Was ist ein Cubanelle Pepper - Tipps für wachsende Cubanelles im Garten



Der Cubanelle-Pfeffer ist eine schmackhafte Paprika, die nach der Insel Kuba benannt ist. Es ist beliebt in der europäischen und lateinamerikanischen Küche, wird aber immer beliebter bei Köchen auf der ganzen Welt für seine helle Farbe und schnelle Kochzeit. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Cubanelle-Paprika und Tipps zum Anbau einer Cubanelle-Pfefferpflanze in Ihrem Garten zu erfahren.

Cubanelle Pfeffer Fakten

Was ist ein Cubanelle Pfeffer? Die Cubanelle ist eine Vielzahl von Paprika und ähnelt in vielerlei Hinsicht der allgegenwärtigen Paprika. Im Gegensatz zu seinem Cousin hat es jedoch eine lange, sich verjüngende Form, die üblicherweise eine Länge von 13 bis 18 cm (5 bis 7 Zoll) erreicht. Es neigt dazu, sich zu verdrehen und zu biegen, so dass es ein einzigartiges, rustikales Aussehen erhält.

Die Wände der Früchte sind dünner als die einer Paprika, wodurch sie viel schneller kocht. Dies macht es zu einem Favoriten in Sautieren und Braten Rezepte, vor allem in der italienischen, spanischen und slawischen Küche. Die Paprika haben einen süßen und milden Geschmack.

Sie beginnen in Schattierungen von leuchtendem Gelb bis Grün und reifen zu einem auffälligen Rot. Sie können gepflückt und gegessen werden, wenn sie irgendeine Farbe haben. Pflanzen neigen dazu, eine Höhe von 60 bis 76 cm zu erreichen. Reife Früchte sind bereit, 70-80 Tage nach dem Pflanzen gepflückt zu werden.

Wie man eine Cubanelle Pfeffer Pflanze anbaut

Cubanelle Pfeffer Pflege ist sehr einfach. In der Tat, wachsende Cubanellen ist viel wie wachsende Paprika. Die Samen sollten nur in Klimazonen mit sehr langen Wachstumsperioden in den Boden gesät werden. Für die meisten Gärtner sollten die Samen 4-5 Wochen vor dem durchschnittlichen letzten Frost drinnen beginnen und erst nach Frostgefahr ausgepflanzt werden.

Die Pflanzen mögen volle Sonne, mäßiges Wasser und lehmigen, leicht sauren bis leicht alkalischen Boden.

Vorherige Artikel:
Es gibt so viel nichts Schöneres als eine Sommerparty im Freien. Mit gutem Essen, guter Gesellschaft und einer grünen, friedlichen Umgebung ist es einfach nicht zu schlagen. Wenn Sie das Glück haben, einen Platz zum Ausrichten zu haben, können Sie Ihre eigene Gartenparty mit wenig Aufwand und großer Belohnung schmeißen. Lese
Empfohlen
Korb-von-Gold-Pflanzen ( Aurinia saxtilis ) haben leuchtend goldene Blüten, die die goldenen Strahlen der Sonne zu reflektieren scheinen. Obwohl die einzelnen Blüten klein sind, blühen sie in großen Gruppen, die den Effekt verstärken. Die Pflanzen wachsen einen Fuß hoch und bis zu 2 Fuß breit, und sie bilden fantastische Bodenbedeckungen für sonnige Gebiete. In Geb
Die Vegetationsperiode ist lang und die Temperaturen in Zone 9 sind eher mild. Hartes Frieren ist ungewöhnlich und das Pflanzen von Samen ist ein Kinderspiel. Trotz aller Vorteile, die mit dem milden Klima verbunden sind, wird die Auswahl eines optimalen Zeitplans für den Start von Samen in warmen Klimazonen das bestmögliche Ergebnis garantieren. L
Wenn es um die Anzahl der Schädlinge geht, die unsere Pflanzen angreifen können, besonders im Freien, ist die Liste lang und mit Verdächtigen bedeckt. Kiefern sind kräftige Riesen, die so fest verwurzelt und kraftvoll sind, dass ihnen nichts zustoßen kann. Jedoch kann die Maserung auf Kiefern sogar den größten und kräftigsten Baum im Laufe der Zeit abbauen. Was is
Es gibt nichts Schöneres als den Duft von Fliederblüten, der durch ein offenes Fenster weht, um die Stimmung in Ihrem Zuhause zu bestimmen, aber ist es sicher, Flieder in Ihrer Nähe zu pflanzen? Wird das Wurzelsystem auf Fliederbüschen Wasser und Abwasserleitungen infiltrieren? Lesen Sie weiter, um mehr über mögliche Risiken von Fliederbuschwurzeln in Ihrer Nähe zu erfahren. Wurze
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Vier Uhr Blumen wachsen und blühen reichlich im Sommergarten. Blooms offen am späten Nachmittag und Abend, daher der gebräuchliche Name vier Uhr. Die Vier-Uhr-Pflanze ist hoch duftend und in verschiedenen Farben erhältlich. Sie trägt attraktive Blüten, die Schmetterlinge, Bienen und Kolibris anlocken. Vier
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Stern von Bethlehem ( Ornithogalum umbellatum ) ist eine Winterbirne, die der Lilienfamilie gehört und im späten Frühling oder im Frühsommer blüht. Es ist in der Mittelmeerregion beheimatet und ähnelt wildem Knoblauch. Das Laub hat gewölbte Blätter, aber keinen Knoblauchgeruch, wenn es zerdrückt wird. Die Blu