Was ist eine Essenswüste: Informationen über Essenswüsten in Amerika



Ich lebe in einer wirtschaftlich pulsierenden Metropole. Es ist teuer hier zu leben und nicht jeder hat die Mittel um einen gesunden Lebensstil zu führen. Trotz des prunkvollen Reichtums in meiner Stadt gibt es viele Bereiche der städtischen Armen, die in letzter Zeit als Nahrungswüsten bezeichnet werden. Was ist eine Essenswüste in Amerika? Was sind einige der Ursachen für Lebensmittelwüsten? Der folgende Artikel enthält Informationen über Nahrungswüsten, ihre Ursachen und Lösungen für die Nahrungsvernichtung.

Was ist eine Nahrungswüste?

Die Regierung der Vereinigten Staaten definiert eine Nahrungsmittelwüste als "eine Volkszählung mit niedrigem Einkommen, bei der eine beträchtliche Anzahl oder ein beträchtlicher Teil der Bewohner nur einen geringen Zugang zu einem Supermarkt oder einem großen Lebensmittelgeschäft hat".

Wie qualifizierst du dich als niedriges Einkommen? Sie müssen die New Tax Tax Credit (NMTC) des Treasury Departments erfüllen, um für eine Teilnahme in Betracht zu kommen. Um sich als Nahrungsmittelwüste zu qualifizieren, müssen 33% der Bevölkerung (oder mindestens 500 Personen) in dem Trakt einen geringen Zugang zu einem Supermarkt oder Lebensmittelgeschäft wie Safeway oder Whole Foods haben.

Zusätzliche Nahrung Wüsteninformationen

Wie wird ein Zensus mit niedrigem Einkommen definiert?

  • Jeder Zensus, in dem die Armutsquote mindestens 20% beträgt
  • In ländlichen Gebieten, in denen das mittlere Familieneinkommen nicht 80 Prozent des landesweiten mittleren Familieneinkommens übersteigt
  • Innerhalb einer Stadt übersteigt das mittlere Familieneinkommen nicht 80% des landesweiten mittleren Familieneinkommens oder des mittleren Familieneinkommens innerhalb der Stadt.

"Geringer Zugang" zu einem gesunden Lebensmittelgeschäft oder Supermarkt bedeutet, dass der Markt in städtischen Gebieten mehr als eine Meile entfernt und in ländlichen Regionen mehr als 10 Meilen entfernt ist. Es wird ein wenig komplexer, aber ich vertraue darauf, dass Sie das Wesentliche verstehen. Im Grunde gehen wir von Menschen aus, die zu Fuß kaum Zugang zu gesunden Lebensmitteln haben.

Wie kommt es, dass in Amerika so viel über Nahrungsmittelwüsten in Amerika verbreitet wird?

Ursachen von Nahrungswüsten

Nahrungsmittelwüsten werden durch eine Anzahl von Faktoren verursacht. Sie befinden sich typischerweise in Gebieten mit niedrigem Einkommen, in denen Menschen oft kein Auto besitzen. Während die öffentlichen Verkehrsmittel diesen Leuten in einigen Fällen helfen können, hat der wirtschaftliche Fluss Lebensmittelgeschäfte oft aus der Stadt und in die Vororte getrieben. Vorstadtgeschäfte sind oft so weit von der Person entfernt, dass sie den größten Teil eines Tages damit verbringen müssen, zu und von den Lebensmittelhändlern zu kommen, ganz zu schweigen von der Aufgabe, Lebensmittel von einem Bus oder einer U-Bahn-Haltestelle nach Hause zu bringen.

Zweitens sind Nahrungswüsten sozioökonomisch, dh sie entstehen in Farbgemeinschaften mit geringem Einkommen. Weniger verfügbares Einkommen kombiniert mit einem Mangel an Transportmitteln führt typischerweise zum Kauf von Fastfood und verarbeiteten Lebensmitteln, die am Laden an der Ecke erhältlich sind. Dies führt zu einer Zunahme von Herzerkrankungen, erhöhter Inzidenz von Fettleibigkeit und Diabetes.

