Lily Of The Valley Sorten - verschiedene Arten von Lily Of The Valley Pflanzen wachsen



Maiglöckchen-Pflanzen produzieren eine zarte, duftende Blume, die unverwechselbar ist und eine großartige Ergänzung zum Garten darstellt (vorausgesetzt, Sie schaffen es, ihre Verbreitung im Zaum zu halten). Aber welche Art von Auswahl gibt es da draußen? Es gibt viel mehr zu Maiglöckchen als nur seinen süßen Duft. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Maiglöckchen-Arten zu erfahren.

Gemeinsame Arten von Maiglöckchen

Gewöhnliche Maiglöckchen ( Convallaria majalis ) haben dunkelgrüne Blätter, die etwa 25 cm hoch sind und kleine, extrem duftende, weiße Blüten bilden. Solange es von der Übernahme des Gartens enthalten ist, kann man mit dieser Sorte nichts falsch machen. Es gibt jedoch eine große Anzahl interessanter Sorten, die sich von anderen unterscheiden.

Andere Arten von Maiglöckchen-Pflanzen

Maiglöckchen bedeutet nicht unbedingt weiße Blumen. Es gibt viele Maiglöckchen-Sorten, die rosa Blüten produzieren. "Rosea" ist eine Sorte der Pflanze, die Blüten mit einem rosa Farbton zu ihnen hat. Die Menge und Tiefe des Rosas kann von Probe zu Probe variieren.

Eine weitere Möglichkeit, mehr Farbe in Ihr Maiglöckchen-Feld zu bringen, ist die Wahl einer Varietät mit bunten Blättern. "Albomarginata" hat weiße Ränder, während "Albostriata" weiße Streifen hat, die im Sommer etwas grün werden.

Gelbe und helle hellgrüne Streifen sind in Sorten wie "Aureovariegata", "Hardwick Hall" und "Crema da Mint" zu finden. "Fernwoods Golden Slippers" zeigt sich mit durchgehend gelbem Laub, das nie ganz grün wird.

Einige interessantere Sorten Maiglöckchen werden wegen ihrer Größe angebaut. "Bordeaux" und "Flore Pleno" werden bis zu 30 cm hoch. "Fortin Giant" kann bis zu 18 Zoll (30-45 cm) Höhe erreichen. "Flore Pleno" produziert große, doppelte Blüten. "Dorien" hat auch größere Blumen als normal.

Vorherige Artikel:
Staghornfarne ( Platycerium spp.) Haben eine aussergewöhnliche Erscheinung. Die Pflanzen haben zwei Arten von Blättern, von denen eine den Hörnern eines großen Pflanzenfressers ähnelt. Die Pflanzen wachsen im Freien in warmen Jahreszeit Standorten und drinnen woanders. Angebracht oder in einem Korb ist, wie man einen Hirschhornfarn anbaut, weil sie epiphytisch sind und in den Bäumen allgemein wachsen. Stag
Empfohlen
Mähen ist eine Liebe-oder-Hass-Vorschlag für Hausbesitzer. Sie denken vielleicht, dass das Mähen Ihres Rasens eine schweißtreibende, anstrengende Arbeit ist, oder vielleicht betrachten Sie es als eine Gelegenheit für gesundes Training, wenn Sie mit der Natur kommunizieren. Wie auch immer, Rasen richtig zu mähen ist eine Voraussetzung für gesunden, lebendigen Rasen. Rasen
Schefflera ist eine gemeinsame Haus- und Büropflanze. Diese tropische Pflanze stammt aus Australien, Neuguinea und Java, wo sie eine Unterholzpflanze ist. Das exotische Laub und die epiphytische Natur der Pflanze machen es zu einem interessanten Exemplar in warmen Jahreszeit Gärten. Können Schefflera Pflanzen draußen wachsen? Le
An der Attraktivität des englischen Efeu im Garten besteht kein Zweifel. Die kräftige Rebe wächst nicht nur schnell, sondern ist auch winterhart und pflegeleicht, was diesen Efeu zu einer außergewöhnlichen Bodendeckerpflanze macht. Abgesehen davon, dass der Efeu nicht regelmäßig beschnitten wird, um ihn in Schach zu halten, kann er zu einem Ärgernis werden, besonders im Hinblick auf Bäume in der Landschaft. Lesen S
Von Amy Grant Möchten Sie Ihr eigenes Traubengelee oder Ihren eigenen Wein herstellen? Da ist eine Traube für dich da draußen. Es gibt buchstäblich Tausende von Rebsorten, aber nur ein paar Dutzend werden in gewissem Umfang angebaut, wobei weniger als 20 die gesamte Produktion der Welt ausmachen. Wa
Ligusterhecken sind eine beliebte und attraktive Art, eine Grundstücksgrenze zu definieren. Aber wenn Sie eine Hecke pflanzen, werden Sie feststellen, dass Ligusterschnitt ist ein Muss. Wenn Sie sich fragen, wann Sie Ligusterhecken beschneiden oder eine Ligusterhecke beschneiden sollten, lesen Sie weiter.
Hartriegel sind einheimische Zierbäume. Die meisten Blumen und Früchte, und blendende Herbst zeigt, wie die Blätter ihre Farbe ändern. Schälen von Rinde auf Hartriegel kann das Ergebnis einer schweren Krankheit sein, oder es könnte eine natürliche Bedingung in einigen Arten sein. Um zu entscheiden, ob ein Hartriegel mit abblätternder Rinde in Gefahr ist oder ob es sich um ein normales Vorkommen handelt, ist es wichtig, die Baumart zu kennen. Hartri