus des Opuntia-Kaktus zu erfahren. Behan
Was ist eine Geisterorchidee und wo wachsen Geisterorchideen? Diese seltene Orchidee, Dendrophylax lindenii , kommt vor allem in feuchten, sumpfigen Gebieten von Kuba, den Bahamas und Florida vor. Geisterorchideen werden auch als weiße Froschorchideen bezeichnet, dank der froschartigen Form der seltsam aussehenden Geisterorchideenblüten.
Was sind Süßspornpflanzen? Für den Anfang ist sweetfern ( Comptonia peregrina ) überhaupt kein Farn, sondern gehört eigentlich zur gleichen Pflanzenfamilie wie Wachsmyrte oder Lorbeer. Diese attraktive Pflanze ist nach den schmalen, farnartigen Blättern und den duftenden Blättern benannt. Sind Sie an einem Anbau von Süßfrüchten in Ihrem Garten interessiert? Lesen Si
Sicher, du kannst einen Quittensämling von einem Kindergarten kaufen, aber was für ein Spaß ist das? Meine Schwester hat einen wunderschönen Quittenbaum in ihrem Hinterhof und wir machen die Früchte regelmäßig zu köstlichen Quittenkonserven. Anstatt in ihr Haus zu gehen, um Obst zu kaufen, dachte ich über die Frage nach: "Kann ich stattdessen Quittenbäume aus Samen anbauen?" Es