Essen Desert-Lösungen

Ungefähr 23, 5 Millionen Menschen leben in Nahrungswüsten! Es ist ein so großes Problem, dass die Regierung der Vereinigten Staaten Schritte unternimmt, um die Nahrungsmittelwüsten zu reduzieren und den Zugang zu gesunden Lebensmitteln zu verbessern. First Lady Michelle Obama führt die Kampagne mit ihrer Kampagne "Let's Move" an, deren Ziel es ist, die Nahrungsmittelwüsten bis 2017 auszurotten. Mit diesem Ziel haben die USA 400 Millionen Dollar zur Verfügung gestellt, um Supermärkten, die in Lebensmittelwüsten eröffnen, Steuervergünstigungen zu gewähren. Viele Städte arbeiten auch an Lösungen für das Problem der Nahrungsmittelwüste.

Wissen ist Macht. Die Schulung von Menschen in der Gemeinde oder in der Wüste kann dazu beitragen, Veränderungen herbeizuführen, wie zum Beispiel den Anbau eigener Lebensmittel und die Zusammenarbeit mit lokalen Convenience-Stores, um gesündere Nahrungsmittel zu verkaufen. Das öffentliche Bewusstsein für Nahrungsmittelwüsten kann zu einem gesunden Diskurs führen und sogar zu Ideen führen, wie Nahrungsmittelwüsten in Amerika ein für allemal beendet werden können. Niemand sollte hungern und jeder sollte Zugang zu gesunden Nahrungsquellen haben.

Vorherige Artikel:
Für diejenigen, die eine gute Deckung oder Viehfutter suchen, kann Bromus Prairie Gras genau das sein, was Sie brauchen. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, wo Prairiegras verwendet wird und wie man Graslandgras sät. Was ist Prairie Gras? Prairie bromgrass ( Bromus willdenowii ) stammt aus Südamerika und ist seit etwa 150 Jahren in den Vereinigten Staaten. Es
Empfohlen
Viele Menschen, die eine private Hecke oder einen Windschutz anlegen, brauchen es gestern. Spartanischer Wacholder ( Juniperus chinensis 'Spartan') kann die zweitbeste Alternative sein. Spartan ist ein immergrüner Baum, der extrem schnell wächst und für eine attraktive Hecke oder einen Schirm verwendet werden kann. F
Hepatica ( Hepatica nobilis ) ist eine der ersten Blüten im Frühjahr, während andere Wildblumen noch Blätter entwickeln. Die Blüten sind in verschiedenen Schattierungen von rosa, lila, weiß und blau mit einem gelben Zentrum. Hepatica Wildblumen wachsen in feuchten Wäldern in Laubwäldern und pflanzen sich jedes Jahr neu ein, um neue Pflanzen zu liefern. Kannst
Wenn Sie nach einem kleineren, unter 25 Fuß (8 m) langen Baum suchen, der zu jeder Jahreszeit ein interessantes Garten-Exemplar ist, suchen Sie nicht weiter als einen "Adams" -Krabapfel. Schön kann der Baum sein, aber es gibt noch einen anderen wichtigen Grund, einen Adams-Holzapfel anzubauen; es ist eine gute Wahl für die Bestäubung anderer Apfelsorten. Mö
Urban Gardening ist eine großartige Möglichkeit, Leben und Farbe in Ihre Stadtlandschaft zu bringen. Wenn Sie jedoch in einer Stadt leben, die kalte Winter erlebt, wird es im Herbst eine Zeit geben, in der dieses Leben und diese Farbe zu verblassen beginnen. Urbane Gartenarbeit ist oft gleichbedeutend mit kleinräumigem Gartenbau und Urban Gardening im Winter ist keine Ausnahme. L
Magnolien sind spektakuläre Pflanzen, die schöne Blüten in den Farben Violett, Rosa, Rot, Creme, Weiß und sogar Gelb liefern. Magnolien sind berühmt für ihre Blüten, aber einige Sorten von Magnolien sind auch für ihre üppigen Blätter geschätzt. Sorten von Magnolienbäumen umfassen eine große Auswahl an Pflanzen in verschiedenen Größen, Formen und Farben. Obwohl es vie
Büffelgras ist wartungsarm und zäh wie ein Rasengras. Die Pflanze ist eine Staude, die in den Great Plains von Montana bis New Mexico heimisch ist. Das Gras verbreitet sich durch Stolonen und wurde zuerst als Rasengras in den 1930er Jahren verwendet. Die Pflanze ist in der Vergangenheit teuer und schwer zu etablieren, aber das Pflanzen von Büffelgras aus den neueren Sorten hat diese Eigenschaften minimiert. M