Warum Radieschen nicht bilden: Gründe Ein Radieschen bildet keine Zwiebeln



Radieschen sind einer jener schnellen Züchter, die den Gärtner mit ihrem frühen Aussehen erfreuen. Die fetten kleinen Birnen sind ein Publikumsmagnet mit ihrem pikanten Geschmack und Crunch. Gelegentlich bilden sich keine Radieschen, das ist ein Puzzler in einer so einfach zu züchtenden, schnellen Ernte. Wenn Sie ein neues Pflanzbett haben, gibt es mehrere kulturelle Gründe dafür. In begrünten Beeten ist das Wetter oft der Täter, wenn Rettichpflanzen nur oberirdisch wachsen. Folgen Sie Ihren Augen, um zu erklären, warum sich Radieschen nicht in verschiedenen Szenarien bilden.

Gründe, die ein Rettich keine Birnen bildet

Mit ihrem knackigen Geschmack und ihren runden, runden Körpern gefallen Radieschen sogar Kindern und wählerischen Gemüseessern. Ein weiteres attraktives Attribut ist, wie schnell man sie vom Samen bis zur essbaren Wurzel essen kann. Die meisten Sorten sind in 3 bis 4 Wochen fertig, ein relativ niedriger Samen, um im Vergleich zu vielen anderen Kulturen Zeit zu gewinnen. Wenn Sie sich wundern, warum sich Radieschen nicht in Ihrem Saatbett bilden, haben Sie vielleicht den Boden nicht richtig vorbereitet oder Sie bekämpfen Mutter Natur. Umsiedlung, richtige Kultivierung und Ausdünnung werden oft das Problem lösen.

Rettichpflanzen produzieren dickblättrige Spitzen mit der hellen essbaren Frucht, die unter dem Boden verborgen ist. Sobald Ihre Spitzen vollblättrig sind und ein Monat seit der Aussaat vergangen ist, ist es natürlich, sie essen zu wollen. Aber siehe da, einmal gezogen, bilden sich die Radieschen nicht. Stattdessen stecken Sie mit einer Handvoll Grüns fest.

Obwohl die Grüns sehr lecker sein können, sind sie nicht der Preis, auf den Sie gewartet haben. Herauszufinden, warum Rettich Pflanzen nur Tops wachsen kann sehr frustrierend sein. In neuen Betten ist es oft, weil Sie den Boden nicht tief genug gelöst haben. Als Wurzelgemüse sind Radieschen abhängig von lockerem Boden, um sich zu verdicken und dicke Wurzeln in Zwiebeln zu entwickeln.

Überschüssiger Stickstoff im Boden und neutrale Säure verlangsamen ebenfalls die Bildung von Radieschen.

Eine häufige Ursache für Radieschen, die keine Zwiebeln anbauen, ist die Überfüllung. Überfüllte Radieschen haben nicht den Raum, den sie benötigen, um fleischige Zwiebeln zu produzieren, so dass eine Ausdünnung im Abstand von zwei Zentimetern dazu beitragen kann, die Zwiebelbildung zu fördern.

Radieschen wie volle Sonne und brauchen mindestens 6 Stunden Licht, um adäquate Zwiebeln zu produzieren. Außerdem sind Radieschen ein Gemüse der kühlen Jahreszeit und werden bei heißem Wetter verschossen, indem sie sich dafür entscheiden, Samen statt fetter kleiner Zwiebeln zu produzieren. Wenn die Temperaturen 26 Grad Celsius erreichen, können Sie erwarten, dass sich die Pflanzen auf die Bildung von Blüten statt auf Wurzeln konzentrieren.

In Gebieten mit regnerischen Quellen werden sumpfige, schwere Böden die Pflanzen verwässern und dazu führen, dass sie keine Zwiebeln mehr produzieren und sich auf Blattspitzen konzentrieren. Manchmal, wenn sich keine Radieschen bilden, sind die Änderung von Aussaatzeit und -ort die einfachen Schritte, die für zukünftige erfolgreiche Feldfrüchte notwendig sind.

