Agrimony Plant Info: Erfahren Sie, wie man Agrimony Herb



Agrimonia ( Agrimonia ) ist ein mehrjähriges Kraut, das im Laufe der Jahrhunderte mit einer Vielzahl von interessanten Namen wie Stichkraut, Leberblümchen, Kirchtürme, Philanthropos und Garlive verschlagwortet wurde. Dieses uralte Kraut hat eine reiche Geschichte und wird bis heute von Kräuterkundigen auf der ganzen Welt geschätzt. Lesen Sie weiter für mehr Agrimony Pflanzeninfo, und lernen Sie, wie man im eigenen Garten Krimskrams anbaut.

Agrimony Pflanze Info

Agrimony gehört zur Familie der Rosen, und die Spitzen der süß duftenden, leuchtend gelben Blüten sind eine attraktive Ergänzung der Landschaft. Früher wurde der Stoff mit Farbstoff gefärbt, der von den Blüten erzeugt wurde.

In der Vergangenheit wurden mit Hilfe von Odermennigenden Kräutern eine Vielzahl von Zuständen behandelt, einschließlich Schlaflosigkeit, Menstruationsbeschwerden, Durchfall, Halsschmerzen, Husten, Schlangenbisse, Hauterkrankungen, Blutverlust und Gelbsucht.

Nach verschiedenen Quellen der Pflanzenfolklore verwendeten Hexen das Agrimonenkraut in ihren Zaubersprüchen, um Flüche abzuwehren. Hauseigentümer, die glaubten, dass die Pflanze magische Eigenschaften besaß, stützten sich auf Agrimonentaschen, um Goblins und böse Geister abzuwehren.

Moderne Kräutersammler setzen fort, Gebrauchskräuter als Bluttonikum, Verdauungshilfe und adstringierend zu verwenden.

Agrimony Anbaubedingungen

Möchten Sie wissen, wie man in Ihrem Garten Anemonen wachsen lässt? Es ist einfach. Agrimony Kraut Pflanzen wachsen in USDA Pflanzenhärtezonen 6 bis 9. Die Pflanzen gedeihen in voller Sonne und den meisten Arten von durchschnittlichen, gut durchlässigen Böden, einschließlich trockener und alkalischer Boden.

Setze Setzlinge direkt nach der Frostgefahr im Frühjahr in den Garten. Sie können auch Samen ein paar Wochen im Voraus beginnen, dann verpflanzen Sie sie in den Garten, wenn die Tagestemperaturen warm sind und Sämlinge sind etwa 4 cm groß. Lassen Sie mindestens 12 Zoll zwischen jedem Sämling ein. Achten Sie darauf, dass die Samen in 10 bis 24 Tagen keimen. Pflanzen sind in der Regel 90 bis 130 Tage nach der Pflanzung zur Ernte bereit.

Alternativ können Sie Wurzelstecklinge von reifen Agrimony-Pflanzen vermehren.

Agrimony Kräuterpflege

Agrimony Kräuter erfordern nicht viel Aufmerksamkeit. Einfach leicht gießen, bis sich die Pflanzen etabliert haben. Danach Wasser nur wenn der Boden trocken ist. Vorsicht vor Überschwemmungen, die zu echtem Mehltau führen können. Zu viel Feuchtigkeit kann auch zu Wurzelfäule führen, die fast immer tödlich ist.

Das ist wirklich alles, was es gibt für die Pflege von Krautpflanzen. Ärgere dich nicht mit Dünger; es ist nicht notwendig.

Vorherige Artikel:
Ringelblume, oder Ringelblume, ist ein einjähriges Kraut, das nicht nur für seine medizinischen Eigenschaften, sondern für seine reichlich sonnigen Blüten angebaut wird. Es gibt 15 Arten in der Gattung Calendula, die alle einfach zu züchten und ziemlich problemlos sind. Das heißt, sogar wartungsarme Ringelblume hat Probleme. Cale
Empfohlen
Die kalifornische Fächerpalme, die auch als Wüstenfächervegetation bekannt ist, ist ein großartiger und wunderschöner Baum, der sich perfekt für trockenes Klima eignet. Es ist in den Südwesten der USA heimisch, wird aber im Landschaftsbau so weit nördlich wie Oregon verwendet. Wenn Sie in einem trockenen oder halbtrockenen Klima leben, sollten Sie einen dieser hohen Bäume verwenden, um Ihre Landschaft zu verankern. Kalifor
Obwohl die ursprüngliche Art ( Juniperus chinensis ) ein mittelgroßer bis großer Baum ist, werden Sie diese Bäume nicht in Gartencentern und Baumschulen finden. Stattdessen finden Sie chinesische Wacholdersträucher und kleine Bäume, die Sorten der ursprünglichen Arten sind. Pflanzen Sie größere Sorten als Siebe und Hecken und verwenden Sie sie in Strauchrändern. Kleinwüc
Der Besitz eines Hirschhornfarns ist eine Übung im Gleichgewicht. Das Ausbalancieren von Wasser und Licht, Nährstoffen und das Freihalten ihrer Wurzeln ist wie ein hochtechnischer Tanz, der dich raten lässt. Wenn dein Hirschhornfarn Blätter fallen lässt, weißt du, dass in der Gleichung etwas falsch gelaufen ist, aber was? Lese
Nesselfuß-Gänsefuß ( Chenopodium murale ) ist ein einjähriges Unkraut, das eng mit Mangold und Spinat verwandt ist. Es dringt überall in den USA in Rasen und Gärten ein und kann, wenn es sich selbst überlassen wird, es übernehmen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Identifikation und Kontrolle von Nesselfüßen. Nettleele
Wegen ihrer attraktiven Blüten und ihres köstlichen Geruchs sind Topfhyazinthen ein beliebtes Geschenk. Wenn sie aber erst einmal blühen, eile nicht, sie wegzuwerfen. Mit etwas Sorgfalt können Sie Ihre Zimmerhyazinthe nach der Blüte halten, um in Zukunft noch mehr duftende Blüten zu erhalten. Lesen Sie weiter, um nach der Blüte mehr über die Hyazinthenpflege zu erfahren. Hyazin
Fusarium crown rot-Krankheit ist ein ernstes Problem, das eine Vielzahl von Pflanzenarten, sowohl einjährige als auch mehrjährige gleichermaßen betreffen kann. Es verfault die Wurzeln und Krone einer Pflanze und kann zu Welken und Verfärbungen an den Stängeln und Blättern führen. Es gibt keine chemische Fusarium-Krone-Rot-Behandlung, und es kann verkümmertes Wachstum und sogar eventuellen Tod verursachen. Es gib