Kale Rabe Information: Wie man Napini-Kohl im Garten wachsen lässt



Sehr wahrscheinlich haben Sie schon einmal von Rapini gehört, einem Mitglied der Familie der Rüben, das aussieht wie kleiner, belaubter Brokkoli mit kleinen gelben Blüten. Beliebt in der italienischen Küche, hat es vor kurzem seinen Weg über den Teich gemacht. Rapini wird hier oft als Brokkoli Rabe bezeichnet, so dass Sie vielleicht auch unter diesem Namen davon gehört haben, aber wie wäre es mit Napini? Was ist Napini? Napini wird manchmal kale rabe genannt, so dass Sie sehen können, wo dies verwirrend wird. Machen Sie sich keine Sorgen, die folgenden Informationen von kale rabe werden alles klarstellen und Sie über die Verwendung von napini Grünkohl und darüber informieren, wie Sie Ihr eigenes Gemüse anbauen können.

Kale Rabe Informationen

Kale ist ein Mitglied der Brassica-Familie, die Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Blumenkohl und sogar Radieschen enthält. Jede dieser Pflanzen wird speziell für ein bestimmtes Merkmal angebaut, sei es für schmackhafte Blätter, essbare Stiele, pfeffrige Grüntöne oder würzige Wurzeln. Obwohl eine bestimmte Kohlpflanze für eine ausgewählte Eigenschaft gezüchtet wird, sind manchmal auch andere Teile der Pflanze essbar.

Also, Grünkohl wird in der Regel für seine nahrhaften Blätter angebaut, aber was ist mit anderen Teilen von Grünkohl? Sind sie essbar? Wenn Grüns beginnen zu blühen, wird es allgemein als "Verschrauben" bezeichnet und ist nicht unbedingt eine gute Sache. Das Blühen macht die Grünen normalerweise bitter. Im Fall von Grünkohl ist das Blühen eine sehr gute Sache. Bei der Blüte sind die Stängel, Blüten und Blätter von Grünkohl saftig, würzig und werden Napini genannt - nicht zu verwechseln mit Rapini.

Wie man Napini anbaut

Viele Sorten von Grünkohl werden Napini produzieren, aber es gibt einige, die speziell dafür gezüchtet werden. Die Russo-Siberian kales ( Brassica napus ) sind milder als ihre europäischen Gegenstücke ( B. oleracea ) und eignen sich daher sehr gut für den Anbau zu Napini-Pflanzen. Diese russisch-sibirischen Kales sind bis -23 ° C unglaublich frosthart und werden im Herbst gepflanzt, überwintert und dürfen ihre dicken, süßen und zarten Blütentriebe bilden.

Nach dem Winter, wenn die Tageslänge länger als 12 Stunden ist, hebt Napini ab. Abhängig von der Region können wachsende Napini-Pflanzen bereits im März beginnen und bis in den späten Frühling oder frühen Sommer dauern, abhängig von der Kohlsorte.

Wenn Sie Napini-Pflanzen anbauen, richten Sie die Samen im Spätsommer oder frühen Herbst aus. Bedecken Sie die Samen mit ½ Zoll Erde. Halten Sie den entkeimten Bereich feucht und frei von Unkraut. Wenn es in Ihrem Gebiet Schnee gibt, bedecken Sie die Grünkohlpflanzen mit Mulch oder Stroh, um sie zu schützen. Der Napini sollte irgendwann im März oder im Frühsommer je nach Grünkohlart geerntet werden.

Napini Grünkohl Verwendet

Napini kann in der Farbe von grün bis violett variieren, wird aber dunkelgrün, egal ob gekocht oder gekocht. Es ist extrem nährstoffreich, reich an Kalzium und enthält das gesamte Vitamin A, C und K des Tagesgeldes einer Person.

Manche Leute bezeichnen 'Napini' als Frühlingsblüten einer Kohlpflanze. Während die Frühlingsblüten von anderen Brassica auch essbar sind, bezieht sich Napini auf Napus-Kohlknospen. Das Gemüse ist so süß und mild, dass es vielfältige Anwendungen hat.

Keine Notwendigkeit, dem Napini zu viele Zutaten hinzuzufügen. Eine einfache Saute mit Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer kann mit einem Spritzer frischer Zitrone beendet werden und das war's. Oder Sie können kreativer werden und gehackte Napini zu Omeletts und Frittatas hinzufügen. Fügen Sie es während der letzten Minuten des Kochens zu Reis Pilaf oder Risotto hinzu. Nicht überkochen Napini. Kochen Sie es wie Brokkoli mit einer schnellen sautieren oder Dampf.

Napini passt wunderbar zu Pasta oder weißen Bohnen mit einem Hauch von Zitrone und Rasur von Pecorino Romano. Grundsätzlich könnte Napini in jedem Rezept ersetzt werden, das ein Brassica-Gemüse wie Brokkoli oder sogar Spargel verlangt.

Vorherige Artikel:
Sod Layering wird auch als Lasagne Gartenarbeit bekannt. Und nein, Lasagne ist nicht nur eine kulinarische Spezialität, auch wenn der Bau eines Lasagne-Kompostgartens der gleiche Prozess ist wie die Herstellung von Lasagne. Wenn Sie gute, gesunde Zutaten für Lasagne verwenden, ist das fertige Produkt fabelhaft.
Empfohlen
Die Schwarzwurzelpflanze ( Tragopogon porrifolius ) ist ein altmodisches Gemüse, das im Lebensmittelgeschäft sehr schwer zu finden ist, was bedeutet, dass die Schwarzwurz als eine Gartenpflanze lustig und ungewöhnlich ist. Gebräuchliche Namen für dieses Gemüse gehören Austern- und Gemüseaustern, aufgrund seines ausgeprägten Austerngeschmacks. Das Pfl
Wacholder Sträucher und Bäume sind ein großer Vorteil für die Landschaftsgestaltung. Sie können groß und auffällig werden, oder sie können niedrig bleiben und zu Hecken und Wänden geformt werden. Sie können sogar zu Formgehölzen geformt werden. Aber manchmal, wie die besten Dinge im Leben, gehen sie von uns weg. Was einst
Eine einfache, schnell wachsende Ernte, Radieschen werden normalerweise für ihre köstliche, pfeffrige Wurzel angebaut. Radieschen reifen zwischen 21 und 30 Tage nach der Aussaat, woraufhin die Wurzel reif für die Ernte ist, aber haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie die Rettichblätter essen können? Wen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Rose des Sharon-Strauchs blüht vom aktuellen Jahr an, was optimale Möglichkeiten für die Zeit bietet, die Rose von Sharon zu beschneiden. Pruning Rose von Sharon Strauch kann im Spätherbst oder Winter nach dem Laub oder im frühen Frühling getan werden, bevor die Knospen bilden. Der
Gemüsegärtner sind die Glücklichen. Was sie im Frühling anpflanzen, ernten sie im Sommer und Herbst - bis auf ein paar erlesene Ernten wie Spargel. Da Spargel eine mehrjährige Pflanze ist, dauert es mehrere Jahre, bevor eine Ernte stattfinden kann. Die Entdeckung, dass Ihr Spargel zu dünn ist, kann nach all dem Warten verheerend sein. Mach
Sie fragen sich, ob Sie mit Gemüse anpflanzen oder was mit Zucchini gut gedeiht? Bei der Pflanzenbegrünung werden sorgfältig geplante Kombinationen gepflanzt, die die Vielfalt unterstützen, den verfügbaren Gartenplatz nutzen und Vorteile wie eine verbesserte Schädlingsbekämpfung und ein verbessertes Pflanzenwachstum bieten. Gärtn