Tipps für Radieschen, die nicht Zwiebeln wachsen

Wenn Ihre Rettichpflanze keine Zwiebeln bildet, müssen Sie das Problem kulturell und situativ angehen. Wählen Sie ein Saatbett, das den größten Teil des Tages in der Sonne liegt, aber nicht während der hohen Hitze des Tages ausgesetzt ist. Die Morgen- oder Nachmittagssonne für 6 Stunden ist ausreichend für die Bildung der Zwiebel.

Bereiten Sie das Bett vor, indem Sie in Kompost oder Sand, wenn schwer, und bis zu einer Tiefe von mindestens 8 Zoll. Vermeide es, viel Stickstoff in den Boden einzubringen, der nur die Blattspitzen fördert.

Aussaat auf die Oberfläche des Bodens mit einer kleinen Menge Erde. Die Pflanzzeit ist auch ein Faktor, der zur mangelnden Blumenzwiebelproduktion beiträgt. Samen säen, sobald der Boden bearbeitbar ist. Sie können aufeinanderfolgende Feldfrüchte bis zum späten Frühling säen, aber vermeiden, im Sommer zu säen, da Radieschen sich nicht bilden können und solche, die dazu neigen, gerissen und bitter zu sein.

Vorherige Artikel:
Bananenstrauch ist ein tropischer bis subtropischer eleganter Baum zum Strauch. Die wissenschaftliche Bezeichnung ist Michelia figo , und die Pflanze ist in den wärmeren USDA-Pflanzenhärtezonen 7 bis 10 winterhart. Bananenstauden von Michelia sind eher Bäume, die 6 bis 15 Fuß hoch werden können. Wen
Empfohlen
Der Winter ist schwer für Pflanzen. Schwerer Schnee, eisige Eisstürme und heftiger Wind können Bäume schädigen. Schäden an Bäumen mit kaltem Wetter sind manchmal bei gebrochenen Gliedmaßen offensichtlich, oder sie können langsam und heimtückisch sein und kommen erst im Frühling zum Vorschein. Die Schwe
Gartengeräte sind der beste Freund eines Gärtners. Die Auswahl der Ausrüstung, die hält und in der erforderlichen Weise funktioniert, ist der erste Schritt, aber Sie müssen auch Qualität und Erschwinglichkeit in Betracht ziehen. Ihr Gartenspaten ist eines der am häufigsten verwendeten Werkzeuge in der Landschaft. Wofür
Beeren sind eine fantastische Bereicherung für jeden Garten. Wenn Sie eine gute Ernte von Obst wollen, aber nicht mit einem ganzen Baum umgehen wollen, sind Beeren für Sie. Aber kannst du Beeren in Zone 8 anbauen? Die Pflege der Zone 8 ist ein vorsichtiger Balanceakt zwischen zu heiß werdenden Sommern und Wintern, die nicht kalt genug werden. L
Nichts ist so beruhigend wie das Plätschern, Fallen und Blubbern von Wasser. Wasserfontänen geben einer schattigen Ecke Ruhe und Gelassenheit und Sie verbringen mehr Zeit im Freien, wenn Sie einen Springbrunnen im Garten haben. Einen Brunnen zu bauen ist ein einfaches Wochenendprojekt, das nicht viel Geschick erfordert.
Ein gepflegter Rasen lässt Ihr Haus ordentlich aussehen, aber ist es die ganze Arbeit wert? Und was ist mit diesen heißen Klimaten? Niemand genießt es, Rasen zu verwalten, wenn es heiß und stickig ist. Es gibt jedoch Alternativen zu Gras, die helfen können. In diesem Artikel finden Sie einige Alternativen zu warmen Grasbereichen. Ras
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Flammenveilchen ( Episcia cupreata ) sind eine großartige Möglichkeit, einem Innenraum mehr Farbe zu verleihen. Episcia flame violet Zimmerpflanzen haben attraktives, samtiges Laub und Blüten ähnlich wie ihre Cousine, das Usambaraveilchen. Ep